So bleiben Schüler im Unterricht konzentriert

08.04.2010 - 19:38 | 187442


Artikel von Manuela Babbel

Viele Lehrer finden es schwierig, die Aufmerksamkeit ihrer Schüler im Unterricht zu bekommen, aber es gibt einfache Wege, die Konzentration und Begeisterung der Schüler zu steigern.

Eine oft genannte Herausforderung für Lehrer stellt die Konzentration der Schüler im Unterricht dar. Viele Schüler sind irgendwann im Unterricht gelangweilt, folgen dem Stoff nicht mehr oder sind einfach abgelenkt und nicht mehr auf den Unterricht konzentriert. Es gibt jedoch zahlreiche Methoden, um die Aufmerksamkeit der Schüler zu steigern und das Lernen mit Begeisterung zu vermitteln.

Bevor Sie jedoch nach Methoden suchen, um die Konzentration Ihrer Schüler zu steigern, sind einige Dinge über Kinder und ihre Aufmerksamkeitsspanne zu erwähnen. Sie sollten als Lehrer akzeptieren, dass die Aufmerksamkeitsspanne der Schüler vom Alter abhängt. Das heißt, je jünger die Schüler desto kürzer die Aufmerksamkeitsspanne. Grob lässt sich sagen, dass bei Kindern unter sieben Jahren ein Lebensjahr einer Minute entspricht, die sie ihre Aufmerksamkeit auf eine Sache lenken können. Das bedeutet allerdings nicht, dass alle paar Minuten neue Elemente in den Unterricht eingeführt werden müssen, sondern dass eine Interaktion stattfinden muss, damit die Schüler nicht abgelenkt werden. Jüngere Schüler sollten keine Aufgaben erledigen, die wenig Interaktion beinhalten oder die längere Zeit in Anspruch nehmen. Gleichzeitig sollte beachtet werden, dass jüngere Kinder noch wenig dazu in der Lage sind, Aufgaben selbstständig zu erledigen. Wenn man diese einfachen, aber grundlegenden Richtlinien über die Aufmerksamkeitsspanne von Kindern beachtet, kann man effiziente Methoden in den Unterricht einbauen.

Wenn die Aufmerksamkeit der Schüler nachlässt, glauben viele Lehrer oft, dass ihr Unterricht die Schüler nicht motiviert oder sie nicht interessiert. Oft kann es aber daran liegen, dass die Schüler eine kleine Abwechslung brauchen. Hier hat es sich bewährt, stille Arbeiten im Unterricht mit lebhafteren Stunden zu kombinieren. Manchmal hilft schon eine Änderung des Unterrichtstempos, um die Aufmerksamkeit der Schüler zu fesseln und ihre Begeisterungsfähigkeit zu wecken.



Eine weitere Möglichkeit, die Aufmerksamkeit der Schüler wieder auf den Unterricht zu lenken, ist eine kleine sportliche Übung zwischendurch. Studien haben belegt, dass die Einbindung körperlicher Aktivitäten in den Unterricht den Schülern sowohl bei der Konzentration als auch bei der Informationsspeicherung hilft. Hier kann man seiner Fantasie freien Lauf lassen und etwa einen kleinen Spaziergang einplanen oder ein Spiel im Klassenzimmer spielen.

Nicht zuletzt kann die Aufmerksamkeit der Kinder auf den Unterrichtsstoff gelenkt werden, wenn man interaktive Unterrichtswerkzeuge, wie zum Beispiel ein interaktives Whiteboard, in den Unterricht mit einbaut. Die Schüler fühlen sich angesprochen und dies fördert die Konzentrationsfähigkeit. Mit einem wirksamen Werkzeug im Unterricht können die Lehrer diesen verbessern und den Schülern das Lernen erleichtern.

Vergessen Sie also nicht, dass die kleinste Auflockerung bei der Vermittlung der Lerninhalte einen großen Unterschied in der Aufmerksamkeit der Schüler bewirken kann. Wenn Sie über die Konzentrationsfähigkeit Ihrer Schüler Bescheid wissen, können Sie Ihren Unterricht entsprechend anpassen und so die Stunde mit Spaß und Wissen füllen.

Weitere Infos zum Artikel:
http://www.prometheanworld.com/german/server.php?show=nav.16450

187442

Kontakt-Informationen:
Vor- / Nachname: Manuela Babbel


Art des Artikels: bitte
Freigabedatum: 08.04.2010
Veröffentlichung: Veröffentlichung
Keywords (optional):
interaktives-whiteboard, klassenzimmer, interaktives-whiteboard-im-unterricht, unterrichtsentwuerfe,

Dieser Artikel wurde bisher 196 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu diesem Artikel:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichert der Erfasser, dass der eingestellte Artikel der Wahrheit entspricht. Er ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht internet-intelligenz.de


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Artikel melden | Druckbare Version | Diesen Artikel an einen Freund senden ]

Rundreise durch Deutschland
Die Entwicklung der Tintenpatronen
Brauche ich einen All-in-One-Drucker?
Erinnerungen mit einem digitalen Fotodrucker festhalten
Wie putzt man einen Farblaserdrucker?

Alle Artikel von Manuela Babbel RSS Feed

Nachhilfe geben um Schüler beim G8-Abitur zu unterstützen
Nachhilfe Berlin hilft Ihnen durch den Schulstress vor den Ferien
Studentenjobs – So erfüllst du dir deine Wünsche
Dank Online Nachhilfe in Yale studieren
Nachhilfe München möchte die Schulangst mindern





Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de