‚Lose the Resume – Land the Job‘ – Neues Buch von Korn-Ferry-CEO Gary Burnison mit Strategien und Praxistipps, um den richtigen Job zu finden

28.02.2018 - 10:23 | 1585278


Artikel von Korn Ferry International GmbH

Heute einen Job zu bekommen, ist dank jahrelangem Wirtschaftswachstum nicht schwer. Die Arbeitslosigkeit ist auf einem Rekordtief. Aber den richtigen Job zu finden – das ist nach wie vor verdammt schwierig. Wie das gelingen kann verrät der CEO der weltweit größten Executive-Search- und Organisationsberatung Korn Ferry, Gary Burnison, in seinem neuen Buch: ‚Lose the Resume – Land the Job‘.

„Obwohl viele Menschen sich heute gefangen fühlen – in der falschen Umgebung, der falschen Kultur, mit den falschen Vorgesetzten – gelingt es ihnen nicht, einen neuen Job zu finden, der besser zu ihnen passt. Und dessen Sinn sie grundlegend neu motiviert“, sagt Gary Burnison, CEO von Korn Ferry. „Auf der Suche danach feilen sie an ihrem Lebenslauf. Weil sie denken, dass es darauf ankommt. In Wirklichkeit geht es aber heute viel mehr darum, durch stabile Netzwerke und Verbindungen an der richtigen Stelle vorsprechen zu können. Und seine Geschichte so schlüssig zu erzählen, dass diese überzeugt. Dazu ist es notwendig, erst einmal in sich selbst hinein zu hören. Bevor man unkoordiniert und ungefragt Menschen seinen Lebenslauf schickt, die man nie zuvor im Leben getroffen hat.“

Gary Burnison weiß, wovon er spricht. Alle drei Minuten wird weltweit auf Empfehlung von Korn Ferry eine neue Kandidatin oder ein neuer Kandidat eingestellt.

In seinem Buch legt er in vier grundsätzlichen Kapiteln dar, wie der Weg zum neuen Traumjob gelingen kann.

Selbst(er)kenntnis – Hilfe durch Eigen-Assessments und konkrete Tipps
Lange bevor sie dem Markt mitteilen, einen neuen Job zu suchen, sollten künftige Kandidaten zunächst einmal in sich gehen. Und prüfen: Wer bin ich wirklich? Was kann ich? Und was kann ich anbieten? Was sich profan anhört, gelingt nur Wenigen. Darum bietet das Buch Eigen-Assessments und praktische Tipps an, wie man es schafft, ein konsistentes Bild von sich selbst zu zeichnen.

ACT: Authentic, Connection, Taste
Authentisch sein, Verbindungen mit Menschen aufbauen zu können und ihnen einen Vorgeschmack zu geben, wer sie sind, was sie tun und welchen Beitrag sie leisten können: Das müssen Kandidaten im Verlauf ihrer Karriere lernen und gezielt in der Jobsuche einsetzen. Gary Burnsion erklärt wie.

Bewusst gewählte Ziele
Die Ansprache von zufällig ausgewählten Unternehmen mit zufällig ausgewählten Jobs führt Kandidatinnen und Kandidaten immer wieder in Sackgassen. Im schlimmsten Fall bekommen sie den Job sogar – und werden unglücklich damit, weil sie sich im Vorfeld nicht genau über Unternehmen, Kultur und Inhalte des Jobs informiert haben. In Veränderungssituationen sollten Kandidaten darum vor jeglicher Kontaktaufnahme und Ansprache gezielt planen, wo sie wirklich Gespräche führen wollen. Ganz so, wie sie es aus ihrem Alltag im Unternehmen kennen.



‚Netzwerken‘ richtig verstehen
Viele Menschen denken, beim Netzwerken ginge es um sie. Das Gegenteil ist der Fall. Es geht um die anderen. Denn beim Netzwerken geht es um Beziehungen – und die sind keine Einbahnstraße. Burnisons Rat: Bevor man selbst um Hilfe fragt, sollte man genau überlegen, wie man zunächst einer anderen Person weiterhelfen kann. Wer gibt, dem wird später auch gegeben.

Das Buch ‚Lose the Resume – Land the Job‘ ist Teil des Programms KF Advance, das Führungs- und Fachkräften neue berufliche Möglichkeiten aufzeigt. Ein kostenloses Self-Assessment können Interessenten auf folgender Seite durchführen: www.kfadvance.com

Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Über Korn Ferry
Korn Ferry ist ein globales Beratungsunternehmen für Organisation und Executive Search. Wir helfen Unternehmen sowohl beim Design ihrer Strukturen und Prozesse, als auch bei der Vergütung, Entwicklung und Motivation von Führungskräften und Mitarbeitern. Ebenso bedeutend ist die Identifikation und Rekrutierung der richtigen Talente, bei der wir unsere Klienten unterstützen. Unsere 7.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind in weltweit mehr als 50 Ländern für unsere Klienten aktiv.

www.kornferry.com


Leseranfragen:

PresseKontakt / Agentur:
Xenia von Schröder
Korn Ferry International GmbH
Barckhausstr. 12-14
60325 Frankfurt am Main, Germany
Tel: +49 69 71670 139
Email: xenia.vonschroeder(at)kornferry.com
www.kornferry.com
Anmerkungen:

1585278

Kontakt-Informationen:
Vor- / Nachname: Korn Ferry International GmbH

Ansprechpartner: Xenia von Schröder
Stadt: Frankfurt am Main
Telefon: +49 69 71670 139

Keywords (optional):


Dieser Artikel wurde bisher 58 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu diesem Artikel:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichert der Erfasser, dass der eingestellte Artikel der Wahrheit entspricht. Er ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht internet-intelligenz.de


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Artikel melden | Druckbare Version | Diesen Artikel an einen Freund senden ]


Alle Artikel von Korn Ferry International GmbH RSS Feed

The STAR is born – Nachhaltigkeit umsetzen per Mausklick
Ziele für ein neues Jahrzehnt Betriebs- und Mitarbeiterversammlung bei BALLY WULFF
Interim Manager Siegfried Lettmann als Innovator des Jahres 2020 nominiert
Mitarbeiterentsendungen ins Ausland
Neue GPK/Haushaltswaren-Studie zeigt Perspektiven bis zum Jahr 2028





Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de