UIMC/UIMCert und HDT bringen IT-Sicherheit und Datenschutz dem Management nahe

25.01.2010 - 16:07 | 155834


Artikel von UIMCert

UIMCert und HDT bringen IT-Sicherheit und Datenschutz dem Management nahe


Im Rahmen und zur Verstärkung ihrer Fort- und Weiterbildungsaktivitäten sind UIMC/UIMCert ein Kooperationsverhältnis mit dem HDT, Haus der Technik in Essen einge-gangen. Geplant sind folgende Workshops:
1. Führungsaufgabe: IT-Sicherheits- und Datenschutz-Systeme effizient managen
2. Normen und Standards der IT-Sicherheit
Die Workshops sollen am 09. und 10. November 2010 stattfinden.

Diese Aktivitäten werden außerhalb des Programms durchgeführt, welches durch die UIMC- College abgewickelt wird. UIMC/UIMCert und HDT versprechen sich von diesen Workshops ein positives Echo, um IT-Sicherheits- und Datenschutzfragestellungen auch auf den Managementebenen zu diskutieren.

Die Workshops können - obwohl sie als Ein-Tages-Workshops geplant sind - auch gemeinsam gebucht werden, da sie an zwei aufeinander folgenden Tagen im Block stattfinden werden.

Sie wenden sich an IT-Leiter/CIOs, Sicherheitsbeauftragte, Projektleiter IT-Sicherheit und andere Interessierte, wie Datenschutzbeauftragte und Revisoren.
Hiermit werden von UIMC/UIMCert und dem HDT wichtige Themen behandelt, da insbe-sondere auf den Managementebenen die IT-Sicherheit nach wie vor als etwas Selbstverständliches und Datenschutz häufig als eher lästiges Übel angesehen werden.
Faktisch sind IT-Sicherheit und Datenschutz nicht mehr fortzudenkende Bestandteile aktueller Unternehmensführung.
Die Workshops legen dar, dass die Realisation sicherer IT-Systeme delegierte werden kann, aber in der Kontrolle der Unternehmensleitung verbleiben muss. IT-Sicherheit ist darüber hinaus die Voraussetzung für effizienten Datenschutz, da nur sichere Systeme Datenschutz garantieren können.
Die Datenschutzskandale der letzten Zeit zeigen deutlich, dass Datenschutz Chefsache ist.

Näheres hierzu unter unter www.hdt-essen.de/htd/veranstaltungen/W-H020-11-745-0.html, www.hdt-essen.de/htd/veranstaltungen/W-H020-11-744-0.html sowie unter www.uimcert.de


UIMCert GmbH
Prof. Dr. Reinhard Voßbein
Moltkestr. 19
42115 Wuppertal
Tel.: 0202/ 309 87 39
Fax. 0202/ 309 87 49
E-Mail: certification@uimcert.de
Internet: www.uimcert.de

(pressrelations) - bringen IT-Sicherheit und Datenschutz dem Management nahe


Im Rahmen und zur Verstärkung ihrer Fort- und Weiterbildungsaktivitäten sind UIMC/UIMCert ein Kooperationsverhältnis mit dem HDT, Haus der Technik in Essen einge-gangen. Geplant sind folgende Workshops:
1. Führungsaufgabe: IT-Sicherheits- und Datenschutz-Systeme effizient managen
2. Normen und Standards der IT-Sicherheit
Die Workshops sollen am 09. und 10. November 2010 stattfinden.

Diese Aktivitäten werden außerhalb des Programms durchgeführt, welches durch die UIMC- College abgewickelt wird. UIMC/UIMCert und HDT versprechen sich von diesen Workshops ein positives Echo, um IT-Sicherheits- und Datenschutzfragestellungen auch auf den Managementebenen zu diskutieren.

Die Workshops können - obwohl sie als Ein-Tages-Workshops geplant sind - auch gemeinsam gebucht werden, da sie an zwei aufeinander folgenden Tagen im Block stattfinden werden.

Sie wenden sich an IT-Leiter/CIOs, Sicherheitsbeauftragte, Projektleiter IT-Sicherheit und andere Interessierte, wie Datenschutzbeauftragte und Revisoren.
Hiermit werden von UIMC/UIMCert und dem HDT wichtige Themen behandelt, da insbe-sondere auf den Managementebenen die IT-Sicherheit nach wie vor als etwas Selbstverständliches und Datenschutz häufig als eher lästiges Übel angesehen werden.
Faktisch sind IT-Sicherheit und Datenschutz nicht mehr fortzudenkende Bestandteile aktueller Unternehmensführung.
Die Workshops legen dar, dass die Realisation sicherer IT-Systeme delegierte werden kann, aber in der Kontrolle der Unternehmensleitung verbleiben muss. IT-Sicherheit ist darüber hinaus die Voraussetzung für effizienten Datenschutz, da nur sichere Systeme Datenschutz garantieren können.
Die Datenschutzskandale der letzten Zeit zeigen deutlich, dass Datenschutz Chefsache ist.

Näheres hierzu unter unter www.hdt-essen.de/htd/veranstaltungen/W-H020-11-745-0.html, www.hdt-essen.de/htd/veranstaltungen/W-H020-11-744-0.html sowie unter www.uimcert.de




UIMCert GmbH
Prof. Dr. Reinhard Voßbein
Moltkestr. 19
42115 Wuppertal
Tel.: 0202/ 309 87 39
Fax. 0202/ 309 87 49
E-Mail: certification(at)uimcert.de
Internet: www.uimcert.de

Unternehmensinformation / Kurzprofil:


Weitere Infos zum Artikel:
http://

Leseranfragen:

PresseKontakt / Agentur:

Anmerkungen:

155834

pressrelations.de – ihr Partner für die Veröffentlichung von Pressemitteilungen und Presseterminen, Medienbeobachtung und Medienresonanzanalysen



Dieser Artikel wurde bisher 108 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu diesem Artikel:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichert der Erfasser, dass der eingestellte Artikel der Wahrheit entspricht. Er ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht internet-intelligenz.de


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Artikel melden | Druckbare Version | Diesen Artikel an einen Freund senden ]


Alle Artikel von UIMCert RSS Feed

Christine Lavant Preis 2020 geht an Judith Schalansky aus Berlin
Das Konzerthaus der Kulturwald Blaibach gGmbH (D), die Deichman Library Oslo (NOR) und das Royal Danish Theater (DNK) sind als „Europäische Trendmarken des Jahres 2020“ nominiert
Stadt Bendorf, Celle Tourismus & Marketing und „Kulturraffinerie K714" - Monheimer Kulturwerke GmbH sind für den „Preis für Stadtkultur des Jahres 2020“ nominiert
Das Kunsthaus Wien (AT), das Futur 2 Festival (D) und die Lower Austrian Film Commission (AT) wurde für den „Europäischen Preis für Nachhaltigkeit im Kulturmarkt 2020“ nominiert
„Where about now?“ (PRT), Le Voyage a Nantes (F) und die Via Francigena (CH) sind als „Europäische Kulturtourismusregionen des Jahres 2020“ nominiert





Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de