Zweite Dating Community Lovebuy.Love mit neuem Partner startet

30.05.2017 - 00:44 | 1494129


Artikel von Dongi

Programmierung in acht Wochen – Anlaufzeit von einem Monat erwartet

Rastatt. 30.05.217. Lovebuy.Love geht in voraussichtlich acht Wochen mit einem neuen Geschäftspartner an den Start, teilt der Projektleiter Michael Nagorski in Rastatt mit. Man wolle sich auf Lovebuy.Love überraschen lassen und wolle nicht zuviel vorweg „verraten“.

Der Aufbau ist ähnlich geplant wie beim Erotik-Angebot Dongi.de. Für das neue Projekt wurden vier neue Codierer und weitere Firmen beauftragt. Die Programmierer wollen schon in sieben Tagen mit den Grundstrukturen für die neue Dating Community fertig sein.

Der Projektleiter verspricht einfache Funktionen und vor allem viel Spaß. Bei Lovebuy.Love werde man Cammen können, Bilder und Videos verkaufen können und kann Nachrichten für Geld schreiben.

Michael Nagorski plant noch eine Lage- und Konzept-Besprechung ob ein neues ergänzendes Skript gekauft werden solle. Der Projektleiter glaubt, dass der zusätzliche Kauf eines weiteren Skriptes ein Vorteil sein könne. Der Initiator wird künftig 51 Prozent als Beteiligung am neuen Projekt halten und will sich zudem zumindest in der Aufbau-Phase um das Marketing, den Support und die Anstellung von Mitarbeitern kümmern.

Das gelte für die Community Dongi.de, Liebekaufen.de und künftig auch bei Lovebuy.Love. Der Web Cam Chat-Dienst Liebekaufen.de sei am Montag ohne Fehler und mit einem neuen schönen Design online gegangen. Liebekaufen.de wird jetzt getestet. Die Webcam Girls werden so bald wie möglich informiert, zu welchem Zeitpunkt eine Registrierung und das Cammen online möglich sein wird. Bereits in drei bis vier Tagen solle Liebekaufen.de zu einer Community umgebaut werden.

Bei Liebekaufen Webcams sind Frauen, Männer, Pärchen und Schwule und in vier Tagen auch gerne zeigefreudige Amateurinnen willkommen. Für jede Cam zahlt Liebkaufen 70 Prozent pro Minute. Die Preise können selbstständig eingestellt werden. Der Geschäftsführer empfiehlt erfahrungsgemäß zwischen 39 und 49 Cent pro Minute als Preis für das Webcam Chatten.



Der Projektleiter hofft darauf, dass auch Schwule und weitere aufgeschlossene sowie interessierte Menschen Spaß an dem Angebot Cam2Cam haben. In einigen Bereichen könne man sogar gratis cammen. Mit Hilfe eines Online-Terminkalenders können auch gewünschte Termin für zum Cammen vereinbart werden.

Unternehmensinformation / Kurzprofil:


Leseranfragen:

PresseKontakt / Agentur:

Anmerkungen:

1494129

Kontakt-Informationen:
Vor- / Nachname: Dongi

Ansprechpartner: Michael Nagorski
Stadt: Rastatt
Telefon: 07222-787135

Keywords (optional):
community,

Dieser Artikel wurde bisher 161 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu diesem Artikel:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichert der Erfasser, dass der eingestellte Artikel der Wahrheit entspricht. Er ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht internet-intelligenz.de


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Artikel melden | Druckbare Version | Diesen Artikel an einen Freund senden ]


Alle Artikel von Dongi RSS Feed

The STAR is born – Nachhaltigkeit umsetzen per Mausklick
Ziele für ein neues Jahrzehnt Betriebs- und Mitarbeiterversammlung bei BALLY WULFF
Interim Manager Siegfried Lettmann als Innovator des Jahres 2020 nominiert
Mitarbeiterentsendungen ins Ausland
Neue GPK/Haushaltswaren-Studie zeigt Perspektiven bis zum Jahr 2028





Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de