"Nie wieder schwul" von Dorian Amfeld

02.06.2020 - 09:00 | 1820130


Artikel von Augusta Presse & Verlags GmbH

Unsere Neuerscheinung am 6.6.2020

Dorian Amfeld ist ein ganz "normaler" Mann mit allem was dazu gehört, Frau und Familie. Doch in ihm schlummert eine zweite Seele. Er entdeckt sein zweites "Ich" und macht sich auf die Suche danach. Rausgekommen ist mit "Nie wieder Schwul" ein extrem "ehrliches" Buch mit allen Höhen und Tiefen. Nichts für zarte Gemüter! ??

"Im Großen und Ganzen geht es in einer Partnerschaft um die Liebe und den Respekt für den Partner, und hier sind schwule Paare und "normale" Paare gleich. Die Grundlagen einer liebevollen Partnerschaft mit gegenseitiger Achtung sind die Basis einer ausgeglichenen und glücklichen Lebensgemeinschaft. Schwule Paare neigen dazu, mit dem Thema "Liebe" extrem
anders umzugehen als Hetero-Paare. Schwule bevorzugen eine offene Partnerschaft und möchten
nicht gerne die monogame Beziehung leben. Alles gut und schön, aber wie sieht die Wirklichkeit aus? Was passiert wirklich dort?
Am Ende des Buches haben Sie meine Erfahrungen, meine Einstellungen, meine Informationen und Gespräche über das schwule Leben kennengelernt und haben so einen Einblick in die schwule, nicht immer angenehme, Welt! Ich möchte aber auch klar erwähnen, dass nicht alle Homosexuellen gleich sind. Also keine Verallgemeinerung! Aber die Mehrheit der verzauberten Gemeinschaft lebt in einem schwulen Einstellungsklischee", so das Fazit von Dorian Amfeld.

Aus dem Buch: "Es dauerte nicht lange bis ein neues Date erfolgte, nach einem wahnsinnig guten Chat. Man traf sich zuerst mal wieder im üblichen Chatportal. Er hatte kein Bild in seinem Profil, was für mich nicht fair ist. Schließlich zeige ich mich auch dort und es sollte unter uns Jungs
möglich sein ein Bild im Profil zu haben. Blind Dates haben so ihre Überraschungen. Der Chat verlief sehr spannend und lustig. Eine Wortschlacht die das Zwerchfell reizte, es passte 100 prozentig.
Nach einiger Zeit taten mir meine Finger schon weh von der ganzen Tastaturbelastung. Meine Tastatur glühte vor sich hin.


"Darf ich Dich auf dem Festnetz anrufen, oder hast Du ein Problem damit?", fragte ich ihn.
"Kein Problem", meinte er prompt und er sandte mir seine Telefonnummer.
"Dann bis gleich."

Seitenanzahl: ca. 232, farbig, mit Illustrationen

ISBN: 978-3-947110-47-6

Veröffentlicht: 6.6.2020

verfügbar als:
gedrucktes Buch (15,90 ?)


Zum Buch:
https://www.leseschau.de/172

Unternehmensinformation / Kurzprofil:



Leseranfragen:
Bucher Straße 23, 13125 Berlin
PresseKontakt / Agentur:


Anmerkungen:

1820130

Kontakt-Informationen:
Vor- / Nachname: Augusta Presse & Verlags GmbH

Ansprechpartner: Katalin Ehrig
Stadt: Berlin
Telefon: 030692021051

Keywords (optional):
schwul, partner, klischee, partnerschaft,

Dieser Artikel wurde bisher 13 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu diesem Artikel:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichert der Erfasser, dass der eingestellte Artikel der Wahrheit entspricht. Er ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht internet-intelligenz.de


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Artikel melden | Druckbare Version | Diesen Artikel an einen Freund senden ]


Alle Artikel von Augusta Presse & Verlags GmbH RSS Feed

Kultur braucht eine Bühne - kleine aber feine fermate-Konzertreihe statt großem Klassik-Festival
Warum ein Ehevertrag auch gerade nach der Hochzeit noch sinnvoll ist
Werbekostenzuschüsse an Mitarbeiter sind steuerpflichtiger Arbeitslohn
Schritte in die Morgenröte - Anregungen für eine bessere Zukunft
IQ-Training zum Schulanfang





Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de