Ikon der abendländischen Kunst

19.06.2018 - 10:17 | 1622244


Artikel von LINDEN CORPORATE ART GALLERY



Das prägnante Ikon der abendländischen Kunst, das Kreuz, und die Palme als Sinnbild des Sieges sind eine Herausforderung für den Künstler HJ LINDEN, der in seinen Interpretationen die Natur und den Menschen im Mittelpunkt sieht.

Aus einem Palmenstamm symbolisiert und abstrahiert der Künstler ein Palmenkreuz. Hierbei bedient er sich in seiner künstlerischen Ausdrucksweise der Physis der Natur, sie ist oft Ausgangspunkt in der Umschreibung seiner Bilder.

Wie zum Beispiel die Essenz eines Motives. Das Dynamische, das innere Prinzip des Wirkens, etwa der Bewegung, wird betont. Dabei geht es um die Maxime der Entfaltung, des Erscheinens und des Wandels. Dabei ist das Gefühl der Ungewissheit der spannende Moment und impulsgebend für die weitere Arbeit.

Die Werke, eine 4er-Serie, sind durch verschiedene farbige Darstellungen definiert, die sowohl einzeln als auch zusammen harmonieren.
Medium: Fotografien, C-Print, Diasec Face, Edition: 10, Größe: 0,70 m breit x 1,00 m hoch

Zum Künstler:
HJ LINDEN ist ein interdisziplinärer Grenzgänger zwischen Kunst und Kommunikation. Corporate Art eine logische Konsequenz seiner kreativen Laufbahn, die in den 1970er-Jahren mit einem Studium an den Kölner Werkschulen und der Kölner Fachhochschule für Fotografie startete. Seit Mitte der 1990er-Jahre arbeitet er mit der digitalen Fotografie. Hieraus hat sich das Plant Community Concept entwickelt, aus dem er durch Verfremdung und Abstraktion neue Sichtweisen und Perspektiven aus der Natur entnimmt.


Unternehmensinformation / Kurzprofil:


Leseranfragen:

PresseKontakt / Agentur:
Pressekontakt: Renate Counen
LINDEN CORPORATE ART GALLERY
Stammheimer Str. 46, 50735 Köln, Tel. 0221/16 84 51 77
office(at)linden-corporate-art-gallery.eu
www.linden-corporate-art-gallery.eu

Anmerkungen:

1622244

Kontakt-Informationen:
Vor- / Nachname: LINDEN CORPORATE ART GALLERY

Ansprechpartner: HJ LINDEN
Stadt: 50735 Köln, Stammheimer Str. 46
Telefon: 0221/16 84 51 77

Keywords (optional):
empfangshallen, exclusivitaet, hotellobby, luxus, foyer, corporate-art, raumbilder, plant-community, natur, global-warming, konzerne, parks, botanische-gaerten, menschen, aesthetik, natur, residenzen, villen,

Dieser Artikel wurde bisher 225 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu diesem Artikel:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichert der Erfasser, dass der eingestellte Artikel der Wahrheit entspricht. Er ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht internet-intelligenz.de


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Artikel melden | Druckbare Version | Diesen Artikel an einen Freund senden ]


Alle Artikel von LINDEN CORPORATE ART GALLERY RSS Feed

Zeichen von Herbst - Die Geschichte eines Kunstexperiments
Schlumma & Schlämma - Lustige Geschichten über Partnerschaft und andere alltägliche Dinge
No love for rich bastards - Sinnlicher Liebesroman
Der Schlossweg - Ein klassisches Drama zwischen Realität und Götterwelt
Leons Suche - Ein Thriller aus der dunklen Zukunft Deutschlands





Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de