"2018 NPI Award" für das neue YXLON Cheetah EVO PLUS, das flexible Röntgensystem für den Einsatz im Labor

28.02.2018 - 17:10 | 1585645


Artikel von YXLON International GmbH



(PresseBox) - YXLON International, ein Unternehmen der Schweizer COMET Group, ist stolz, mit dem ?2018 NPI Award? ausgezeichnet worden zu sein. Die Auszeichnung erfolgte in der Kategorie der Erstmusterprüfung für sein neues Cheetah EVO PLUS Mikrofokus-Röntgenprüfsystem, das speziell für Anwendungen im Labor entwickelt wurde. Die Preisverleihung fand am Dienstag, den 27. Februar 2018 im San Diego Convention Center im Rahmen der Fachmesse IPC APEX EXPO statt. Die Cheetah EVO-Familie mit Röntgenlösungen für die speziellen Applikationsbereiche in der Elektronikproduktion hat ein einfaches Ziel: das absolut beste Bild in kürzester Zeit für jede Prüfaufgabe in den einzelnen Marktsegmenten.

?Das Cheetah EVO PLUS ist das ultimative Röntgensystem für Anwendungen im Bereich der Fehleranalyse?, sagt Keith Bryant, Global Director Electronics Sales bei YXLON. ?Es überzeugt besonders im Laborumfeld und ist vielfältiger einsetzbar als die Systeme von Wettbewerbern.?

Die Cheetah EVO-Systeme vereinen in sich die Stärken mehrerer YXLON Innovationen ? die FeinFocus Röntgenröhrentechnologie, Hochleistungstargets, ein fein kalibrierter, langlebiger Flachdetektor sowie ein hochmodernes Manipulationssystem. EVO-Systeme können Bilder in extrem hoher Auflösung erzeugen und somit die besonderen Herausforderungen von Laboranwendungen mit Leichtigkeit meistern.

Cheetah EVO-Software kann auf individuelle Anforderungen zugeschnitten werden und ermöglicht damit den Bedienern , ihre eigenen, speziellen Analysen frei zu definieren. Dazu gehören auch maßgeschneiderte Algorithmen. Durch Schichtbildtechnologie ist die zerstörungsfreie Prüfung größerer Flächen möglich, was zu beträchtlichen Kosteneinsparungen führt, da die Prüfteile nicht länger zerteilt und damit zerstört werden müssen. Darüber hinaus können diese Schicht-für-Schicht-Bilder automatisch genauso einfach und schnell wie ein 2D-Bild ausgewertet werden. Vorhandene Hohlräume an Schnittstellen werden klar und deutlich angezeigt: der Schlüssel zur Sicherheit.



Neben der vortrefflichen Qualität bei der Bildgebung profitieren die Anwender beim Cheetah EVO von einfachen, benutzerfreundlichen Bedienelementen und einer intuitiven FGUI-Software (FeinFocus grafische Benutzeroberfläche) wie auch von den vielfältigen Vorteilen einer umfassenden Automatisierung. Mit der ?1-Click-Bedienung? wird die manuelle Prüfung mühelos, während ?Live?-SMART-Filter für perfekte Bilder sorgen.

Das Cheetah EVO ist ideal für die Kleinteilprüfung in der Automobil-, Elektronik-, Luft- und Raumfahrtindustrie sowie im Bereich der Materialwissenschaft und Werkstofftechnik, dort wo genaue Ergebnisse von entscheidender Bedeutung sind, um hohe Sicherheits- und Qualitätsanforderungen zu erfüllen. Für weitere Informationen besuchen Sie www.yxlon.com.

2008 ins Leben gerufen, feiert das ?NPI Award?-Programm jedes Jahr die Produktexzellenz oberflächenmontierter Bauteile im Bereich der Elektronik. Von einer hochkarätigen Jury aus Industrieexperten werden erstklassige Produkte prämiert, die herausragende kreative Entwicklungen in der Technologie vorweisen.

COMET Group

Die COMET Group ist ein weltweit führendes, innovatives Schweizer-Technologieunternehmen, das sich auf Geschäftsbetriebe im Bereich der Röntgen-, Hochfrequenz- und ebeam-Technik konzentriert. Mit erstklassigen High-Tech-Komponenten und         -Systemen ermöglichen wir es Kunden in zahlreichen Industrien, die Qualität ihrer Produkte zu verbessern wie auch ihre Produktion effizienter und umweltfreundlicher zu gestalten. Für Anwendungen wie zum Beispiel die Material- und Sicherheitsprüfung, die Beschichtung und Behandlung von Oberflächen sowie berührungslose Sterilisation sind unsere innovativen Lösungen unter den Marken COMET, YXLON und ebeam sehr gefragt.

Der Hauptsitz der Gruppe ist in Flamatt in der Schweiz, gleichzeitig ist die COMET Group auf allen Weltmärkten vertreten. Das Unternehmen beschäftigt weltweit ca. 1.300 Mitarbeitende, rund 440 davon in der Schweiz. Neben Produktionsstandorten in China, Dänemark, Deutschland, der Schweiz und den USA unterhält es verschiedene Tochtergesellschaften in den USA, China, Japan und Korea. Die Aktien der COMET AG (COTN) sind an der SIX Swiss Exchange notiert.

YXLON International entwickelt und produziert radioskopische und CT-Prüfsysteme für eine große Bandbreite an industriellen Anwendungen und Fachbereichen. Ob in der Luft- und Raumfahrt-, der Automobil- oder der Elektronikindustrie, unsere Kunden gehören zu den größten Herstellern der Welt - bedeutende Unternehmen, die ihr Vertrauen in unsere hervorragende Qualität setzen. Unsere Wurzeln gehen zurück bis zur Entdeckung der Röntgenstrahlen durch Wilhelm Conrad Röntgen im Jahre 1895 und dem Bau der ersten Röntgenröhre durch Carl Heinrich Florenz Müller in Hamburg im Jahre 1896.

Unternehmensinformation / Kurzprofil:

YXLON International entwickelt und produziert radioskopische und CT-Prüfsysteme für eine große Bandbreite an industriellen Anwendungen und Fachbereichen. Ob in der Luft- und Raumfahrt-, der Automobil- oder der Elektronikindustrie, unsere Kunden gehören zu den größten Herstellern der Welt - bedeutende Unternehmen, die ihr Vertrauen in unsere hervorragende Qualität setzen. Unsere Wurzeln gehen zurück bis zur Entdeckung der Röntgenstrahlen durch Wilhelm Conrad Röntgen im Jahre 1895 und dem Bau der ersten Röntgenröhre durch Carl Heinrich Florenz Müller in Hamburg im Jahre 1896.


Leseranfragen:

PresseKontakt / Agentur:

Anmerkungen:

1585645

Kontakt-Informationen:
Vor- / Nachname: YXLON International GmbH

Ansprechpartner:
Stadt: Hamburg
Telefon:

Keywords (optional):


Dieser Artikel wurde bisher 118 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu diesem Artikel:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichert der Erfasser, dass der eingestellte Artikel der Wahrheit entspricht. Er ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht internet-intelligenz.de


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Artikel melden | Druckbare Version | Diesen Artikel an einen Freund senden ]


Alle Artikel von YXLON International GmbH RSS Feed

Ein starkes Stück
Industrie 4.0 nicht ausreichend im Fokus der Entscheider
Kleinstes voll zertifiziertes WiFi-SiP:
Palmöl aus Brandrodung im Tierfutter? Deutsche Umwelthilfe fordert vollständigen Umstieg auf nachhaltiges Palmöl bei Futtermitteln für die Produktion tierischer Erzeugnisse
"FACTUREE - Der Online-Fertiger" nimmt mit ISO 9001-Zertifizierung Vorreiterrolle im Markt ein





Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de