DIE PAPILLONS lesen zum Advent

15.11.2019 - 14:23 | 1771238


Artikel von Stiftung Unionhilfswerk Berlin

Gedichte mit musikalischer Begleitung

(LifePR) - Theater im Pflegewohnheim "Am Kreuzberg" (Fidicinstraße 2, 10965 Berlin). Der Eintritt ist frei. Das Projekt freut sich über Spenden.
In vier Blöcken lesen DIE PAPILLONS Gedichte zur Advents- und Weihnachtszeit von Rainer Maria Rilke, Theodor Storm, Joachim Ringelnatz, Bertold Brecht und anderen. Ihre Lesung wird am Klavier, an der Mundharmonika und von einem A-cappella-Chor musikalisch begleitet.
Das Theaterensemble DIE PAPILLONS wurde 2016 im Pflegewohnheim ?Am Kreuzberg? mit demenziell erkrankten Akteurinnen und Akteuren sowie professionellen Künstlerinnen und Künstlern von der Regisseurin Christine Vogt gegründet. Durch die experimentelle musikalisch-schauspielerische Arbeit wird an die Biografie und Erfahrungswelt der Einzelnen angeknüpft, um vergessene Ressourcen und Emotionen neu erlebbar zu machen. DIE PAPILLONS werden von der Unionhilfswerk-Förderstiftung unterstützt.

Unter dem Leitmotto "Wir gestalten individuelle Lebensqualität" engagiert sich das UNIONHILFSWERK seit 1946 für Menschen, die auf Betreuung und Unterstützung angewiesen sind. Mit rund 3.000 Mitarbeitern bietet der Träger in zahlreichen Diensten, Projekten und Einrichtungen vielfältige soziale Dienstleistungen an und zählt damit zu den größten Arbeitgebern in Berlin. Neben den hauptamtlichen Mitarbeitern sind über 1.100 ehrenamtlich und freiwillig Engagierte im UNIONHILFSWERK aktiv.



Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Unter dem Leitmotto "Wir gestalten individuelle Lebensqualität" engagiert sich das UNIONHILFSWERK seit 1946 für Menschen, die auf Betreuung und Unterstützung angewiesen sind. Mit rund 3.000 Mitarbeitern bietet der Träger in zahlreichen Diensten, Projekten und Einrichtungen vielfältige soziale Dienstleistungen an und zählt damit zu den größten Arbeitgebern in Berlin. Neben den hauptamtlichen Mitarbeitern sind über 1.100 ehrenamtlich und freiwillig Engagierte im UNIONHILFSWERK aktiv.


Weitere Infos zum Artikel:
http://

1771238

Kontakt-Informationen:
Vor- / Nachname: Stiftung Unionhilfswerk Berlin

Stadt: 1.2019 (lifePR) - Das Theaterensemble DIE PAPILLONS lädt zur Adventslesung ein: am 1.12.2019



Dieser Artikel wurde bisher 19 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu diesem Artikel:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichert der Erfasser, dass der eingestellte Artikel der Wahrheit entspricht. Er ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht internet-intelligenz.de


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Artikel melden | Druckbare Version | Diesen Artikel an einen Freund senden ]

Mit Liebe, Lust und Leidenschaft: Feiern in der [m]eatery bar + restaurant im SIDE
"Willkommen, Herre Christ": Der Kammerchor der Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar singt Adventskonzerte
Schrottabholung Unna kostenlos Altmetall und Schrott entsorgen
Goldene Ehrennadel der Handwerkskammer für Rudolf H. Vogel aus Heidelberg
Schrottabholung Paderborn

Alle Artikel von Stiftung Unionhilfswerk Berlin RSS Feed

Frankfurter Rundschau: Rote Linie gesucht
Westdeutsche Zeitung: Kommentar von Ekkehard Rüger zur Merkel-Reise: Auschwitz und die Politik
DEKV gratuliert Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans zum Parteivorsitz und betont die Bedeutung der Gesundheitsversorgung in deröffentlichen Daseinsvorsorge
Jüdischer Weltkongress: Präsident Ronald Lauder dankt Bundeskanzlerin Angela Merkel für deutschen Beitrag in Höhe von 60 Millionen Euro zum Erhalt der Gedenkstätte Auschwitz-Birkenau (FOTO)
Beatrix von Storch: "Hamas-Konferenz in Berlin verbieten"





Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de