Jürgen von der Lippe sieht Rückkehr der Prüderie

24.01.2020 - 16:31 | 1787720


Artikel von Rheinische Post



(ots) - Entertainer Jürgen von der Lippe (71) kritisiert, dass im
Gefolge von MeToo vieles übertrieben werde. "Wir erleben momentan eine Rückkehr
der Prüderie", sagte er der Düsseldorfer "Rheinischen Post" (Samstag). Für seine
Arbeit aber sei die Entwicklung großartig. So habe sich in den USA, wo im
Fernsehen keine entblößten Brüste gezeigt werden dürften und Religiösität zur
Schau gestellt werde, als Ventil eine besonders schweinische Comedy-Szene
entwickelt. Von der Lippe: "Darauf gehen wir gerade zu. Und da bin ich ja genau
der Richtige." Der Entertainer kehrt am Sonntag als Moderator der WDR-Show
"Nicht dein Ernst!" ins Fernsehen zurück.

Pressekontakt:

Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2627

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/30621/4501942
OTS: Rheinische Post

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell


Unternehmensinformation / Kurzprofil:


Leseranfragen:

PresseKontakt / Agentur:

Anmerkungen:

1787720

Kontakt-Informationen:
Vor- / Nachname: Rheinische Post

Ansprechpartner:
Stadt: Düsseldorf
Telefon:

Keywords (optional):
kultur,

Dieser Artikel wurde bisher 80 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu diesem Artikel:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichert der Erfasser, dass der eingestellte Artikel der Wahrheit entspricht. Er ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht internet-intelligenz.de


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Artikel melden | Druckbare Version | Diesen Artikel an einen Freund senden ]


Alle Artikel von Rheinische Post RSS Feed

EU-Terminvorschau vom 30. November bis 6. Dezember 2020
3sat-Wirtschaftsmagazin "makro"über die "Boombranche Biotech" (FOTO)
Stefanie Gollasch wird Chefredakteurin der "Kieler Nachrichten", Christian Longardt gibt Redaktionsleitung ab
Die ultimative Vision für jetzt, danach und eine bessere Welt - So entsteht ein heimlicher Bestseller
"ttt - titel thesen temperamente" (BR) / am Sonntag, 29. November 2020, um 23:05 Uhr (FOTO)





Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de