WMS Experte Mohamed Ali Oukassi

29.01.2020 - 18:54 | 1788845


Artikel von PG Publishing Services



Das Internet und andere digitale Technologien haben die Art wie wir einkaufen und verkaufen, Lieferketten und Liefermärkte stark verändert. Online-Händler müssen mit Softwarelösungen auf diese Veränderungen reagieren und gleichzeitig auf die Bedürfnisse der Verbraucher eingehen, um langfristig wettbewerbsfähig zu bleiben. Dabei müssen entsprechende Softwarelösungen flexibel bleiben, um auf sich veränderte Bedingungen schnell reagieren zu können.

Mohamed Ali Oukassi ist E-Commerce Experte und Gründer der Agentur eBakery. Er berät Kunden in den Bereichen ERP-Lösungen, Multichannel Strategien und Social-Media. Mit seinen Fähigkeiten und Erfahrungen rund um Warenwirtschaft und Warenwirtschaftssysteme bietet er zudem als WMS Experte und JTL Servicepartner kompetente Unterstützung für Unternehmen, die ihren Online-Shop optimieren und weiter nach vorne bringen möchten.

Anforderungen an Online-Shops steigen

Onlinehandel wird immer komplexer. Um logistische und wirtschaftliche Prozesse möglichst effizient zu gestalten, kommt man um die Verwendung von Softwarelösungen nicht mehr herum, sei es ein kleiner Online-Shop mit 100 Bestellungen pro Tag oder ein großer Shop mit 50.000 Bestellungen im Monat. Eine umfassende sowie flexible Lagerverwaltungssoftware ist für den modernen Onlinehandel unablässig. Ein sogenanntes Warehouse Management System (WMS) stellt eine Softwarelösung dar, mit welcher Unternehmen zu jeder Zeit den gesamten Lagerbestand kontrollieren und die Aufträge verwalten können. Als JTL Servicepartner bietet Mohamed Ali Oukassi Shop-Betreibern kompetente Beratung und Unterstützung bei der Einrichtung der Lagerverwaltung LTL-WMS.

Was genau kann JTL-WMS?

JTL WMS ist ein Warenwirtschaftssystem, welches effiziente Prozesse rund um den Wareneingang, Warenausgang, Umlagerungen und Inventuren ermöglicht. Mit der Verwendung von JTL WMS können die Umschlagzahlen gesteigert und gleichzeitig Lagerkosten eingespart werden. Die Software lässt sich auch problemlos als App verwenden und ermöglicht somit einen permanenten Zugriff. JTL-WaWi stellt den Kern der Software dar. Mit dieser Shopsoftware verfolgt das deutsche Softwareunternehmen JTL konsequent den Multichannel-Ansatz, was bedeutet das neben individuellen Shop-Systemen auch große Handelsplattformen wie eBay oder Amazon eingeschlossen sind. JTL-WMS rundet das Paket mit umfangreichen Management Funktionen ab. Für Shop-Betreiber jeglicher Ausrichtung und Größe bietet JTL das umfangreichste Angebot.



Worauf sollten Unternehmen bei der Verwendung einer Warenwirtschaftssoftware achten?

Die Entscheidung für ein WMS-System sollte gut überlegt sein. Schließlich bindet man sich im Normalfall langfristig an einen Anbieter. Alle Shopsysteme verfügen über Partnerprogramme, in denen die Partner regelmäßig geschult werden. Wer sich an einen zertifizierten Partner wendet kann dementsprechend kompetent beraten und bei der Implimentierung unterstützt werden. Als JTL-Service Partner bietet Mohamed Ali Oukassi mit seinem Team von eBakery Beratung und einen umfassenden Support rund um Shopsysteme und Warenwirtschaft. Weitere Informationen findet man auf der offiziellen Homepage.

Unternehmensinformation / Kurzprofil:


Leseranfragen:

PresseKontakt / Agentur:

Anmerkungen:

1788845

Kontakt-Informationen:
Vor- / Nachname: PG Publishing Services

Ansprechpartner:
Stadt:
Telefon:

Keywords (optional):
mohamed-ali-oukassi, wms-experte, onlineshopsysteme,

Dieser Artikel wurde bisher 133 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu diesem Artikel:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichert der Erfasser, dass der eingestellte Artikel der Wahrheit entspricht. Er ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht internet-intelligenz.de


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Artikel melden | Druckbare Version | Diesen Artikel an einen Freund senden ]


Alle Artikel von PG Publishing Services RSS Feed

Strategie statt Aktionismus: Krisen-Kompass für den Mittelstand
Lecturio erweitert Kapazitäten und Funktionalitäten, um Unternehmen im Homeoffice zu unterstützen
Fragen an Experten in der Krise!
Schrottankauf in Rheinberg: Trotz Corona-Krise für Sie da.
Coronaviren: Neues Test-Kit für Oberflächen verfügbar!





Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de