Blitzlicht Rassismus Diskriminierung

16.07.2020 - 08:28 | 1831082


Artikel von Deutscher Verband der Ergotherapeuten e.V.

Es ist kennzeichnend für Ergotherapeuten, Anderen respektvoll und auf Augenhöhe zu begegnen. Denn so funktioniert beispielsweise eine der Domänen von Ergotherapeuten, die Inklusion. Die wiederum ist aus Sicht der Ergotherapeuten und ihres Verbandes, dem DVE (Deutscher Verband der Ergotherapeuten e.V.) nicht nur bei Menschen mit einer Behinderung nötig.

Es ist kennzeichnend für Ergotherapeuten, Anderen respektvoll und auf Augenhöhe zu begegnen. Denn so funktioniert beispielsweise eine der Domänen von Ergotherapeuten, die Inklusion. Die wiederum ist aus Sicht der Ergotherapeuten und ihres Verbandes, dem DVE (Deutscher Verband der Ergotherapeuten e.V.) nicht nur bei Menschen mit einer Behinderung nötig. Inklusion, die sich unter anderem durch das Gewähren von Teilhabe zeigt, gilt für alle Menschen unabhängig von deren Hautfarbe, Religion, Herkunft, Geschlecht, Alter, Einstellung und so weiter.

Die seit geraumer Zeit spür- und sichtbaren rassistischen und diskriminierenden Handlungen und Demonstrationen stehen in einen enormen Gegensatz zu den Grundwerten von Ergotherapeuten. Bereits Ende 2019 hat der DVE begonnen, sich verstärkt mit diesem Thema auseinanderzusetzen und sich zu positionieren. Unter anderem hat der DVE dazu eine Handlungshilfe für ethische Entscheidungsfindungen für Ergotherapeuten formuliert, die in den Prinzipien der Ergotherapie auch Diversität und Gleichbehandlung betont.

Ergotherapeuten betrachten das, was einen Menschen ausmacht – unabhängig von äußerlichen Merkmalen oder Einstellungen. Dieser Aspekt ist ihnen wichtig und ist immer Dreh- und Angelpunkt ihrer Interventionen. Es zählen Kompetenzen und Fähigkeiten, charakterliche und persönliche Merkmale, Interessen und Ziele: Nicht „Was ist ein Mensch“ sondern „Wie ist ein Mensch“ ist für diese Berufsgruppe und ihren Verband maßgeblich.

Weitere Informationen und Ergotherapeuten vor Ort gibt es auf der Homepage des Verbands (dve.info); Aktuelles auch auf facebook (der dve) und twitter (DVEergotherapie)


Unternehmensinformation / Kurzprofil:


Leseranfragen:

PresseKontakt / Agentur:

Anmerkungen:

1831082

Kontakt-Informationen:
Vor- / Nachname: Deutscher Verband der Ergotherapeuten e.V.

Ansprechpartner: Angelika Reinecke
Stadt: Karlsbad
Telefon: 033335303033

Keywords (optional):
diversitaet, toleranz, rassismus, diskriminierung, ergotherapeut, ergotherapie,

Dieser Artikel wurde bisher 13 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu diesem Artikel:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichert der Erfasser, dass der eingestellte Artikel der Wahrheit entspricht. Er ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht internet-intelligenz.de


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Artikel melden | Druckbare Version | Diesen Artikel an einen Freund senden ]


Alle Artikel von Deutscher Verband der Ergotherapeuten e.V. RSS Feed

Zukunftsbeben Corona - was nun? - Gedanken und Anregungen zur Zukunftsgestaltung
SOS Spielkasino Erde - Die Realität überholt die Traumtänzer
Die Ukraine und Polen investigieren gemeinsam den größten Antikorruptionsfall
Friedens-Trialog in der Synagoge Hamburg
Sommerkino online im August





Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de