Farbechtes Licht - V-Lights von Global LightZ kommen ohne Binning aus

28.05.2010 - 09:56 | 204545


Artikel von Gerald Fiebig

Breitungen, 25. Mai 2010. V-Lights, die auf der patentierten e³-Technologie basierenden dynamischen Lichtquellen der Firma Global LightZ, können durch Spannungssteuerung auf alle Farben zwischen 2000 und 10.000 Kelvin eingestellt werden. Dabei erzeugt jedes Exemplar bei gleicher Spannung exakt dieselbe Farbe. Farbabweichungen zwischen Exemplaren desselben Typs, wie sie bei LEDs auftreten, kommen bei V-Lights nicht vor. Deshalb können e³-Lampen anders als LEDs ohne Binning, also ohne Einteilung in verschiedene Farbklassen, verwendet werden.

V-Light kann auf verschiedene Lichtfarben eingestellt werden, die es dann zuverlässig einhält

Die farblichen Abweichungen zwischen verschiedenen LED-Chargen ein und desselben Typs sind durch den Produktionsprozess der LED bedingt. Die genaue Ursache ist bislang ungeklärt. Zu Problemen kann das Phänomen in Projekten führen, bei denen viele gleichartige LEDs nebeneinander verbaut werden. Weichen einzelne LEDs von der gemeinsamen Farbe ab, wird das Gesamtbild gestört. Ist eine Produktionscharge aufgebraucht, ist es zudem schwierig, einen farblich exakt passenden Ersatz zu finden.

Die e³-Technologie von Global LightZ bietet hier eine komfortable Alternative, weil ihr Funktionsprinzip farbliche Abweichungen gar nicht zulässt. In Sachen Energieeffizienz, Helligkeit und Umweltverträglichkeit sind ihre Leistungswerte ähnlich gut wie die von LEDs oder besser.

Auch die Lebensdauer von e³-Lichtquellen ist mit der von LEDs vergleichbar. Empirische Daten für den Dauerbetrieb liegen bei mehr als 50.000 Brennstunden. Über diesen Zeitraum traten bei e³-Lampen keine individuellen Abweichungen in Lichtfarbe und Helligkeit auf. Dies gilt für den gesamten extrem weiten Temperaturbereich der e³-Lampen, also auch bei hohen Temperaturen. Bei LEDs hingegen steigt die Wahrscheinlichkeit von individuellen Farbschwankungen mit dem Alter.

An jedem ersten Donnerstag im Monat können sich Interessenten aus der Licht- und Elektrobranche über Funktionsweise und Einsatzmöglichkeiten der e³-Lampen informieren. Die Anmeldung zu den eintägigen Workshops am Firmensitz von Global LightZ in Breitungen/Werra (Thüringen) ist jeweils bis drei Tage vorher möglich unter Telefon 036848 2593-300 oder per E-Mail an info(at)glz-mfg.de. Die Workshoptermine für 2010 sind der 03. Juni, 01. Juli, 05. August, 02. September, 07. Oktober, 04. November und 02. Dezember.




Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Die mittelständische Global LightZ Betriebs GmbH mit Sitz im thüringischen Breitungen/Werra wurde 2007 von Klaus Wammes gegründet, der das Unternehmen auch führt. Im Rahmen der Firmengruppe Wammes & Partner operiert die Global LightZ Betriebs GmbH in einem Technologienetzwerk. Global LightZ hat sich dabei auf die Entwicklung der e³-Leuchtmittel spezialisiert, an denen die Unternehmensgruppe alle Patente hält.


Weitere Infos zum Artikel:
http://www.global-lightz.de

Leseranfragen:
Global LightZ Betriebs GmbH
Frau Nicole Amthor
Nordstr. 5
98597 Breitungen/Werra
Tel.: 036848-2593 300
Fax: 036848-2593 333
E-Mail: info(at)glz-mfg.de

PresseKontakt / Agentur:
Konzept PR GmbH, Agentur für Public Relations
Gerald Fiebig
Karolinenstr. 21
86150 Augsburg
Tel.: 0821-34300 19
Fax: 0821-34300 77
E-Mail: g.fiebig(at)konzept-pr.de

204545

Kontakt-Informationen:
Vor- / Nachname: Gerald Fiebig


Art des Artikels: PresseMitteilung
Freigabedatum: 28.05.2010
Veröffentlichung: Veröffentlichung
Keywords (optional):
lichttechnologie, binning, lichtfarbe, lichtquelle, leuchtmittel, led, lampe, beleuchtung, plasmalampe,

Dieser Artikel wurde bisher 224 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu diesem Artikel:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichert der Erfasser, dass der eingestellte Artikel der Wahrheit entspricht. Er ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht internet-intelligenz.de


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Artikel melden | Druckbare Version | Diesen Artikel an einen Freund senden ]

Tauchsportversand Divestore nutzt Mobile-Commerce-Shop von Websale
Integratoren-Workshop für Lichtquellen von Global LightZ am 06. Mai

Alle Artikel von Gerald Fiebig RSS Feed

Smartphone weg? was nun-
Welchen 3D Drucker sollte man kaufen?
Microtronicübernimmt die Distribution von FAMECS Systemem für Leiterplatten handling und Beschriftung
Stäubli: neue Produktlinie CombiTac direqt
Neuer Guide zu Analysatoren und Sensoren für professionelles Tauchequipment





Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de