Briggs & Stratton: Und sie drehen sich noch

15.12.2009 - 11:37 | 145685


Artikel von Briggs & Stratton

Generator mit umweltfreundlicher LPG-Technik seit 18.000 Betriebsstunden im Einsatz

Viernheim, 15. Dezember 2009 – Der britische Generatoren-Hersteller Harrington Generators International (HGI) setzt zur Energieversorgung von Funkmasten in der rauen Umgebung Schottlands seit nunmehr über zwei Jahren Vanguard™-LPG-Motoren von Briggs & Stratton ein. Dabei erreichen die ersten Einheiten bereits 18.000 Betriebsstunden, zahlreiche andere Aggregate sind seit über 10.000 Stunden im Einsatz – und das ohne einen einzigen Ausfall.


Ursprünglich als Notstromaggregat geplant, dienen die Vanguard™-betriebenen Generatoren jetzt als Haupt-Energiequelle – vor allem an schwer zugänglichen ländlichen Standorten, wo der Anschluss an ein Versorgungsnetz zu aufwendig ist. Der Einsatz von Propangas-Tanks erlaubt HGI hingegen eine umweltgerechte Lösung. Auch im Betrieb zeichnet sich der Vanguard™ durch geringen Schadstoffausstoß bei gleichzeitig hoher Performance und Verlässlichkeit aus.

„Vor allem die geringen Emissionen des Vanguard™ 570cc LPG V-Twin-Motors waren ein Schlüsselkriterium bei der Auswahl“, erklärt Mat Boulton, Projektmanager bei HGI. „Die Vorteile dieses Aggregats gegenüber Diesel-Modellen liegen vor allem auch im deutlich geringeren Wartungsaufwand und den niedrigeren Betriebskosten. Die kompakten Abmessungen und das geringe Gewicht des Motors tragen dazu bei, dass die Aggregate mit geringen Aufwand vor Ort zu bringen sind und die Installation für unsere Techniker sich vereinfacht – das spart Zeit und Geld.“

Der Vanguard™ 570cc LPG V-Twin-Motor wurde speziell für die hohen Ansprüche im kommerziellen Umfeld entwickelt. Durch die kompakte Bauweise („Small Block“) kann er ideal in teil- oder voll gekapselten Bauräumen integriert werden. In den HGI-Aggregaten sind die Motoren rund um die Uhr bei optimaler Drehzahl im Einsatz. „Für den Gasbetrieb ausgelegte hochwertige Zündkerzen, voll synthetisches HD-Motoröl sowie ein Öl Make-up-System reduzieren den Wartungsaufwand erheblich“, erklärt Thomas Holzhüter, Sales Director Commercial Power Europe bei Briggs & Stratton. „Zylinderköpfe mit speziell legierten Ventilen und optimierter Brennraumgestaltung sorgen dafür, dass unsere Motoren wirkungsvoll, sauber und mit niedrigem Kraftstoffverbrauch bei höchster Zuverlässigkeit arbeiten. So erklären sich auch die extrem langen Laufzeiten. Vergleicht man den Generator, der bereits 18.000 Stunden im Einsatz ist, mit einem Auto, das mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit ca. 80 Stundenkilometer fährt, ergibt sich eine zurückgelegte Strecke von sage und schreibe 1,5 Millionen Kilometern.“



Briggs & Statton auf der bauma 2010: Halle A3, Stand 463/562

Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Über Briggs und Stratton (NYSE: BGG)
Briggs und Stratton fertigt seit nahezu 100 Jahren Motoren für den industriellen und kommerziellen Bereich. Das Unternehmen bietet mit seinen innovativen, leistungsfähigen und umweltfreundlichen Produkten Geräte-Herstellern weltweit ein umfangreiches Portfolio an hochwertigen Benzin- und Dieselmotoren. Sitz des Anbieters ist die USA mit internationalen Fertigungsstandorten, Niederlassungen und autorisierten Vertriebs- und Servicepartnern in allen europäischen Kernregionen. Die deutsche Zentrale mit dem Applikationszentrum für Europa hat ihren Sitz in Viernheim bei Mannheim.


Weitere Infos zum Artikel:
http://www.commercialpower.com

Leseranfragen:

PresseKontakt / Agentur:
Pressekontakt: Briggs und Stratton Commercial Power Corporation
Thomas Holzhüter, Tel: +49-6204-600-120, Fax: +49-6204-600-181
Email: holzhueter.thomas(at)basco.com, www.commercialpower.com

PR-Agentur: Weissenbach PR, Nymphenburgerstraße 86, 80636 München
Bastian Schink, Tel: +49 89-550-677-75, Fax: +49-89-550-677-90
Email: bastian(at)weissenbach-pr.de, www.weissenbach-pr.de


Anmerkungen:

145685

Kontakt-Informationen:
Vor- / Nachname: Briggs & Stratton

Ansprechpartner: Bastian Schink
Stadt: Viernheim
Telefon: 08955067770

Keywords (optional):


Dieser Artikel wurde bisher 186 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu diesem Artikel:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichert der Erfasser, dass der eingestellte Artikel der Wahrheit entspricht. Er ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht internet-intelligenz.de


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Artikel melden | Druckbare Version | Diesen Artikel an einen Freund senden ]


Alle Artikel von Briggs & Stratton RSS Feed

ENEMAC-Miniaturkupplungen EWJT und EWJTC
Momentum Technologies kooperiert beim USA-Vertrieb mit Sparks Belting
Sicherheitskupplung für kleinste Drehmomente
Investition in die Zukunft
Mit Klauenkupplungen flexibel und spielfrei Wellen verbinden.





Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de