30. DEUTSCHER KAMERAPREIS: Neuerungen im Jubiläumsjahr /
am 18. November 2019 startet der Wettbewerb

17.11.2019 - 11:00 | 1771370


Artikel von WDR Westdeutscher Rundfunk



(ots) -


Im Mai 2020 wird der DEUTSCHE KAMERAPREIS zum 30. Mal verliehen. Der
Preis zählt zu den bedeutendsten Auszeichnungen der Branche im
deutschsprachigen Raum und würdigt seit 1982 herausragende Leistungen
in Bildgestaltung und Schnitt. Zu Beginn wurde die Auszeichnung alle
zwei Jahre in Köln verliehen, später jährlich. Aus diesem Grund wird
im 38. Jahr des Bestehens "erst" der 30. DEUTSCHE KAMERAPREIS
vergeben.

Neu im Jubiläumsjahr: Die bisherige Kategorie "Kinospielfilm" öffnet
sich als Kategorie "Spielfilm" nun für Filme aller Ausspielwege. Und
die Zusammenarbeit vom DEUTSCHEN KAMERAPREIS und der photokina führt
zwei bildgewaltige Events in Köln endlich zusammen.

Die "neue" Kategorie Spielfilm

Mit der Öffnung und Umbenennung der Kategorie "Kinospielfilm" in die
weiter gefasste Kategorie "Spielfilm" trägt der DEUTSCHE KAMERAPREIS
der Tatsache Rechnung, dass Spielfilme längst nicht mehr nur für die
große Kinoleinwand produziert werden, sondern verstärkt auch für
Online-Plattformen und Streaming-Anbieter.

Walter Demonte, Geschäftsführer des DEUTSCHEN KAMERAPREISES Köln
e.V.: "Das jüngste Werk des Regie-Großmeisters Martin Scorsese macht
die Entwicklung in der Medienlandschaft deutlich. Nahezu gleichzeitig
zum Kinostart ist sein neues Werk "The Irishman" auch online
verfügbar. Ähnlich wie zuletzt bei der Serie entwickeln sich die
Streaming-Dienste und Online-Plattformen damit zu bedeutenden Playern
in der Filmkunst."

Kooperation mit der Fachmesse photokina

Eine weitere Neuerung im Jubiläumsjahr: 2020 kooperiert der DEUTSCHE
KAMERAPREIS erstmals mit der weltweiten Leitmesse der Foto-, Video-
und Imaging-Branche photokina. Am 29. Mai 2020 findet die
Preisverleihung im Rahmen der Messe im Theater am Tanzbrunnen in Köln
statt.


Offizieller Wettbewerbsstart



Der Wettbewerb um den 30. DEUTSCHEN KAMERAPREIS startet am 18.
November 2019. Bis zum 10. Januar 2020 können sich Kameraleute sowie
Editorinnen und Editoren um die renommierte Auszeichnung bewerben.
Alle Informationen zur Bewerbung und zum Preis unter
www.deutscher-kamerapreis.de

Fotos unter www.ard-foto.de




Pressekontakt:
WDR Kommunikation
Kristina Bausch
Tel. 0221 220 7118
kristina.bausch(at)wdr.de

Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Unternehmensinformation / Kurzprofil:


Leseranfragen:

PresseKontakt / Agentur:

Anmerkungen:

1771370

Kontakt-Informationen:
Vor- / Nachname: WDR Westdeutscher Rundfunk

Ansprechpartner:
Stadt: Köln
Telefon:

Keywords (optional):
fernsehen, medien, auszeichnung, kultur, unterhaltung,

Dieser Artikel wurde bisher 58 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu diesem Artikel:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichert der Erfasser, dass der eingestellte Artikel der Wahrheit entspricht. Er ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht internet-intelligenz.de


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Artikel melden | Druckbare Version | Diesen Artikel an einen Freund senden ]


Alle Artikel von WDR Westdeutscher Rundfunk RSS Feed

Jan Delay: Dieter Bohlen ist ein krasser Unglücksbringer
Dieter Nuhr sieht Meinungsfreiheit bedroht
Dieter Nuhr hält Martin Sonneborn für Krawallmacher
NRW-Bezirksregierungen warnen vor Streichung der Unterrichtsbesuche
Die fünfte Jahreszeit im SWR Fernsehen / "Närrische Wochen im Südwesten" starten am 14. Januar 2020 (FOTO)





Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de