DAX schließt mit Verlusten

08.12.2009 - 17:38 | 143764


Artikel von 1260288972870



(dts) - Der Deutsche Aktienindex hat heute mit Verlusten geschlossen. Zum Ende des elektronischen Handels wurde der DAX mit 5688,58 Punkten bewertet, was einem Minus von 1,66 Prozent entspricht. Gewinne konnten heute lediglich Papiere von Infineon und MAN verzeichnen. Die größten Verlierer des heutigen Tages sind neben Volkswagen auch die Deutsche Börse und K+S.

Unternehmensinformation / Kurzprofil:


Weitere Infos zum Artikel:
http://

Leseranfragen:

PresseKontakt / Agentur:

Anmerkungen:

143764

Kontakt-Informationen:
Vor- / Nachname: 1260288972870

Ansprechpartner: dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH
Stadt: Frankfurt/Main
Telefon: 01805-998786-022

Keywords (optional):
deu, boerse,

Dieser Artikel wurde bisher 97 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu diesem Artikel:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichert der Erfasser, dass der eingestellte Artikel der Wahrheit entspricht. Er ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht internet-intelligenz.de


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Artikel melden | Druckbare Version | Diesen Artikel an einen Freund senden ]


Alle Artikel von 1260288972870 RSS Feed

Kurzarbeitergeld und Entgeltumwandlung
Alles für Shisha-Liebhaber bei Smoke2u
KMU-Tipp: Corona-Finanzhilfe online beantragen ohne Gang zur Hausbank!
RAG-Stiftung will Ankeraktionär bei Evonik bleiben
RAG-Stiftung kann sich Erhöhung des Anteils an Thyssenkrupp Elevator vorstellen





Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de