Neuer CEO bei der Garz & Fricke Group

20.07.2020 - 11:18 | 1831765


Artikel von Profil Marketing OHG



Hamburg, 20. Juli 2020 – Die Garz & Fricke Group, einer der größten europäischen Systemanbieter für ARM-basierte Embedded Technologien, hat einen neuen CEO: Stefan Heczko startet zum 20. Juli 2020. Der Wechsel erfolgt im Zuge des Wachstums der Gruppe und des planmäßigen Ausscheidens von Manfred Garz, einem der beiden Unternehmensgründer. Zusammen mit dem zweiten Unternehmensgründer Matthias Fricke und dem CFO Marc-Michael Braun bildet Stefan Heczko die Geschäftsführung der Gruppe. Vor seinem Wechsel zu Garz & Fricke war Heczko CEO der Alltec GmbH (FOBA Laser Marking + Engraving), einem führenden Hersteller von Lasermarkiersystemen. Er bringt langjährige Managementerfahrung aus der Führung internationaler Technologieunternehmen mit.
„Die Garz & Fricke Group zeigt eine beeindruckende Entwicklung und ist hervorragend für den nächsten Wachstumsschritt aufgestellt“, beschreibt Stefan Heczko die Unternehmensgruppe mit Standorten in Hamburg, Wuppertal und Stuttgart sowie Niederlassungen in den USA und in Indien. Er beabsichtigt, die Innovationskraft, das Systemangebot und die Internationalisierung der Unternehmensgruppe weiter auszubauen, um so mit ganzheitlichen Kundenlösungen im Bereich der Embedded Technologien und dem IoT die erfolgreiche Marktstellung weiter zu stärken.
„Mit Stefan Heczko haben wir einen erfolgreichen Wachstumsexperten an Bord, der das notwendige Wissen und die Erfahrung mitbringt, die Potenziale der Garz & Fricke Group zu nutzen, um unsere Stärke in Marktanteile zu übersetzen“, erklärt Matthias Fricke.
Die Garz & Fricke Group ist nach den Übernahmen des Software-Spezialisten e-GITS aus Stuttgart und dem Prozessor-Modul-Spezialisten Keith & Koep aus Wuppertal innerhalb eines knappen Jahres zu einem Gesamtanbieter mit Hauptsitz in Hamburg und Standorten in Wuppertal, Stuttgart, Minneapolis (USA) und Chennai (Indien) gewachsen.


Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Garz & Fricke - über uns
Die Garz & Fricke GmbH ist ein 1992 gegründetes mittelständisches Unternehmen. Am Firmensitz in Hamburg entwickelt und produziert Garz & Fricke Hard- und Softwarelösungen für das industrielle Internet of Things (IoT), Elektronik für Automatentechnik, Steuerungen, Telemetriesysteme, Zahlungssysteme, HMIs (Human Machine Interfaces), Touch-Displays und Panel-PCs. Neben Komponenten Made in Germany liegt der Fokus auf nahtlos integrierten und kundenspezifisch entwickelten Systemen. Diese werden entweder auf Basis individuell angepasster Standardlösungen oder bei Bedarf auch völlig neu realisiert. Kunden sind insbesondere OEMs und Systemintegratoren aus den Zielmärkten Medizin- und Labortechnik, Gastronomieelektronik, Sicherheitstechnik und Industrieautomation. Im Jahr 2017 ist Afinum, eine der führenden mittelständischen Beteiligungsgesellschaften im deutschsprachigen Raum, bei dem Hamburger Unternehmen für die weitere Expansion eingestiegen.
Seit 2019 tritt Garz & Fricke als Unternehmensverbund auf und stärkte mit der Stuttgarter e-GITS GmbH den Bereich Applikations-Entwicklung. Seit Januar 2020 gehört auch der Prozessor-Modul-Spezialist Keith & Koep GmbH aus Wuppertal zur Garz & Fricke Group. Hierdurch entstand einer der bedeutendsten Systemanbieter für ARM-basierte Embedded-Technologien in Europa. Kunden profitieren somit nicht nur von einem erweiterten Produktportfolio, sondern auch von einem breiter aufgestellten Research & Development Team. Ob Single Board Computer für den Einsatz in ready-to-use HMI‘s von Garz & Fricke, flexible System on Modules von Keith & Koep bei anspruchsvollen Anforderungen an Schnittstellen und Formfaktoren oder die abschließende Applikationsentwicklung bei e-GITS: der Kunde erhält immer das passende Angebot für die individuelle Anforderung. An den Firmensitzen in Hamburg, Wuppertal und Stuttgart und den internationalen Standorten in Minneapolis (USA) und Chennai (Indien) beschäftigt die Gruppe mehr als 180 Mitarbeiter.


Leseranfragen:

PresseKontakt / Agentur:
Ihr Kontakt für Presse und Marketing:
Steven Kluge
Head of Marketing
Garz & Fricke GmbH
Schlachthofstrasse 20
21079 Hamburg
Direct: +49 40 791899 – 267
E-Mail: steven.kluge(at)garz-fricke.com
Web: http://www.garz-fricke.com

Anmerkungen:

1831765

Kontakt-Informationen:
Vor- / Nachname: Profil Marketing OHG

Ansprechpartner: Arno Lücht
Stadt: Braunschweig
Telefon: 089 24 24 16 93

Keywords (optional):


Dieser Artikel wurde bisher 28 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu diesem Artikel:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichert der Erfasser, dass der eingestellte Artikel der Wahrheit entspricht. Er ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht internet-intelligenz.de


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Artikel melden | Druckbare Version | Diesen Artikel an einen Freund senden ]


Alle Artikel von Profil Marketing OHG RSS Feed

Sigfox und Cube Infrastructure Managers kündigen weitreichende Partnerschaft im Bereich IoT-Infrastruktur an
Jetzt neu: Die Online-Ausbildung zum zertifizierten Positionierungs-Professional
Finanzexpertin Dr. Janine v. Wolfersdorff wechselt vom traditionsreichen Institut Finanzen und Steuern in die United Sustainability Gruppe
„Die Führungskraft als Influencer“: neues Buch von Barbara Liebermeister
5 Agile Coach & Transformation Consultant Ausbildungen in der DACH-Region





Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de