EMO Telematik - bietet Sicherheit für Taxiunternehmen

10.01.2010 - 13:49 | 150754


Artikel von EMO Telematik

Sicherheit für Taxiunternehmen und Fahrgast durch Videoüberwachung im Taxi !


Videobegleitendes Fahren für Taxiunternehmer



ist ein kompakter, mobiler digitaler Video- und Audiorekorder, der für den Innenbereich von Fahrzeugen entwickelt wurde. Sobald das Fahrzeug gestartet wird, nimmt das Gerät auf einer 4 GB SD-Speicherkarte 160 Minuten Audio- und Videodaten in einer Schleife auf, wobei nach dem First-in-first-out-Prinzip gespeichert wird. Das bedeutet, dass nach Ablauf der 160 Minuten die ältesten Daten mit den neuesten überschrieben werden.

Mit einer größeren SD Karte können sogar bis zu 1000 Minuten aufgezeichnet werden.

Durch den integrierten GPS-Empfänger werden Position und Geschwindigkeit des Fahrzeuges ermittelt. Der zusätzlich eingebaute Beschleunigungssensor misst die auf das Fahrzeug wirkenden Kräfte. Die gesammelten Daten werden vom System ebenfalls gespeichert. Um im Rahmen der Nachbearbeitung besondere Situationen schnell und einfach auffinden zu können, ist es während der Aufnahme möglich, durch Betätigung des, im Lieferumfang enthaltenen, Alarmknopfes, spezielle Ereignisse zu markieren.


Im Lieferumfang von EMO Video two enthalten ist ein entsprechendes Softwarepaket, mit dessen Hilfe die aufgezeichneten Daten auf einfache Art und Weise analysiert und nachbearbeitet werden können. Eine entsprechende grafische Oberfläche stellt dabei die Daten in übersichtlicher und leicht verständlicher Form dar.
 
Und der Vorteil : Sicherheit für den Fahrgast und das Taxiunternehmen, Verringerung des Risikos von Gewaltstraftaten , Auswertung von Gefahrensituationen bei Unfällen


Nun zu einigen interessanten technischen Daten der Module EMO Video one oder two Modul. Beide Module sind mit einem Alarm Button, einen Infrarot-Licht Modul, einen Stromkabel mit Zigarettenanzünderadapter, einer Spiegelhalterung sowie einer 2GB SD-Speicherkarte ausgerüstet. 


Die verwendete Daten SD Karte wird abhängig von Ihrer Größe automatisch wieder überspielt , sobald das Datenvolumen erreicht ist. So ist gewährleistet , dass die aufgenommen Daten permanent gelöscht werden und die Module den Anforderungen des Datenschutzes gerecht werden. Allerdings sollte am Fahrzeug deutlich sichtbar angebracht sein, dass das Fahrzeug Videoüberwacht wird.



Die EMO Video Module verbessern durch Ihren Einsatz die Sicherheit des taxiverkehrs erheblich. Zum Einen wird der Taxifahrer vor Gewalttaten geschützt. Zum Anderen kann auch der Fahrgast auf seine sichere seriöse Fahrt vertrauen.

Sicherheit für einen preis von 399 ,00 € bzw. 359,00 € !

Bei Interesse mehr unter www.videobegleitendes-fahren.de

EMO-Telematik

Unternehmensinformation / Kurzprofil:

EMO-Telematik
GPS Satelliten Ortung Diebstahlschutz Alarm
Matthias Pasternak
Funkplatz 10
06844 Dessau-Roßlau
Tel. 03430 / 859 41 60
Mobil: 0176 / 24 06 29 86
Home: www.videobegleitendes-fahren.de
Mail: emotelematik(at)web.de


Weitere Infos zum Artikel:
http://www.videobegleitendes-fahren.de

Leseranfragen:

PresseKontakt / Agentur:

Anmerkungen:

150754

Kontakt-Informationen:
Vor- / Nachname: EMO Telematik

Ansprechpartner: Herr Pasternak
Stadt: Dessau
Telefon: 0340 859 41 60

Keywords (optional):
taxi, taxiunternehmen, sicherheit, videoueberwachung, digitaler-fahrzeugrekorder, digitaler-fahrzeug-rekorder, pkw-videoaufzeichnung, unfall-beweis, video-unfall, videobeweis-unfall, gps-daten-pkw, video-ueberwachung-fahrschule, video-fahrschul-unterricht,

Dieser Artikel wurde bisher 405 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu diesem Artikel:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichert der Erfasser, dass der eingestellte Artikel der Wahrheit entspricht. Er ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht internet-intelligenz.de


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Artikel melden | Druckbare Version | Diesen Artikel an einen Freund senden ]


Alle Artikel von EMO Telematik RSS Feed

Radongas - die unterschätzte Gefahr
Neue Ausrichtung im #teamZALARIS
Beglaubigte Übersetzungen: Essentielle Dokumente für Weltenbummler
Website-Übersetzungen wichtiger denn je
Zählen statt schieben





Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de