500.000 DEUTZ-Motoren aus Ulm

25.01.2010 - 12:08 | 155705


Artikel von DEUTZ AG

500.000 DEUTZ-Motoren aus Ulm

(pressrelations) -

  • 1967 Start der Serienproduktion im DEUTZ-Werk in Ulm-Donautal
  • Zentrum für luft- und wassergekühlte Motoren mit einer Leistung bis 500kW
Einen besonderen Meilenstein kann das DEUTZ-Werk in Ulm verzeichnen. Pünktlich zum Jahreswechsel lief im Werk im Industriegebiet Ulm-Donautal der 500.000 DEUTZ-Motor vom Band. Das Ulmer Team kann dabei auf eine jahrzehntelange Erfahrung in der Konstruktion und Montage von luft- und wassergekühlten Motoren zurückgreifen.

1967 hatte das DEUTZ-Werk in Ulm seinen Betrieb aufgenommen. Begonnen wurde mit der Produktion des luftgekühlten V-Motors FL312 bevor bereits ein Jahr später die Baureihe FL413 hinzukam, die bis heute erfolgreich im Programm ist.
1993 startete in Ulm der Bau des wassergekühlten Motors 1015. Bis heute haben von diesem Motortyp in vielen Varianten über 35.000 Stück das Werk verlassen und wurden durch ihren Einsatz beim härtesten Offroad-Motorsportrennen der Welt, der Rallye Dakar, populär, wo sie zahlreichen Rennteams durch bewährte Zuverlässigkeit und Robustheit zum Sieg verhalfen. Ob im LKW auf der Straße, auf der Baustelle, im Untertageeinsatz oder auf Schiene, die V-Motoren der Baureihen 413/513 und 1015/2015 überzeugen durch Leistung und Wirtschaftlichkeit und machen das Werk zum Zentrum für luftgekühlte und wassergekühlte Motoren größer 8 Liter Hubraum. Auch sind in Ulm alle Marineaktivitäten bei DEUTZ gebündelt.

Die zum Jahreswechsel 2006/2007 vollzogene Verlagerung der Produktion der luftgekühlten Motoren der Baureihe 912/913/914 von Köln nach Ulm bildet schließlich den markantesten Wendepunkt in der jüngsten Geschichte des Werks. Heute werden in Ulm luft- und wassergekühlte Motoren mit einer Leistung bis zu 500 kW produziert, die beispielsweise in stationären Anlagen, Baumaschinen sowie in Nutz- und Schienenfahrzeugen zum Einsatz kommen.


Ansprechpartner für diese Pressemitteilung der DEUTZ AG:
Janina Decker
Tel.: +49 (0)221 822-2493


Fax: +49 (0)221 822-15-2493
E-Mail: decker.ja(at)deutz.com

1864 als N.A. Otto Cie. in Köln gegründet, ist die DEUTZ AG heute die älteste Motorenfabrik der Welt und einer der weltweit führenden unabhängigen Motorenhersteller. Die Kernkompetenzen des Unternehmens liegen in der Entwicklung, Konstruktion, Produktion, dem Vertrieb und dem Service von Dieselmotoren für professionelle Einsätze. Der Full-Line-Motorenspezialist verfügt über eine breite Palette flüssigkeits- und luftgekühlter Motoren in einem Leistungsspektrum von 10 kW bis 500 kW, die in Baumaschinen, Energieerzeugungsanlagen, Landmaschinen, Nutz- und Schienenfahrzeugen sowie Schiffen zum Einsatz kommen. Die Motoren von DEUTZ kommen in allen professionellen Anwendungssegmenten zum Einsatz. DEUTZ Kunden werden von 16 Vertriebsgesellschaften, 12 Vertriebsbüros, 16 Service-Centern und über 800 Vertriebs- und Service-Partnern in mehr als 130 Ländern der Erde betreut.

Weitere Informationen zur DEUTZ AG finden Sie unter http://www.deutz.com.

Unternehmensinformation / Kurzprofil:


Weitere Infos zum Artikel:
http://

Leseranfragen:

PresseKontakt / Agentur:

Anmerkungen:

155705

pressrelations.de – ihr Partner für die Veröffentlichung von Pressemitteilungen und Presseterminen, Medienbeobachtung und Medienresonanzanalysen



Dieser Artikel wurde bisher 159 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu diesem Artikel:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichert der Erfasser, dass der eingestellte Artikel der Wahrheit entspricht. Er ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht internet-intelligenz.de


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Artikel melden | Druckbare Version | Diesen Artikel an einen Freund senden ]


Alle Artikel von DEUTZ AG RSS Feed

Busch Vacuum Solutions als Deutschlands Top Familienunternehmen 2020 von der Wirtschaftswoche ausgezeichnet
vbw lehnt CO2-Grenzausgleichsmechanismen derzeit ab - Brossardt: "Wir brauchen multilaterale Lösungen statt einseitiger Maßnahmen."
Pulverbeschichtung just in time
Neu bei EPUTEC: Der EasySwitch Nass-Trocken-Sauger
Mit Drachenkräften gegen stahlharte Gegner: Viel Neues im Up2Date-Katalog von CERATIZIT





Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de