Endlich klare Sicht – Eine Einführung in die Augenlaserbehandlung

12.01.2010 - 15:25 | 151339


Artikel von Manuela Babbel

Die Vorteile der Augenlaserbehandlung liegen auf der Hand: Kein Verschütten von Kontaktlinsenflüssigkeit im Dunkeln, keine verschmierten Brillengläser und kein Blinzeln mehr vor dem Fernseher. Die hohe Erfolgsquote lässt die Augenlaser-Operation noch attraktiver erscheinen.

Menschen mit Sehschwäche hatten lange Zeit keine andere Möglichkeit, als diese mit Brillen oder Kontaktlinsen zu korrigieren. Dann wurde die Methode der Augen-Laserkorrektur entwickelt. Mit ihr konnte in den letzten Jahrzehnten Millionen von Menschen zu perfekter Sicht verholfen werden.

Die Methode der “laser-assisted in situ keratomileusis”, oder LASIK, wurde ursprünglich dazu entwickelt, Menschen mit speziellen Beschwerden zu behandeln. Die Laserbehandlung war nicht angelegt für diejenigen, die einfach ihre lästige Brille oder Kontaktlinsen loswerden wollten. Als die Behandlung dann einer breiteren Masse zugänglich war, wurden viele von den Kosten abgeschreckt und entschieden sich gegen eine Laserbehandlung.

In den letzten Jahren sind jedoch die Kosten für eine Augen-Laseroperation deutlich gesunken und sie ist wesentlich einfacher zu erhalten als dies früher der Fall war. Sie ist nicht mehr nur auf Patienten mit medizinischen Beschwerden beschränkt, sondern für alle zugänglich, die eine 20/20 Sehschärfe wiederherstellen möchten – vorausgesetzt natürlich, die Betroffenen wurden während der Beratung als für die Behandlung geeignet empfohlen.

Die Augenlaser-Operation kann, vereinfacht gesagt, die Form der Hornhaut verändern. Durch diese Veränderung nimmt das Licht einen anderen Weg durch das Auge hin zur Retina. So wird der gleiche Effekt erzielt, der durch Brillen oder Kontaktlinsen entsteht.

Die Erfolgsrate der Operation ist gut und die Mehrheit der Patienten kann sich danach wirklich deutlich verbesserter Sehkraft erfreuen. Nicht bei jedem Betroffenen kann eine 20/20 Sicht hergestellt werden. Manche Patienten müssen auch nach der Operation bei bestimmten Aktivitäten noch Brillen oder Kontaktlinsen tragen. Der Grad des OP-Erfolgs hängt von der Gesundheit der Augen vor der Operation ab und wird auch vom Lebensalter beeinflusst.

Die Laserkorrektur ist im Grunde schmerzlos. In manchen Fällen kann über eine kurze Zeitdauer eine leichte Reizung im Auge verspürt werden, generell verursacht die Augenlaserbehandlung aber keine größeren Probleme.



Der größte Vorteil der Augenlaser-OP ist, dass sich die Ergebnisse sofort zeigen. Der Übergang vom Blinzeln vor dem Fernseher zur klaren Sicht auf einen Plasma-Breitbildfernseher kann innerhalb von nur 24 Stunden erfolgen.

Wer argumentiert, dass das Tragen von Brillen oder Kontaktlinsen nicht weiter tragisch sei, mag so falsch nicht liegen, aber hat wohl eine 20/20 Sehstärke.

Man gewöhnt sich relativ leicht an das Tragen von künstlichen Linsen, aber sie können im Alltag bisweilen lästig sein. Hier kann die Augenlaserbehandlung Abhilfe schaffen. Mit ihr sind verschmierte Brillengläser, verschüttete Kontaktlinsenflüssigkeit und das Blinzeln vor dem Fernseher, wenn man die Brille irgendwo liegengelassen hat, kein Thema mehr!

Weitere Infos zum Artikel:
http://de.opticalexpress.com/augenlaser.html

151339

Kontakt-Informationen:
Vor- / Nachname: Manuela Babbel


Art des Artikels: Fachartikel
Freigabedatum: 12.01.2010
Veröffentlichung: Veröffentlichung
Keywords (optional):
augenlaserbehandlung, augenlaser-operation, augenlaser-op, lasik,

Dieser Artikel wurde bisher 102 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu diesem Artikel:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichert der Erfasser, dass der eingestellte Artikel der Wahrheit entspricht. Er ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht internet-intelligenz.de


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Artikel melden | Druckbare Version | Diesen Artikel an einen Freund senden ]

Rundreise durch Deutschland
Die Entwicklung der Tintenpatronen
Brauche ich einen All-in-One-Drucker?
Erinnerungen mit einem digitalen Fotodrucker festhalten
Wie putzt man einen Farblaserdrucker?

Alle Artikel von Manuela Babbel RSS Feed

Anti-Age-Behandlungen im Kosmetikstudio in Horgau bei Augsburg
Corona-Virus - Schütze dich und bleibe fit!
Mirion Technologiesübernimmt älteste und größte Messstelle für Personendosimetrie Deutschlands
Moderne und zeitgemäße Unternehmen im Einklang mit dem Zauber der Natur.
Es ist Zeit für Solidarität unter Unternehmer*innen.





Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de