BERLINER MORGENPOST: Warnung vor Fallstricken / Kommentar von Andreas Abel zu: Senat will Berliner Zweckentfremdungsverbot verschärfen

29.09.2015 - 20:36 | 1268891


Artikel von BERLINER MORGENPOST



(ots) - Der Senat will das Gesetz ändern, mit dem das
Verbot der Zweckentfremdung von Wohnraum durchgesetzt werden soll und
das vor allem gegen die vielen Tausend Ferienwohnungen gerichtet ist.
Die neue Regelung sorgt nun also für "Waffengleichheit" zwischen den
Betreibern, die für ihre Ferienwohnung frühzeitig um eine Genehmigung
nachgesucht haben, und denjenigen, die listig bis "auf den letzten
Drücker" warten wollten. Die zentrale Frage ist, wie viele
Ferienwohnungen in Berlin gebraucht werden und wie viele die Stadt
vertragen kann. Es ist richtig, in einer Stadt mit großem Mangel an
bezahlbaren Wohnungen Wildwuchs konsequent zu beschneiden. Es wäre
fatal, wenn juristische Fallstricke das Gesetz zur Zweckentfremdung
in wesentlichen Punkten wirkungslos machten.

Der vollständige Kommentar unter: www.morgenpost.de/205817077



Pressekontakt:
BERLINER MORGENPOST

Telefon: 030/887277 - 878
bmcvd(at)morgenpost.de


Unternehmensinformation / Kurzprofil:


Leseranfragen:

PresseKontakt / Agentur:

Anmerkungen:

1268891

Kontakt-Informationen:
Vor- / Nachname: BERLINER MORGENPOST

Ansprechpartner:
Stadt: Berlin
Telefon:

Keywords (optional):
politik,

Dieser Artikel wurde bisher 81 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu diesem Artikel:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichert der Erfasser, dass der eingestellte Artikel der Wahrheit entspricht. Er ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht internet-intelligenz.de


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Artikel melden | Druckbare Version | Diesen Artikel an einen Freund senden ]


Alle Artikel von BERLINER MORGENPOST RSS Feed

neues deutschland: EU-Botschafter in Havanna: Die USA verstoßen mit Kuba-Sanktionen gegen internationales Recht
Gesundheitsminister Laumann erwartet Corona-Infektionen in NRW
Händewaschen ist angesagt / Kommentar zum Coronavirus von Katharina Meyer
Benedikt wird zur tragischen Figur / Progressive und konservative Kräfte schrecken nicht davor zurück, den emeritierten Papst für ihre Zwecke zu missbrauchen. Leitartikel von Christian Eckl
Die tragische Oper von Berlin - Kommentar von Jens Anker





Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de