ZDF-"aspekte"-Literaturpreis 2019 geht an Miku Sophie Kühmel (FOTO)

12.10.2019 - 00:10 | 1761372


Artikel von ZDF



(ots) -
Der ZDF-"aspekte"-Literaturpreis geht 2019 an Miku Sophie Kühmel
für ihren Roman "Kintsugi".

Die Jury begründet ihre Entscheidung wie folgt: "Was neu ist, ist
zunächst heil. Erst nach und nach zeigen sich Gebrauchsspuren und
Risse. Risse, die manchmal zu kitten sind, die aber trotzdem sichtbar
bleiben. Bis die Dinge ganz zerbrechen. Was für Tassen oder Teller
gilt, das gilt in Miku Sophie Kühmels erstaunlichem Debütroman
''Kintsugi'' auch für die menschlichen Beziehungen. Der
Archäologieprofessor Max und der Künstler Reik sind seit 20 Jahren
ein Paar, glücklich und beneidet. Zusammen mit ihrem Freund Tonio und
dessen Tochter Pega verbringen sie ein Wochenende in ihrem Ferienhaus
auf dem Land. Was idyllisch beginnt, zeigt schon bald Kratzer in der
perfekt erscheinenden Oberfläche. Und endet in Scherben. ''Kintsugi''
blättert nach und nach die wahlverwandtschaftlichen Verhältnisse
dieses Quartetts auf. Miku Sophie Kühmel gestaltet dies mit Bravour
und Raffinesse und durchleuchtet prägnant den Beziehungsknäuel ihrer
vier Charaktere."

Zur aktuellen Jury des ZDF-"aspekte"-Literaturpreises gehören
Julia Encke (Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung), Daniel Fiedler
(Leitung Kultur Berlin), Jana Hensel (Autorin), Ursula März (Die
Zeit) und Volker Weidermann (Das Literarische Quartett, Der Spiegel).
Der ZDF-"aspekte"-Literaturpreis wird in diesem Jahr zum 40. Mal
vergeben. Er ist mit 10.000 Euro dotiert und die bedeutendste
Auszeichnung für deutschsprachige Erstlingsprosa.

Die Preisverleihung findet am Donnerstag, 17. Oktober 2019, 10.00
Uhr, im Rahmen der Frankfurter Buchmesse auf dem Blauen Sofa am
ZDF-Stand in Halle 3.1 K25 und L25 statt.

Ansprechpartner: Dr. Birgit-Nicole Krebs, Telefon: 030 -
2099-1096; Presse-Desk, Telefon: 06131 - 70-12108, pressedesk(at)zdf.de



Pressemappe: https://presseportal.zdf.de/pm/aspekte-2/

https://aspekte.zdf.de

https://twitter.com/ZDFpresse



Pressekontakt:
ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Unternehmensinformation / Kurzprofil:


Leseranfragen:

PresseKontakt / Agentur:

Anmerkungen:

1761372

Kontakt-Informationen:
Vor- / Nachname: ZDF

Ansprechpartner:
Stadt: Mainz
Telefon:

Keywords (optional):
fernsehen, medien, auszeichnung, kultur, literatur,

Dieser Artikel wurde bisher 49 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu diesem Artikel:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichert der Erfasser, dass der eingestellte Artikel der Wahrheit entspricht. Er ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht internet-intelligenz.de


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Artikel melden | Druckbare Version | Diesen Artikel an einen Freund senden ]


Alle Artikel von ZDF RSS Feed

OH YES! MUSIC veröffentlicht "FUSION FOR FRIDAYS" von TO BE
"Unser Sandmännchen" wird 60! Der rbb gratuliert mit Sondersendungen und Aktionen zum Jubiläum (FOTO)
Anfassen, anschauen, durchblättern: Pixum reproduziert für das Museum Ludwig eines der ältesten Fotobücher der Welt neu als Kinderbuch (FOTO)
Tagessieg für "Tatort - Die Pfalz von oben" (SWR) (FOTO)
Neuerscheinung "Notruf Deichklinik - Wie ein Fels in der Brandung" von Edna Schuchardt im Klarant Verlag





Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de