Was ist eine Laseroperation?

08.06.2010 - 15:59 | 207971


Artikel von Karoline Spiessl

Mit der Entwicklung von Lasern hat sich das moderne Leben in vielen Bereichen, darunter auch der Chirurgie, verändert.


Eine der größten medizinischen Entwicklungen des 20. Jahrhunderts, die Lasertechnologie, ermöglicht Chirurgen erstmals ohne Skalpell zu operieren. Dies eröffnete neue Möglichkeiten der Operation an sehr empfindlichen Körperteilen und führte unter anderem zur Entwicklung der Augenlaser-OP.

Mithilfe von Lasern können Chirurgen heutzutage an vielen Stellen operieren, für die aufgrund der mangelnden Präzision mit traditionellen Geräten eine Operation nicht infrage kam. Einer der Vorteile der Laseroperation gegenüber herkömmlichen Operationsmethoden ist die kurze Heilungsphase. Durch die breite Auswahl an Lasern können sie bei vielen Methoden eingesetzt werden. So wird etwa grünes Laser-Licht bei Behandlung von Prostata-Vergrößerungen verwendet und andere Laser bei Hautproblemen.

Da die Lasertechnologie zunehmend präziser und energiesparender wird, findet die Laser-OP zunehmend Anwendung bei unblutigen Operationsmethoden. Die Augenlaser-OP in ihrer heutigen Form entstand im Jahr 1987 mit der Einführung der refraktiven Technik der LASIK. Seither hat sie sich für viele Millionen Menschen als Methode der Wahl zur Korrektur von Sehschwäche durchgesetzt.

Da die Augenlaser-Operation zunehmend günstiger und einfacher erhältlich wird, hat sich seit Beginn der 1990er Jahre auch ihre Wirksamkeit verbessert. Heutzutage sind über 95% der Menschen, die sich einer Augenlaser-OP unterzogen haben, mit ihren Ergebnissen zufrieden. In den Augenkliniken, in denen den Patienten zusätzlich Vor- und Nachuntersuchungen angeboten werden, ist die Zufriedenheitsrate noch höher. Denn so kann im Vorfeld die geeignetste Methode gewählt werden und nach der Behandlung der Heilungsprozess genau beobachtet werden.

Durch zunehmende Forschungstätigkeit und Entwicklungen im Bereich der Lasertechnologie können mittlerweile mehr Arten von Sehschwäche korrigiert werden. Kurz- und Weitsichtigkeit sowie Astigmatismus gehören seit langem zu den Operationsmethoden, bei denen ein Laser eingesetzt wird. Aber nun lässt sich bei manchen Menschen, abhängig vom Ausmaß, durch eine Augenlaserbehandlung auch Schielen behandeln. Gegenwärtig wird an der Entwicklung von Methoden zur Behandlung von Alterssichtigkeit gearbeitet.



Obwohl sie eine immer wirksamere und verlässlichere Methode zur Behandlung vieler Formen der Sehschwäche darstellen, gibt es Augenprobleme, die mit dem Laser gegenwärtig noch nicht korrigiert werden können. Darunter fallen etwa Katarakte oder Glaukome. Wenn man eine Augenlaserbehandlung für ein bestimmtes Problem in Betracht zieht, sollte man sich im Vorfeld über die Möglichkeiten und Grenzen der Augenlaserbehandlung im Klaren sein.

Aber Laser eröffnen zunehmend neue Möglichkeiten in der Medizin. Dank der Augenlaser-OP müssen über 22 Millionen Menschen weltweit keine Brille oder Kontaktlinsen mehr tragen. Diese Zahl wird sich in den nächsten Jahren erhöhen und die Lebensqualität von vielen weiteren Menschen somit gesteigert werden.

Weitere Infos zum Artikel:
http://de.opticalexpress.com/lasik.html

207971

Kontakt-Informationen:
Vor- / Nachname: Karoline Spiessl


Art des Artikels: Fachartikel
Freigabedatum: 08.06.2010
Veröffentlichung: Veröffentlichung
Keywords (optional):
lasik, augenlaser, laseroperation, augenlaser-op, augenlaser-operation,

Dieser Artikel wurde bisher 237 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu diesem Artikel:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichert der Erfasser, dass der eingestellte Artikel der Wahrheit entspricht. Er ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht internet-intelligenz.de


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Artikel melden | Druckbare Version | Diesen Artikel an einen Freund senden ]

Rundreise durch Deutschland
Die Entwicklung der Tintenpatronen
Brauche ich einen All-in-One-Drucker?
Erinnerungen mit einem digitalen Fotodrucker festhalten
Wie putzt man einen Farblaserdrucker?

Alle Artikel von Karoline Spiessl RSS Feed

HDT - Sommerakademie 2015 in Weimar
Laboretiketten und Etikettendrucker für das Kennzeichnen von Laborproben
Vorteile Und Nutzen Von Kameraüberwachung Mit CCTV Sicherheitssystemen Im Überblick
AGA stellt höhenverstellbare Adipositas-Liegen auf MEDICA 2014 vor





Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de