PIRATEN laden zum drogenpolitischen Abend mit Georg Wurth

09.04.2020 - 07:00 | 1808176


Artikel von Piratenpartei Deutschland



(ots) - Die Piratenpartei lädt am Sonntag, den 12. April um 19:30 Uhr zu einem drogenpolitischen Themenabend mit Georg Wurth [1] ein.

Der Inhaber des DHV''s (Deutscher Hanfverband) [2], Georg Wurth, setzt sich seit vielen Jahren für eine umfängliche Regulierung von Hanf in Deutschland ein. Der diplomierte Finanzwirt hat im Kampf um die Relegalisierung des stigmatisierten Krauts bereits viele Register gezogen. Bekannt wurde er als erfolgreicher Kandidat bei "Millionärswahl" [3], "auffällig" bereits im Jahre 1996 durch eine Selbstanzeige wegen Besitzes von 4 Gramm Cannabisblüten [4].

Zunächst fand sein primäres drogenpolitisches Engagement bei den Grünen in Nordrhein Westfalen statt, bis er dann im Jahre 2002 Geschäftsführer und 2004 Inhaber des Deutschen Hanfverbandes in Berlin wurde. "Es war klar, dass eine Partei allein Cannabis nicht wird legalisieren können. Wir brauchten eine überparteiliche Lobby, um letztlich eine Mehrheit im Bundestag zu erreichen," begründet Georg Wurth diesen Schritt.

Mittlerweile hat der Deutsche Hanfverband mehr Mitarbeiter/-innen, als die drogenpolitische Sprecherin der Bundesregierung und ist durch die erfolgreiche Bildung von Ortsgruppen ein bundesweites Netzwerk. Der YouTube-Kanal hat inzwischen 136.000 Abonnenten. Dort werden unter anderem wöchentlich die DHV-NEWS eingestellt, die über interessante Nachrichten aus der Welt der Drogenpolitik sowie wichtige Termine diese betreffend veröffentlicht [5]. Ein Magazin bezeichnete Wurth mit seiner "Hanf-Tagesschau" kürzlich als den ''Jan Hofer der Hanfbewegung''.

Die Moderation an diesem Abend übernimmt der drogenpolitische Sprecher der Piratenpartei, Andreas Vivarelli: "Ich freue mich persönlich besonders auf diesen Abend mit Georg Wurth, er bzw. der DHV sind inzwischen eine Institution, die auf sämtlichen Fachmessen, Demonstrationen und Kongressen vetreten ist, wenn sie diese nicht selbst veranstalten. Wir PIRATEN haben uns auf die Fahnen geschrieben, mit Gruppierungen zusammen zu arbeiten, sobald die drogenpolitischen Ziele mit unserem Parteiprogramm genügend Schnittmengen haben [6].Ein schönes Beispiel war die Führerscheinkampagne: "Klarer Kopf. Klare Regeln!" [7]. Im Zuge meiner damaligen ehrenamtlichen Mitarbeit kann ich die professionellen Projektabläufe und die studienbasierten Aufklärung für Politik und Straßenverkehrsteilnehmer beim DHV mehr als nur bestätigen. - Wir freuen uns auf einen interessanten Abend und zahlreiche Gäste."



Die Veranstaltung findet auf dem Mumble-Server der Piratenpartei NRW statt [8] und ein Live-Stream wird auf piraten.live [9] zu hören sein. Wir haben nach Rücksprache mit Herrn Wurth diesmal auf einen Vortrag verzichtet, denn wir wollen den Fragen unserer Gäste den Löwenanteil der 90 Minuten schenken.

Quellen/Fußnoten:

[1] https://de.wikipedia.org/wiki/Georg_Wurth

[2] https://hanfverband.de/

[3] https://www.myspass.de/shows/tvshows/millionaerswahl/Finalist-6-Georg-Wurth- -/16485/

[4] https://archiv.hanflobby.de/recht/selbstanzeige/jj/gw_justizprozesse.html

[5] https://www.youtube.com/user/DeutscherHanfverband/videos

[6] https://wiki.piratenpartei.de/AG_Drogenpolitik/Programm

[7] https://fuehrerscheinkampagne.de/

[8] https://wiki.piratenpartei.de/Mumble

[9] https://piraten.live/drogenpolitischer_abend

Pressekontakt:

Bundespressestelle Bundesgeschäftsstelle,
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Piratenpartei Deutschland Pflugstraße 9A | 10115 Berlin

E-Mail: presse(at)piratenpartei.de
Web: http://www.piratenpartei.de/presse
Telefon: 030 / 60 98 97 510
Fax: 030 / 60 98 97 519

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/76876/4568027
OTS: Piratenpartei Deutschland

Original-Content von: Piratenpartei Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Unternehmensinformation / Kurzprofil:


Leseranfragen:

PresseKontakt / Agentur:

Anmerkungen:

1808176

Kontakt-Informationen:
Vor- / Nachname: Piratenpartei Deutschland

Ansprechpartner:
Stadt: Berlin
Telefon:

Keywords (optional):
partei,

Dieser Artikel wurde bisher 8 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu diesem Artikel:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichert der Erfasser, dass der eingestellte Artikel der Wahrheit entspricht. Er ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht internet-intelligenz.de


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Artikel melden | Druckbare Version | Diesen Artikel an einen Freund senden ]


Alle Artikel von Piratenpartei Deutschland RSS Feed

Dresdner Philharmonie ist ab 18. Juni wieder live für ihr Publikum da: Erstes Konzert nach Corona-Pause mit Haydn-Beethoven-Programm
»? denn das Erste ist vergangen.« - Die Übel dieser Zeit mit der Johannes-Offenbarung gesehen
Seit 10 Jahren erfolgreich - Organza Kulturmanagement
"Nie wieder schwul" von Dorian Amfeld
Ordnungswidrigkeiten und Straftaten nach dem Infektionsschutzgesetz (IfSG)





Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de