Der Tagesspiegel: Umfrage: Nur jede achte Teilzeit-Pflegekraft kann sich Aufstockung der Arbeitszeit vorstellen

13.10.2019 - 16:53 | 1761441


Artikel von Der Tagesspiegel



(ots) - Von den Pflegekräften, die momentan in Teilzeit
arbeiten, kann sich nur jede achte vorstellen, ihre Arbeitszeit
aufzustocken. Das ist das Ergebnis einer Umfrage des Deutschen
Berufsverbands für Pflegeberufe (DBfK), die dem Berliner
"Tagesspiegel" (Montagsausgabe) vorliegt. Die meisten Befragten
begründen ihre Teilzeittätigkeit mit der Aussage, dass ihnen die
Belastung im Beruf bei Vollzeit zu hoch sei. Vor drei Jahren hatten
noch mehr als doppelt so viele Teilzeitkräfte angegeben, sich eine
Erhöhung ihrer Wochenstunden vorstellen zu können.

Das Umfrageergebnis ist auch deshalb brisant, weil die mögliche
Aufstockung bestehender Teilzeitstellen im Kampf gegen den
Pflegenotstand als wichtiges Mittel gilt. Teilzeitmitarbeiter seien
"die einzige kurzfristig verfügbare Ressource zur Linderung des
zunehmenden Pflegefachpersonalmangels", bestätigte DBfK-Präsidentin
Christel Bienstein. Die Umfrage zeige allerdings "deutlich, dass es
keinen Grund zur Euphorie geben kann". Hauptgrund für die hohe
Teilzeitquote sei eindeutig die zu hohe Belastung im Beruf, betonte
die Verbandschefin. "Die Pflegefachpersonen in Teilzeit sagen deshalb
mit großer Mehrheit Nein zu längeren Wochenarbeitszeiten - unter den
heutigen Bedingungen."

https://www.tagesspiegel.de/politik/umfrage-unter-teilzeit-pflegek
raeften-vollzeitjob-kommt-fuer-die-meisten-nicht-in-frage/25107774.ht
ml

Rückfragen richten Sie bitte an: Der Tagesspiegel, Newsroom,
Telefon 030-29021-14909



Pressekontakt:
Der Tagesspiegel
Chefin vom Dienst
Patricia Wolf
Telefon: 030-29021 14013
E-Mail: cvd(at)tagesspiegel.de
 

Original-Content von: Der Tagesspiegel, übermittelt durch news aktuell


Unternehmensinformation / Kurzprofil:


Leseranfragen:

PresseKontakt / Agentur:

Anmerkungen:

1761441

Kontakt-Informationen:
Vor- / Nachname: Der Tagesspiegel

Ansprechpartner:
Stadt: Berlin
Telefon:

Keywords (optional):
politik,

Dieser Artikel wurde bisher 16 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu diesem Artikel:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichert der Erfasser, dass der eingestellte Artikel der Wahrheit entspricht. Er ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht internet-intelligenz.de


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Artikel melden | Druckbare Version | Diesen Artikel an einen Freund senden ]


Alle Artikel von Der Tagesspiegel RSS Feed

Rheinische Post: Kommentar: Wegschauen ist keine Option für Hongkong // von Matthias Beermann
Stuttgarter Nachrichten: Kommentar zu Keimbelastung in Lebensmitteln
BERLINER MORGENPOST: Grenzenlose Kriminalität / Kommentar von Alexander Dinger zum Ende des Projekts "Limes"
BERLINER MORGENPOST: Ruhe bewahren! / Leitartikel von Michael Backfisch angesichts der Ausschreitungen in Hongkong
Neue Westfälische (Bielefeld): Kommentar Der Lückenschluss der A 33 ist komplett Die Mobilitätswende muss kommen Matthias Bungeroth





Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de