Quetschventilhersteller AKO Armaturen feiert 25jähriges Firmenbestehen.

15.03.2010 - 09:57 | 178945


Artikel von AKO Armaturen & Separations GmbH

Das hessische Unternehmen AKO Armaturen & Separations GmbH, Hersteller von pneumatischen und mechanischen Quetschventilen, mit Sitz in Trebur feiert 25jähriges Betriebsjubiläum.

Sind Sie auf der Suche nach Quetschventilen?

Wenn dem so ist, sind Sie bei AKO Armaturen & Separations GmbH, dem europäischem Marktführer von pneumatisch betätigten Quetschventilen, genau richtig. AKO ist ein Familienunternehmen, welches dieses Jahr sein 25-Jähriges Firmenjubiläum feiert und stets zuverlässige, wirtschaftliche und innovative Quetschventile herstellt.

AKO Quetschventile stellen die ideale Armaturenlösung für das Absperren und Regeln von abrasiven, korrosiven und fasrigen Produkten dar. Zudem wird das AKO Quetschventil immer häufiger als Absperr- oder Regelarmatur für Emulsionen, Schlämme, Stäube gasförmige Stoffe, Druckluft, Pulver, Granulate, Pellets usw. eingesetzt.

Das AKO Quetschventil wird unterschieden in zwei Typen/Arten:
·Pneumatische Quetschventile werden direkt mit Druckluft/Fluid beaufschlagt
·Mechanische Quetschventile werden mit Hilfe eines Mechanismus und Antriebs zwangsgesteuert.

AKO Quetschventile zeichnen sich durch einen freien Produktdurchfluss aus, welcher aufgrund des nominalen Durchgangs nahezu aller Quetschventil Nennweiten garantiert ist. AKO Quetschventile stehen hierdurch für einen minimalen Reibungswiderstand und für eine verstopfungsfreie Armatur. Ein weiterer Grund sich für ein AKO Quetschventil zu entscheiden liegt in seiner leichten und kompakten Bauweise, welche zugleich eine sehr kundenfreundliche Montage/Installation der AKO Quetschventile bewirkt.

Eine besonders robuste, elastische und gewebeverstärkte Quetschventil Manschette ermöglicht sogar den erfolgreichen Einsatz der AKO Quetschventile unter extremen Bedingungen. Wenn zum Beispiel sehr abrasive Medien mit einer sehr hohen Schaltzyklenhäufigkeit gefördert werden, bewähren sich die AKO Quetschventil Manschetten besonders durch eine lange Lebensdauer. Eine Auswahl von 9 verschiedenen Elastomerqualitäten und verschiedenen Gehäuse/ Flansch- und Muffenwerkstoffen sorgen für einen fast uneingeschränkten Einsatz der AKO Quetschventile in nahezu allen Industriebereichen.



Das pneumatische Quetschventil von AKO stellt durch seinen einfachen Aufbau eine besonders kostengünstige/ wirtschaftliche Absperrarmaturenlösung dar, weil beim pneumatischen Quetschventil kein gesonderter Antrieb für die Betätigung benötigt wird. Lediglich ein 3/2-Wege Magnetventil oder Pilotventil wird benötigt, um das pneumatische Quetschventil anzusteuern. Die hochelastische pneumatisch betätigte Quetschventil Manschette sperrt den Produktstrom mit 2-3bar (je nach Elastomerqualität) Differenzdruckzufuhr dicht ab und stellt sich nach Entlüftung des Quetschventil Gehäuses aufgrund ihrer hohen Rückprallelastizität ohne Antrieb zurück in die offene Stellung. Aufgrund des sehr einfachen Aufbaus ist das pneumatische Quetschventil von AKO eine sehr wartungsfreundliche Armatur, die mit Hilfe von Montageanleitungen direkt vor Ort bei dem Kunden repariert bzw. instandgesetzt werden kann.

Alternativ zu dem AKO Quetschventil steht ein vielseitiges Flachschieber Programm für die Steuerung Ihrer Produktprozesse zur Verfügung. Das Flachschieber Programm umfasst verschiedenste Plattenschieber, Stoffschieber, Schüttgutschieber und spezielle Absperrschieber Varianten für den Einsatz in den unterschiedlichsten Industriebereichen. Des weiteren runden AKO Sonderarmaturen wie zum Beispiel das Überströmventil oder Rohrdruckmittler das Produktprogramm ab. Die kontinuierlich hohe Qualität der Quetschventile, Flachschieber sowie aller anderen AKO Produkte wird seit 10 Jahren zusätzlich durch die Zertifizierung nach DIN ISO 9001:2008 regelmäßig überwacht.

Mit Produktionsstandorten und eigenständigen Firmen in Deutschland, Frankreich, England und 22 Landesvertretungen ermöglicht AKO Ihnen eine sehr schnelle Verfügbarkeit der Produkte und deren Ersatzteile rund um den Globus.

Unternehmensinformation / Kurzprofil:


Quetschventil-Hersteller. AKO baut seit 25 Jahren Quetschventile. Das Schlauchquetschventil wird pneumatisch oder mechanisch betaetigt. Verfuegbar sind die Quetschventile in DN10-DN600. Flachschieber und Plattenschieber runden das Produktprogramm von AKO Armaturen & Separations GmbH ab.


Weitere Infos zum Artikel:
http://www.ako-armaturen.de

Leseranfragen:

PresseKontakt / Agentur:

Anmerkungen:

178945

Kontakt-Informationen:
Vor- / Nachname: AKO Armaturen & Separations GmbH

Ansprechpartner: Christina Martin Sanchez
Stadt: Trebur-Astheim
Telefon: 06147-9159-0

Keywords (optional):
ako, quetschventil, schlaucharmatur, flachschieber, presse,

Dieser Artikel wurde bisher 459 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu diesem Artikel:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichert der Erfasser, dass der eingestellte Artikel der Wahrheit entspricht. Er ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht internet-intelligenz.de


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Artikel melden | Druckbare Version | Diesen Artikel an einen Freund senden ]


Alle Artikel von AKO Armaturen & Separations GmbH RSS Feed

Kennzeichnung ohne Kompromisse
Lenkautomatik zum Richtungswechsel auf der Schiene
Firmenhistorie vom Metallverarbeitungsbetrieb Bickel GmbH
Condition-Monitoring im Netzwerk reduziert Wartungskosten für Maschinen
KUNZMANN: Neue AFR-Funktion verhindert Überlastungsschäden an Werkzeug, Werkstück und Fräsmaschine ab dem ersten Teil





Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de