Private Hochschulen bewähren sich in der Pandemie

22.01.2021 - 07:30 | 1875509


Artikel von Verband der Privaten Hochschulen (VPH)



(ots) - Private Hochschulen blicken trotz der Pandemielage überwiegend positiv in die Zukunft. Dies ist eines der Ergebnisse, die der "Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft" in seiner kürzlich publizierten Studie "Der private Hochschulsektor in der Pandemie" (https://www.stifterverband.org/medien/ private-hochschulen-pandemie?fbclid=IwAR24TdmACV4W5-cJtpwzqHAT86UC-RW4IHBadUoAUP rBAeDTW1OqkZOkeac) veröffentlichte. Insbesondere hob das in der Reihe "Policy Paper" erschiene Papier hervor, dass durch die digitale Affinität Privater Hochschulen die Umstellung auf digitale Lehrformate für die Privaten kein Problem darstellte.

Die auf Daten vom September 2020 basierende Studie führt weiterhin aus, dass viele Hochschulen sogar eine Verbesserung ihrer Lage verzeichnen können. Dies beträfe vor allem die ohnehin schon großen Hochschulen, wogegen kleine und kleinste Hochschulen die Lage nicht ganz so positiv beurteilen würden.

"Private Hochschulen sind glücklicherweise in der Lage, sehr schnell und unbürokratisch auf sich ändernde Anforderungen zu reagieren, um für die Studierenden und die Vermittlung der Lehre die besten Wege zu finden", kommentiert der Vorstandsvorsitzende des Verbandes der Privaten Hochschulen, Prof. Dr. Peter Thuy.

Diese Einschätzung wird auch dadurch bestätigt, dass sich fast alle an der Erhebung beteiligten Hochschulen in der Frage einig waren, dass ihre Kompetenz in den digitalen Lehrformaten ihnen nun einen Vorsprung im Wettbewerb mit den staatlichen Hochschulen bieten würde, da sie ungleich flexibler und schneller auf die Anforderungen reagieren konnten.

Letztlich sei laut Studie auch zu verzeichnen gewesen, dass Forschungskooperationen merklich unter den Rahmenbedingungen gelitten hätten.

Pressekontakt:

Piret Lees
mailto:service(at)private-hochschulen.net
030 - 3642 846-72

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/78075/4818568
OTS: Verband der Privaten Hochschulen (VPH)



Original-Content von: Verband der Privaten Hochschulen (VPH), übermittelt durch news aktuell

Unternehmensinformation / Kurzprofil:


Leseranfragen:

PresseKontakt / Agentur:

Anmerkungen:

1875509

Kontakt-Informationen:
Vor- / Nachname: Verband der Privaten Hochschulen (VPH)

Ansprechpartner:
Stadt: Berlin
Telefon:

Keywords (optional):
bildung, hochschule, wissenschaft, forschung,

Dieser Artikel wurde bisher 27 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu diesem Artikel:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichert der Erfasser, dass der eingestellte Artikel der Wahrheit entspricht. Er ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht internet-intelligenz.de


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Artikel melden | Druckbare Version | Diesen Artikel an einen Freund senden ]


Alle Artikel von Verband der Privaten Hochschulen (VPH) RSS Feed

Genealogie im Trend: Laut Ancestry-Studie hat die Hälfte der Generation Z Interesse an eigener Familiengeschichte
SPRACHSPIELE: FACHSPRACHE WIRTSCHAFT DAF - Ein universitäres Experiment
Künstliche Intelligenz sucht Fehler in Bauteilen
Tag der Seltenen Erkrankungen: Viel erreicht, viel zu tun (FOTO)
Umfrage: Trotz hoher Bekanntheit ist das Wissenüber Entzündungserkrankungen gering (FOTO)





Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de