Relaunch und neues Akustik-Gitarrenmodell bei Cassandra Elk

11.01.2010 - 14:07 | 150976


Artikel von Redaktionsbüro für Bild & Text

Relaunch und neues Akustik-Gitarrenmodell bei Cassandra Elk

(pressrelations) - >
Cassandra Elk Design feiert Relaunch der Webseite mit dem neuen Akustik-Gitarrenmodell "Claudia"

Pünktlich zum neuen Jahr ist auch der Relaunch der Webseite von Cassandra Elk Design an den Start gegangen. Unter http://www.cassandraelk.comstellt Stuart M. Bilcock mittlerweile seit über 10 Jahren als Musiker, Künstler und Designer professionelle Saiteninstrumente vor, die allesamt handgefertigt und individuelle gefertigt sind. Jetzt sind Layout und die Bedienbarkeit der Webseite stark verbessert worden, auch ist das Bild- und Informationsmaterial erheblich besser aufgearbeitet als bisher. In jedem Falle aber ist das Angebot insgesamt ein Augen- und Ohrenschmaus für den ambitionierten Amateur und den gestandenen Profi.

Gleichzeitig beginnt das neue Jahrzehnt bei Cassandra Elk mit einem ungewöhnlich gestalteten Gitarrenmodell, das Bilcock nach seiner Lebensgefährtin Claudia benannt hat. Ähnlich wie schon die Ruscha, eine Entwicklung, bei der noch Klaus Voormann mitwirkte, vermisst man hier auf den ersten Blick das klassische Schallloch in der Mitte. Elegant vom Design und klar und kräftig im Klang überzeugt das Instrument in allen Punkten. Gitarrenpuristen werden diese Kreation zu schätzen wissen, verbindet sie doch hohe handwerkliche Qualität mit hervorragendem Klang und professionellen Studio- und Live-Fähigkeiten. Weitere Infos und Hörproben finden sich auf der Webseite.

Stuart M. Bilcock ist Musiker, Künstler und Designer und baut und erfindet seit über zehn Jahren Saiteninstrumente, auch für den professionellen Bedarf. Zu seinen Kunden und Fans gehören u.a. prominente Musiker wie Pete Haycock (ex-Climax Blues Band, ELO) oder Glen Turner (Beatles Revival Band, ex-Joe Cocker Band). Mit der Musikerlegende und Beatles-Kompagnon Klaus Voormann entwickelte er eine Akustikgitarre namens "Rusha" (Bericht in der Zeitschrift "Gitarre Bass" in der Februarausgabe 2009) und verbesserte das von Voormann 1965 entwickelte achtseitige Gitarren-Bass-Kombimodell Vootar IV (Zeitschrift "Gitarre Bass" in der Märzausgabe 2009, Akustik Gitarre, Ausgabe 3 4, 2009).




Kontakt:
Cassandra Elk Design
Stuart M. Bilcock
Hof Geierslay 1
54497 Morbach
Tel. +49 (0) 6533 - 9589662
Fax +49 (0) 6533 ? 9589662
cassandraelk(at)hotmail.com
www.cassandraelk.com

Unternehmensinformation / Kurzprofil:


Weitere Infos zum Artikel:
http://

Leseranfragen:

PresseKontakt / Agentur:

Anmerkungen:

150976

pressrelations.de – ihr Partner für die Veröffentlichung von Pressemitteilungen und Presseterminen, Medienbeobachtung und Medienresonanzanalysen



Dieser Artikel wurde bisher 117 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu diesem Artikel:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichert der Erfasser, dass der eingestellte Artikel der Wahrheit entspricht. Er ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht internet-intelligenz.de


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Artikel melden | Druckbare Version | Diesen Artikel an einen Freund senden ]


Alle Artikel von Redaktionsbüro für Bild & Text RSS Feed

nd.DieWoche: Antikapitalistischer Klingelstreich bei Wirtschaft und Politik
Das Mysterium der Einheit in der Vielheit - Die Eine Wahrheit aus Advaita Vedanta
Der Defibrillator?..und warum ein kleines Zwicken manchmal etwas zurechtrücken kann
Lucy in the Sky oder das 10x-Gen - Ein Thriller (fast) ohne Tote
Tony die Feldmaus - Zwei tolle Kindergeschichten





Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de