60. BERLINALE: 3pc bringt zwei Diven groß raus

09.02.2010 - 17:06 | 160822


Artikel von 3-point concepts GmbH

Abfallprodukte der Liebe, Tag der Idioten - Warum geht es mir so dreckig? Antworten und Fragen zweier Diven, die auf der Leinwand oder mit rauer Stimme zum Ausdruck kommen.

Der Filmemacher Werner Schroeter und der 1996 verstorbene Sänger, Komponist, Texter und Schauspieler RIO REISER stehen dieses Jahr im Mittelpunkt des schwul-lesbischen Filmpreises TEDDY AWARD, der im Rahmen der 60. Berlinale zum 24. Mal stattfindet.

Wie bereits im vergangenen Jahr konzipiert, gestaltet und realisiert 3pc in Zusammenarbeit mit der cine plus Media Service GmbH die Broschüre zum populären Filmpreis.

Alles über die queeren Themen bei den Internationalen Filmfestspielen Berlin ist auch in diesem Jahr wieder auf TEDDYAWARD.TV zu sehen. An jedem Tag der Berlinale bringt TEDDYAWARD.TV Filminformationen, Trailer, Talks, Pressekonferenzen, News und Klatsch. TEDDYAWARD.TV ist eine Gemeinschaftsproduktion von maxwell.smart, cine plus und 3pc.

Seit 2005 zeichnet 3pc verantwortlich für die Gestaltung und Programmierung der Website, stellt mit dem e-publisher das Redaktionssystem und übernimmt das Hosting.



Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Die 3-point concepts GmbH (3pc) wurde 1996 gegründet und ist eine der ersten reinen Internetagenturen. Die mit dem Grimme-Preis ausgezeichnete Agentur gestaltet nutzerfreundliche Lösungen für alle Bereiche kommunikationsintensiver Websites. Die Bündelung einer Vielzahl von Kompetenzen – konzeptionelle, gestalterische, redaktionelle und technische – unter einem Dach ermöglicht die Realisierung nahezu aller Vorhaben im Bereich der Websiteentwicklung.


Weitere Infos zum Artikel:
http://teddyaward.tv/2010/index2.asp?KategorieID=1073&InhaltID=1954

Leseranfragen:

PresseKontakt / Agentur:
Alexandra Lau
3-point concepts GmbH
3pc - Neue Kommunikation
Reichenberger Strasse 124
10999 Berlin
Tel.: 49-(0)30-28 51 98-24
E-Mail: alau(at)3pc.de
www.3pc.de

Anmerkungen:

160822

Kontakt-Informationen:
Vor- / Nachname: 3-point concepts GmbH

Ansprechpartner: Alexandra Lau
Stadt: Berlin
Telefon: 030 - 285 19 824

Keywords (optional):


Dieser Artikel wurde bisher 488 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu diesem Artikel:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichert der Erfasser, dass der eingestellte Artikel der Wahrheit entspricht. Er ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht internet-intelligenz.de


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Artikel melden | Druckbare Version | Diesen Artikel an einen Freund senden ]


Alle Artikel von 3-point concepts GmbH RSS Feed

Zehn neue Murals in zehn Tagen: Die bunten Botschaften von Virginia Beach
WDR führt beliebtes Geschichtsformat "Zeitzeichen" fort
Christine Lavant Preis 2020 geht an Judith Schalansky aus Berlin
Das Konzerthaus der Kulturwald Blaibach gGmbH (D), die Deichman Library Oslo (NOR) und das Royal Danish Theater (DNK) sind als „Europäische Trendmarken des Jahres 2020“ nominiert
Stadt Bendorf, Celle Tourismus & Marketing und „Kulturraffinerie K714" - Monheimer Kulturwerke GmbH sind für den „Preis für Stadtkultur des Jahres 2020“ nominiert





Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de