Coronakrise: Service-Verband KVD lässt tagesaktuell Experten aus dem Service im Podcast zu Wort kommen

07.04.2020 - 09:55 | 1807400


Artikel von Kundendienst-Verband Deutschland e.V.

Dorsten, 6. April 2020. Die Coronakrise betrifft gerade auch viele Dienstleistungsunternehmen. Entscheider aus dem Service aller Branchen sind im Service-Verband KVD e.V. organisiert – und denen stellt der KVD ab sofort mit einem eigenen Podcast-Angebot relevante Informationen rund um die Coronakrise zur Verfügung. Regelmäßig kommen Service-Experten zu Wort, bei aktuellen Themen zum technischen Service, zum klassischen Kundendienst und zu digitalen Dienstleistungen. Im Zuge der Coronakrise fokussiert der Verband auf brennende Themen rund um IT, Arbeitsrecht, Datenschutz und mobiles Arbeiten.

Warum das Podcast-Format für diesen Informationsservice? „Wir favorisieren ein Format, das schnell wichtige Informationen generiert und für unsere Mitglieder verfügbar macht – da ist das Audioformat in Podcast-Form ideal“, sagt KVD-Geschäftsführer Markus Schröder. „Damit liegen wir offensichtlich im Trend, denn Podcasts haben einer neuen Deloitte-Umfrage zufolge in der aktuellen Situation einen zusätzlichen Schub bekommen und den Weg aus der technikaffinen Nische gefunden.“ Podcasts sind nach Deloitte ein wichtiges Informationsmedium geworden - gerade zum Thema Corona. Die Formate gehen tiefer als die Nachrichten aus TV und Radio und punkten mit relevanten Hintergrundinformationen.

So auch beim KVD SERVICEPODCAST: „Es ist im Prinzip ein Format von Mitgliedern für Mitglieder: Wir wissen, dass es in unserem Verband viele Experten rund um den Service gibt, und unsere Mitglieder wissen, dass wir die entsprechende Plattform bieten, um jederzeit servicerelevante Informationen zu bekommen. Wir verstehen uns als Networking-Plattform, und diesem Verständnis werden wir mit diesem Format in besonderer Weise gerecht“, sagt Markus Schröder.

Die ersten Folgen sind bereits online: Es geht um IT-Sicherheit, Datenschutz und Arbeitsrecht, in den nächsten Folgen aber auch um die Auswahl von Collaboration Tools, um Field Service und um psychologische Aspekte der neuen Form von Arbeit. Verfügbar sind die Episoden sowohl auf der KVD-Website als auch auf den wichtigsten Podcast-Plattformen bei Spotify, Soundcloud und Apple Podcast. Hörer können den KVD SERVICEPODCAST auf einem der Kanäle abonnieren, um in Zukunft keine Episode zu verpassen.

Auch unabhängig vom Podcast bietet der KVD viele Informationen zur Coronakrise. Dazu wurde auf der Website ein Infobereich und im Mitgliederbereich der Website eine zusätzliche Infoseite eingerichtet. „Mit einem täglich aktualisierten Ticker stellen wir Informationssuchenden relevante Quellen, Anlaufstellen und Nachrichten zur Verfügung, damit sie sich noch besser informieren können. Ausführliche Faktensammlungen sind dann den Mitgliedern vorbehalten“, sagt Alexandra Engeln, Leitung Marketing & Kommunikation beim KVD.



Die einzelnen Kanäle:
KVD-Website: https://www.service-verband.de/aktuelles/servicepodcast
Soundcloud: https://soundcloud.com/user-539558417
Apple Podcast: https://podcasts.apple.com/de/podcast/kvd-service-podcast/id1505068963
Spotify: https://open.spotify.com/show/1At8qxZ9vxw4Vdn4dbtCND?
si=jI9qHI1MTByW4_jfuKt1LQ


Hinweis an die Redaktionen: Wenn Sie als Pressevertreter Interesse an einem Interview oder an O-Tönen aus den Podcasts haben, melden Sie sich gerne direkt bei Alexandra Engeln, a.engeln(at)kvd.de.

Ihre KVD-Ansprechpartner:
Markus Schröder, KVD Geschäftsführer, Tel: 02362 . 9873-0, gs(at)kvd.de
Alexandra Engeln, Leitung Marketing & Kommunikation, Tel: 02362 . 9873-14, a.engeln(at)kvd.de

Ihr Presse-Ansprechpartner:
Michael Braun, KVD Redaktion, Tel: 02309 . 7847-113, redaktion(at)kvd.de

Unternehmensinformation / Kurzprofil:

KVD e. V. – der Service-Verband
Der KVD unterstützt Fach- & Führungskräfte bei der Verbesserung ihres technischen Kundendienstes. Über Netzwerkveranstaltungen, Aus- und Weiterbildungen sowie die Einbindung neuester Forschungsergebnisse erhalten Mitglieder einen entscheidenden Wissens- und damit Marktvorsprung.


Leseranfragen:
KVD Kundendienst-Verband Deutschland e.V.
Markus Schröder (Geschäftsführer)
Pliesterbecker Str. 165
46284 Dorsten
Telefon: 02362/9873-0
Telefax: 02362/9873-98
eMail: redaktion(at)kvd.de
PresseKontakt / Agentur:
Medienhaus Waltrop
Michael Braun
Bahnhofstr. 141
Tel: 02309/7847-113
Fax: 02309/7847-123
eMail: redaktion(at)kvd.de
Anmerkungen:

1807400

Kontakt-Informationen:
Vor- / Nachname: Kundendienst-Verband Deutschland e.V.

Ansprechpartner:
Stadt:
Telefon:

Keywords (optional):
service, logistik, dienstleistung, wirtschaft, corona, krise,

Dieser Artikel wurde bisher 33 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu diesem Artikel:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichert der Erfasser, dass der eingestellte Artikel der Wahrheit entspricht. Er ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht internet-intelligenz.de


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Artikel melden | Druckbare Version | Diesen Artikel an einen Freund senden ]


Alle Artikel von Kundendienst-Verband Deutschland e.V. RSS Feed

CEP? die neue Innovation bei der PIM-Einführung
High-Tech-Analyse von Flugrost an Superyachten
Hitzler Ingenieure im Dienste der Bundespolizei
Hygienemaßnahmen - HACCP Konzept für Lebensmittelproduzenten
Neu: Untersuchungen von Gesichtsmasken auf Coronavirus SARS-CoV-2





Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de