Ascensia unterstützt 2020 weiterhin stolz die "Life for a Child"-Spendenkampagne "Spare a Rose"

14.02.2020 - 11:00 | 1793173


Artikel von Ascensia Diabetes Care



(ots) - Ascensia Diabetes Care, ein führendes globales
Diabetespflegeunternehmen, gab heute bekannt, dass es die diesjährige Kampagne
"Spare a Rose" weiterhin unterstützen wird. Die Kampagne "Spare a Rose" 2020
wird vom "Leben für ein Kind"-Progamm (Life for a Child) organisiert, um Gelder
für die Bereitstellung von lebensrettendem Insulin, Testbedarf und Aufklärung
für Kinder mit Typ-1-Diabetes in Ländern mit beschränktem Zugang zu diesen
lebenswichtigen Dingen zu sammeln. Dies ist das dritte Jahr in Folge, in dem
Ascensia die Kampagne unterstützt.

Das "Life for a Child"-Progamm ist der Meinung, dass kein Kind an Diabetes
sterben sollte. "Spare a Rose" ist die Vorzeige-Spendenkampagne, mit der dieses
Ziel erreicht werden soll. "Spare a Rose" ermutigt die Menschen, am Valentinstag
mindestens eine Rose weniger für ihre Lieben zu kaufen und stattdessen die
Kosten von 5 Dollar für jede Rose an "Life for a Child" zu spenden. "Life for a
Child" verwendet diese Beiträge, um junge Menschen mit Diabetes in Not auf der
ganzen Welt mit Insulin und Testkitzubehör zu versorgen und Aufklärung zu
bieten. Mit nur einer Spende von 5 Dollar kann ein Monatsvorrat an Insulin
bereitgestellt werden. Die Projekte unterstützen derzeit über 21.000 Menschen in
42 Ländern weltweit.

Ascensia ermutigt seine Mitarbeiter, für die Kampagne zu spenden und wird seine
Spenden bis zu einem Höchstbetrag von 8.500 Dollar verdoppeln, was einer Rose
pro Mitarbeiter entspricht. In den letzten zwei Jahren war Ascensia der
wichtigste Firmenspender für diese Kampagne und hat durch eine Kombination aus
Mitarbeiter- und Firmenspenden mehr als 23.000 Dollar gespendet.

Robert Schumm, Bereichsleiter Diabetes Management und Leiter des BGM-Geschäfts
bei Ascensia, sagte: "Wir freuen uns, zum dritten Mal "Life for a Child" zu
unterstützen, da wir an die Fähigkeit dieser Kampagne glauben, das Leben junger


Menschen mit Diabetes zu verändern. Was das "Life for a Child"-Programm leistet,
ist wirklich außergewöhnlich. Es rettet das Leben von Kindern auf der ganzen
Welt durch die Bereitstellung von Hilfsmitteln, zu denen sie sonst keinen Zugang
haben".

Er fuhr fort: "Als ein Unternehmen, das sich ausschließlich auf Diabetes
spezialisiert hat, sind wir verpflichtet, diese Gemeinschaft als
vertrauenswürdiger Partner zu unterstützen. Es ist sehr wichtig, dass wir
unseren Werten treu bleiben und Wege finden, sie wirklich zu leben. Dies ist nur
eine von vielen Möglichkeiten, wie wir dies tun können".

Die finanzielle Unterstützung von Ascensia sei nicht unbemerkt geblieben,
erklärte Dr. Graham Ogle, General Manager von "Life for a Child". "Nur dank
großzügiger Spender wie dem Team von Ascensia ist unsere Arbeit überhaupt
möglich. Mit dieser umfassenden Unterstützung konnten wir das Leben von
Tausenden von Kindern und Jugendlichen mit Typ-1-Diabetes auf der ganzen Welt
retten, die sonst nur schwer Zugang zu der für die Bewältigung dieses sehr
schwierigen Gesundheitsproblems erforderlichen Versorgung gehabt hätten".

Schumm fügte hinzu: "Es ist wichtig, die Plattform zu nutzen, die wir haben, um
positive Veränderungen zu bewirken, nicht nur innerhalb unseres Unternehmens und
vor Ort, sondern weltweit. Als führendes Unternehmen in der Diabetesversorgung
wollen wir auch anderen in der Diabetesgemeinschaftein Beispiel geben. Ich
fordere Unternehmen und Einzelpersonen der Diabetesgemeinschaft und darüber
hinaus auf, zusammenzukommen und zu spenden, damit wir gemeinsam das Leben
vieler Kinder auf der ganzen Welt retten können".

Spenden an Spare a Rose können unter https://lfacinternational.org/sparearose/
oder https://spare-a-rose-or-corporate.raisely.com/ getätigt werden.

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/1090325/Ascensia_Spare_a_Rose.jpgLogo -
https://mma.prnewswire.com/media/749389/Ascensia_Diabetes_Care_Logo.jpg

Pressekontakt:

Joseph Delahunty
joseph.delahunty(at)ascensia.com
+41 79 422 9286

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/122410/4520344
OTS: Ascensia Diabetes Care

Original-Content von: Ascensia Diabetes Care, übermittelt durch news aktuell

Unternehmensinformation / Kurzprofil:


Leseranfragen:

PresseKontakt / Agentur:

Anmerkungen:

1793173

Kontakt-Informationen:
Vor- / Nachname: Ascensia Diabetes Care

Ansprechpartner:
Stadt: Madrid
Telefon:

Keywords (optional):
medizin, gesundheit,

Dieser Artikel wurde bisher 73 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu diesem Artikel:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichert der Erfasser, dass der eingestellte Artikel der Wahrheit entspricht. Er ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht internet-intelligenz.de


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Artikel melden | Druckbare Version | Diesen Artikel an einen Freund senden ]


Alle Artikel von Ascensia Diabetes Care RSS Feed

Weise // Friedrich Roeingh zur Konjunktur
COVID-19: Was im Körper passiert / Neuer Erklärfilm von health tv (FOTO)
Desinfektionsmittel selbst herstellen
Zirbeldrüse - warum sie gerade jetzt so wichtig ist
Hinweise für die Gesundheit und Heilung vom Coronavirus Vorsorge und Nachsorge





Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de