Neue elektrostatische Filteranlagen der indusa elstar Serie

15.08.2017 - 10:04 | 1520411


Artikel von indusa GmbH

Die indusa GmbH aus Neu Anspach stellt Ihre neuen elektrostatischen Prozess-Luftfilteranlagen EL 1252 und EL 2002 der elstar Serie vor.
Dipl.-Ing. Holger Ernst, VDMA Verbandsmitglied und Geschäftsführer der indusa GmbH, erklärt uns: „Die umfangreichen konzeptionellen und konstruktiven Änderungen garantieren uns auch weiterhin die Technologieführerschaft im Bereich der elektrostatischen Luftfilteranlagen. Wir haben die Ventilatoren von der Ölwanne entkoppelt um das Ansaugen von abgeschiedenen Medien zu minimieren. Die EC-Ventilatoren, welche wir bei allen unseren Filteranalgen einsetzen, wurden auf die neueste Generation (EL 1252 1000 NS, Einsparung ca. -60%) gebracht und das Gehäuse wurde strömungsoptimiert. Die neu designte Tür sorgt nach möglicher Ermüdung der Türdichtung weiterhin für Dichtheit“.


Die indusa GmbH aus Neu Anspach stellt Ihre neuen elektrostatischen Prozess-Luftfilteranlagen EL 1252 und EL 2002 der elstar Serie vor. Dipl.-Ing. Holger Ernst, VDMA Verbandsmitglied und Geschäftsführer der indusa GmbH, erklärt uns: „Die umfangreichen konzeptionellen und konstruktiven Änderungen garantieren uns auch weiterhin die Technologieführerschaft im Bereich der elektrostatischen Luftfilteranlagen.
Wir haben die Ventilatoren von der Ölwanne entkoppelt um das Ansaugen von abgeschiedenen Medien zu minimieren. Die EC-Ventilatoren, welche wir bei allen unseren Filteranalgen einsetzen, wurden auf die neueste Generation (EL 1252 1000 NS, Einsparung ca. -60%) gebracht und das Gehäuse wurde strömungsoptimiert. Die neu designte Tür sorgt nach möglicher Ermüdung der Türdichtung weiterhin für Dichtheit“.
„Wir freuen uns, dass wir durch diese Weiterentwicklung der Konstruktion, einen aktiven Beitrag zur Arbeitssicherheit leisten können“, sagt Dipl.-Ing. Nina Komanek, verantwortliche Geschäftsführerin für die Konstruktion. Zusätzlich wurde noch das komplette Dichtungssystem überarbeitet und ein variables Fußsystem eingeführt. Letzteres sorgt für eine einfachere Lagerhaltung und hilft Kundenwünsche flexibel bearbeiten zu können.
Die elektrostatischen Filteranlagen sind mit regenerierbaren Filterelementen ausgestattet, das bedeutet, die Kollektoren werden gereinigt und wieder im Gerät verwendet.

Die Filterelemente werden einfach über die Gehäusetür der Filteranlage entnommen. Danach mit einem Hochdruckreiniger bzw. in einem Ultraschallbad gereinigt. Dadurch werden die Wartungskosten auf ein Minimum reduziert. „In punkto Energieverbrauch sind die elektrostatischen Filteranlagen, speziell im Vergleich zu mechanischen- oder zu Zentrifugalabscheidern, sowieso unschlagbar.“ erklärt uns Holger Ernst.

Besonderer kostenloser Service für bestehende und zukünftige Kunden
Einen besonderen Service bietet die Firma indusa mit Ihrem kostenlosen Energie- und Wartungskostenüberblick. Überall dort wo Unternehmen Ihre Prozessluft mit zentrifugal Abscheidern oder mechanischen Filtern ohne EC gesteuerte Ventilatoren einsetzen, lohnt sich dieser Vergleich. In der Übersicht werden alle Filter und die dadurch entstehenden Kosten in einer Übersicht zusammengetragen und mit neuen elektrostatischen Filtern verglichen. Die Bestandsaufnahme kann kostenlos durch indusa durchgeführt werden. Frau Komanek sagte uns: „Es kann durchaus sein, dass sich ein Austausch der Filteranlagen nach kurzer Zeit komplett amortisiert hat und im dritten oder vierten Jahr bereits Geld eingespart wird“.



Mehr über indusa

Die indusa GmbH ist ein, in zweiter Generation inhabergeführtes Unternehmen, welches sich seit der Gründung im Jahr 1982, mit der indirekten und direkten Reinigung der Abluft von Ölnebel, Rauch, Dunst, Staub und Schwebeteilchen an Maschinen und in Industriehallen, beschäftigt.
Als Erstausrüster bei zahlreichen namhaften Maschinenherstellern, ist die indusa GmbH auch als Lieferant im Bereich Automotive bei vielen Automobilherstellern gelistet.
Seit 1995 hat sich die Firma zusätzlich auf Filtermedien für die Luft- und die Nassfiltration spezialisiert. Spezielle Lackierabdeckungen runden das Sortiment ab. „Für Kunden ist die indusa GmbH ein innovativer, qualifizierter und verlässlicher Partner“, sagt Holger Ernst und verweist auf die vielen Großaufträge die erfolgreich installiert wurden. „Wir machen einfach alles rund um das Thema saubere Luft. Dazu gehört natürlich auch, dass unsere Systeme in die IT Struktur und Gebäudevisualisierung der Kunden mit eingebunden werden oder wir dem Kunden solche SPS basierte GLT Systeme schlüsselfertig programmieren“.

Die indusa GmbH bietet ein breites und flexibles Sortiment an Luftfilteranlagen und Filtermitteln an. Eine fachgerechte Beratung und eine an den Bedarfsfall angepasste Konstruktion, sowie die Montage, gehören ebenso zu den Leistungen des Unternehmens, wie die Reinigung und Wartung von Eigen- und Fremdprodukten. Die Zulieferer kommen fast ausschließlich aus der Region und ermöglichen schnell und kompetent zu reagieren. Die vielen Weiterentwicklungen im eigenen Haus, ermöglichen es dem Unternehmen, den hohen Qulitätsstandard ständig zu optimieren und zu verbessern.

Übrigens sind alle von indusa gefertigten Produkte "Made in Germany".

Unternehmensinformation / Kurzprofil:


Leseranfragen:
indusa GmbH
Dirk Schnieders
Daimlerstr.8
61267 Neu-Anspach
Tel.: 06081/95870-25
Mail: dirk.schnieders(at)indusa.de
www.indusa.de
PresseKontakt / Agentur:
indusa GmbH
Dirk Schnieders
Daimlerstr.8
61267 Neu-Anspach
Tel.: 06081/95870-25
Mail: dirk.schnieders(at)indusa.de
www.indusa.de
Anmerkungen:

1520411

Kontakt-Informationen:
Vor- / Nachname: indusa GmbH

Ansprechpartner: Dirk Schnieders
Stadt: Neu-Anspach
Telefon: 06081/95870-25

Keywords (optional):
elektrostatischer-luftfilter, mechanischer-luftfilter, elektrostatische-absauganlagen,

Dieser Artikel wurde bisher 130 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu diesem Artikel:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichert der Erfasser, dass der eingestellte Artikel der Wahrheit entspricht. Er ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht internet-intelligenz.de


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Artikel melden | Druckbare Version | Diesen Artikel an einen Freund senden ]


Alle Artikel von indusa GmbH RSS Feed

Dino als Spezialist für Baustellen
Die Umwelt schonen und Kosten sparen: H2O GmbH auf der Swisstech in Basel
Abwasserfreie Produktion ermöglicht Einhaltung der Umweltauflagen: H2O GmbH auf der Wod-Kan in Polen
Legionellen-Vorsorge in Kühlsystemen
Compact and safe: Hammer mill pellets non-ferrous metals reliably even in confined spaces





Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de