"Handelsblatt": Unternehmen investieren in den Aufschwung

15.03.2010 - 17:15 | 179287


Artikel von 1268668249797



(dts) - Viele deutsche Unternehmen wollen ihre Investitionen deutlich erhöhen, um sich auf einen Konjunkturaufschwung vorzubereiten. Das geht aus einer Umfrage unter 800 Managern hervor, die das "Handelsblatt" (Dienstagausgabe) in Auftrag gegeben hat. Demnach gaben 36 Prozent der Manager an, ihre Investitionen in den nächsten zwölf Monaten zu erhöhen und nur 13 Prozent, sie zu verringern. Noch zu Beginn des vergangenen Jahres zeigte sich beim "Handelsblatt" Business-Monitor das entgegengesetzte Bild: Nur 15 Prozent wollten mehr investieren, aber 30 Prozent ihre Investitionen zurückschrauben. Die steigende Zuversicht belegen auch die Jahresabschlüsse und Ausblicke börsennotierter Konzerne: Niemand kündigte bislang sinkende Investitionen gegenüber dem vergangenen Krisenjahr an. Die meisten Großunternehmen planen mit gleich hohen, einige sogar mit höheren Budgets. Grund dafür sei der globale Wettbewerb, der den Druck auf die Firmen erhöhe, technischen Anschluss zu halten und alte Maschinen durch neue effizientere zu ersetzen, so IKB-Chefvolkswirt Kurt Demmer. "Auch wenn der Auslastungsgrad der Unternehmen noch immer unterdurchschnittlich ist, besteht die Notwendigkeit zu investieren", betont Demmer.

Unternehmensinformation / Kurzprofil:


Weitere Infos zum Artikel:
http://

Leseranfragen:

PresseKontakt / Agentur:

Anmerkungen:

179287

Kontakt-Informationen:
Vor- / Nachname: 1268668249797

Ansprechpartner: dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH
Stadt: Frankfurt/Düsseldorf
Telefon: 01805-998786-022

Keywords (optional):
deu, unternehmen, industrie, wirtschaftskrise,

Dieser Artikel wurde bisher 105 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu diesem Artikel:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichert der Erfasser, dass der eingestellte Artikel der Wahrheit entspricht. Er ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht internet-intelligenz.de


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Artikel melden | Druckbare Version | Diesen Artikel an einen Freund senden ]


Alle Artikel von 1268668249797 RSS Feed

Versus Systems gibt strategische Partnerschaft mit Frias Agency bekannt

Erster Registered Life Planner RLP® Deutschlands
High Tide veröffentlicht Erklärung im Zusammenhang mit der betrügerischen Nutzung der Grasscity-Website

Der Klondike-Goldrausch
Halo Collective meldet aktuelle Informationen zu Bophelo Bioscience






Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de