Das eHealth Unternehmen Caspar schließt die jüngste Finanzierungsrunde erfolgreich ab und erhält von renommierten Investoren mehr als 5 Millionen Euro zum Ausbau seiner digitalen Therapieplattform

16.01.2020 - 11:00 | 1785545


Artikel von Caspar-Health



(ots) - Neues Eigenkapital für Wachstum und Weiterentwicklung - die
Berliner SaaS-Plattform für digitale Therapien, Caspar-Health, hat ihre jüngste
Finanzierungsrunde erfolgreich abgeschlossen und von erfahrenen Venture
Capital-Fonds 5,3 Millionen Euro für das weitere Wachstum und den Ausbau der
Plattform erhalten. Dank Caspar-Health können medizinische Einrichtungen ihren
Patienten vor, während und nach dem Klinikaufenthalt eine digitale
therapeutische Betreuung anbieten und so den medizinischen Erfolg jeder
Behandlung nachhaltig verbessern - ein Service, der unabhängig von Zeit und Ort
ist.

Lead-Investor der Finanzierungsrunde ist Ananda Impact Ventures, einer der
führenden Social-Impact-Fonds Europas, der auf unternehmerische Lösungen für
gesellschaftliche Probleme setzt. Auch die bisherigen Investoren Atlantic Labs,
Think.Health Ventures sowie Helmut C. Nanz haben sich an der Runde beteiligt.
Die drei Gründer Maximilian Michels, Benjamin Pochhammer und Maximilian von
Waldenfels halten weiterhin wesentliche Anteile.

Caspar-Health will die Finanzierung nutzen, um:

- Die Marktführerschaft in Deutschland im Bereich der digitalen
Therapie auszubauen,
- Das Produkt weiter zu entwickeln und neue Versorgungsmodelle für
Kliniken und deren Patienten zu schaffen, sowie
- Allen Patienten einen Zugang zur individuellen, digitalen
Therapie zu ermöglichen

"Die Kombination aus digitalem Know-how und medizinischen Fachwissen bei
Caspar-Health ist für uns überzeugend. Das Geschäftsmodell funktioniert.
Caspar-Health ermöglicht eine flächendeckende Versorgung, was einen extremen
Mehrwert für Kostenträger und Klinikbetreiber generiert", begründet Bernd
Klosterkemper, Partner bei Ananda Impact Ventures, das Investment in
Caspar-Health: "Wir sind von der Wirtschaftlichkeit und den unternehmerischen


Erfolgen sehr angetan".

Gründer sowie Geschäftsführer Maximilian von Waldenfels sagt: "Wir freuen uns
mit Ananda einen Lead Investor gewonnen zu haben, der unseren positiven Impact
im Gesundheitsmarkt vorantreibt. Wir haben mit Caspar-Health die Betreuung von
Patienten in eine neue digitale Ära geführt und werden mit dem Investment den
Anspruch verfolgen, unsere Marktführerschaft im Bereich der Tele-Therapie
auszubauen. Dazu gehört insbesondere die Weiterentwicklung des Produktes sowie
die Umsetzung vieler weiterer Versorgungsmodelle für unsere Kunden und deren
Patienten."

Das junge Unternehmen wächst rasant. So hat sich der Umsatz (Einnahmen aus
Softwarelizenzen) von 2018 auf 2019 auf über 1 Million Euro vervierfacht. Die
Zahl der Kliniken, die Caspar-Health für ihre therapeutischen Maßnahmen
einsetzen, konnte sich im vergangenen Jahr auf über 100 verdreifachen, was knapp
10 Prozent der deutschen Reha-Landschaft bedeutet.

Über Caspar-Health

Caspar-Health ist eine digitale Therapieplattform, die von etlichen
Rentenversicherungsträgern im Bereich Rehabilitation, Prävention und Nachsorge
zugelassen wurde. Mit Hilfe von Caspar-Health können medizinische Einrichtungen
mit ihren Patienten Therapiemaßnahmen digital durchführen, Therapieerfolge
nachhaltig verstetigen und die Qualität der empfangenen Gesundheitsleistung
jederzeit sicherstellen. Die Software kann auf allen internetfähigen Endgeräten
genutzt werden und findet dadurch eine sehr hohe Akzeptanz bei den Nutzern.
Caspar-Health erfüllt alle Anforderungen der Deutsche Rentenversicherung an die
Tele-Therapie. Das Management bilden Maximilian Michels, Maximilian von
Waldenfels, Benjamin Pochhammer und Dominik Blei.

Pressekontakt:

Adresse:

GOREHA GmbH - Caspar Health
Neue Schönhauser Straße 20
10178 Berlin
info(at)caspar-health.com
Tel: 030-12082919

HRB 188988 B
Steuernummer: 30/313/31201
GF: Maximilian Michels, Maximilian von Waldenfels,
Benjamin Pochhammer

Pressekontakt:

Andreas Nölting
noeltingmedia.com GmbH
Tel: 0172 4207288
andreas(at)noeltingmedia.com

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/131742/4493615
OTS: Caspar-Health

Original-Content von: Caspar-Health, übermittelt durch news aktuell

Unternehmensinformation / Kurzprofil:


Leseranfragen:

PresseKontakt / Agentur:

Anmerkungen:

1785545

Kontakt-Informationen:
Vor- / Nachname: Caspar-Health

Ansprechpartner:
Stadt: Berlin
Telefon:

Keywords (optional):
medizin, unternehmen, finanzen, investition,

Dieser Artikel wurde bisher 52 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu diesem Artikel:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichert der Erfasser, dass der eingestellte Artikel der Wahrheit entspricht. Er ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht internet-intelligenz.de


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Artikel melden | Druckbare Version | Diesen Artikel an einen Freund senden ]


Alle Artikel von Caspar-Health RSS Feed

Northern Green Canada informiertüber internationale Aktivitäten
Der Hersteller der TrioMed Active-Technologie zur Deaktivierung von COVID-19 erhält Goldmedaille bei Canadian Industry Leadership Honours 2020
ELEXIAL erobert den deutschen Markt: Weltweiter Marktführer für männliche Sexualgesundheit startet durch (FOTO)
Steigende Coronazahlen - Wie reagieren andere Länder? - phoenix runde - Mittwoch, 23. September 2020, 22.15 Uhr
Neue ViralOff® Maske reduziert Viren um 99 Prozent





Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de