Aalto-Theater und Philharmonie Essen unterstützen Aktionstag des Bühnenvereins

30.11.2020 - 08:20 | 1863878


Artikel von Theater und Philharmonie Essen GmbH

(LifePR) - Uhr rot
Die im Deutschen Bühnenverein organisierten Theater und Orchester initiieren am Montag, 30. November 2020 einen gemeinsamen ?Aktionstag der Theater und Orchester?. Dabei geht es darum, trotz der fortdauernden Schließung ein Zeichen von Zuversicht, künstlerischer Energie und Verbundenheit zum Publikum und in die Kommunen zu senden. Mit von der Partie sind auch das Aalto-Theater und die Philharmonie Essen: Beide Häuser erstrahlen am Montag ab 16 Uhr in rotem Licht.
Darüber sind die Künstlerinnen und Künstler des Aalto-Theaters mit einem weiteren Beitrag vertreten: Die Solistinnen Christina Clark (Sopran) und Marie-Helen Joël (Mezzosopran) sowie Choreografin Adelina Nigra und Pianist Heribert Feckler werden mit einem kurzen Video einen Einblick in die aktuelle Probenarbeit zu ?Kurzer Prozess mit Hänsel und Gretel? geben. Das Stück basiert auf Engelbert Humperdincks Oper ?Hänsel und Gretel? und entsteht gerade für das Projekt ?AaltoMobil?, das sich an Menschen richtet, die aus unterschiedlichen Gründen nicht in der Lage zu einem Theaterbesuch sind. Der Clip ist anschließend auf der Webseite des Aktionstages unter https://www.aktionstag.spectyou.com zu sehen.
Der Vorstand der Intendantinnen- und Intendantengruppe des Deutschen Bühnenvereins zum Aktionstag: ?Theater und Orchester sind offene Diskursräume unserer demokratischen Gesellschaft und eine Einladung, das Verbindende zu suchen und der Polarisierung entgegen zu wirken. Über die Kunst verständigen wir uns darüber, wie wir zusammenleben wollen, üben uns in Empathie und Mut, ermöglichen Teilhabe. Wenn sich die Theater und Orchester zurzeit auch nicht als Orte des Zusammenkommens zur Verfügung stellen können, so möchten sie dennoch einen Impuls von Lebendigkeit geben und ihrem Glauben an die künstlerische Utopie Ausdruck verleihen. Sobald es wieder möglich ist, stehen sie für die künstlerische Aufarbeitung unserer gesellschaftlichen Krise zur Verfügung.?



Weitere Infos zum Artikel:
http://

1863878

Kontakt-Informationen:
Vor- / Nachname: Theater und Philharmonie Essen GmbH

Stadt: .2020 (lifePR) -  
?Hänsel und Gretel? senden musikalischen Video-Gruß zur Initiative




Dieser Artikel wurde bisher 8 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu diesem Artikel:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichert der Erfasser, dass der eingestellte Artikel der Wahrheit entspricht. Er ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht internet-intelligenz.de


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Artikel melden | Druckbare Version | Diesen Artikel an einen Freund senden ]

Eine Firma für Optimale Schrottentsorgung - Schrottabholung in Moers
Ganz schön hell: Chip-gesteuerte LED-Lichttechnik im Vergleich
Elektro vs. Verbrenner: Dank Prämie lohnen sich die meisten Elektrovarianten
Online-Treffen "ENGAGED Week": Portugiesischer Bildungsminister würdigt mit seiner Teilnahme die zukunftsweisende Bedeutung der "European ENGAGED University"
Neue Optik für den Onlineshop

Alle Artikel von Theater und Philharmonie Essen GmbH RSS Feed

Familien brauchen Perspektive in Coronakrise
CDU will ARD, ZDF und Deutschlandradio privatisieren
Essener Philharmoniker spielen zum Holocaust-Gedenktag
Gedenktag für Opfer des Nationalsozialismus
Pfade in die Zukunft? Gipfeltreffen der Veranstaltungsbranche am 11./12. Februar 2021





Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de