Stuttgarter Nachrichten: zu den Klausurtagungen von CDU und SPD

10.02.2019 - 20:55 | 1695309


Artikel von Stuttgarter Nachrichten



(ots) - Mitten im Strudel der tagespolitischen
Aufgeregtheiten nehmen sich SPD und CDU Zeit zur Selbstbesinnung. Sie
wollen lange klaffende Wunden verheilen lassen, die die Parteien von
innen angegriffen haben, weil sie den je eigenen Kern zu zersetzen
drohten - hier das Dauerthema Hartz IV, dort die Migrationspolitik.
Wenn der Heilungsprozess gelänge, wäre das für das ganze Land gut.
Wenn Union und SPD klare und differierende Positionen vertreten, wird
Politik wieder verstehbarer. Klare Alternativen und Themen, die
eindeutig mit den Parteien identifiziert werden können, sind deshalb
wichtige Errungenschaften.



Pressekontakt:
Stuttgarter Nachrichten
Chef vom Dienst
Joachim Volk
Telefon: 0711 / 7205 - 7110
cvd(at)stn.zgs.de

Original-Content von: Stuttgarter Nachrichten, übermittelt durch news aktuell


Unternehmensinformation / Kurzprofil:


Leseranfragen:

PresseKontakt / Agentur:

Anmerkungen:

1695309

Kontakt-Informationen:
Vor- / Nachname: Stuttgarter Nachrichten

Ansprechpartner:
Stadt: Stuttgart
Telefon:

Keywords (optional):
politik,

Dieser Artikel wurde bisher 10 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu diesem Artikel:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichert der Erfasser, dass der eingestellte Artikel der Wahrheit entspricht. Er ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht internet-intelligenz.de


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Artikel melden | Druckbare Version | Diesen Artikel an einen Freund senden ]


Alle Artikel von Stuttgarter Nachrichten RSS Feed

NRW-Grüne fordern 1500 Euro Bonus für Pflegekräfte
Europäische Solidarität¶ Deutschland muss liefern¶ Carsten Heil¶
Aufstocken, wo es geht / Kommentar von Christian Latz zum Bebauen von Supermärkten
Das WESTFALEN-BLATT (Bielefeld) zu Corona-Bonds
Dokument der Ratlosigkeit/Der Rentenkommission fehlte die Kraft, einen strukturellen Neuanfang bei der Alterssicherung zu fordern. Es bleibt beim Herumdoktern am System. Von Heinz Gläser





Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de