DAX schließt mit deutlichen Verlusten

16.04.2010 - 17:40 | 190133


Artikel von 1271431913723



(dts) - An der Frankfurter Aktienbörse hat der DAX den Handel heute mit deutlichen Verlusten beendet. Das wichtige Börsenbarometer wurde zum Schluss mit 6.180,90 Punkten berechnet und damit 1,76 Prozent schwächer als am Vortag. Am kräftigsten zulegen konnten heute die Aktien von Volkswagen, BMW und Metro. Deutsche Bank, Deutsche Lufthansa und Salzgitter haben die stärksten Verluste zu verzeichnen.

Unternehmensinformation / Kurzprofil:


Weitere Infos zum Artikel:
http://

Leseranfragen:

PresseKontakt / Agentur:

Anmerkungen:

190133

Kontakt-Informationen:
Vor- / Nachname: 1271431913723

Ansprechpartner: dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH
Stadt: Frankfurt/Main
Telefon: 01805-998786-022

Keywords (optional):
deu, boerse,

Dieser Artikel wurde bisher 94 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu diesem Artikel:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichert der Erfasser, dass der eingestellte Artikel der Wahrheit entspricht. Er ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht internet-intelligenz.de


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Artikel melden | Druckbare Version | Diesen Artikel an einen Freund senden ]


Alle Artikel von 1271431913723 RSS Feed

Goldrausch im Goldenen Dreieck in British Columbia - gestern und heute
Nachfrage nach Silberschmuck wird sich erholen
Metalle für die Automobilbranche der Zukunft
Medigene AG: Teilnahme an virtuellen Konferenzen

AdTiger Corp.: Freiwillige Mitteilung - Business Update






Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de