Walter Nagel stellt neues eScan Open System auf Bibliothekartag in Nürnberg vor

21.05.2015 - 15:20 | 1215233


Artikel von Walter Nagel GmbH & Co. KG

Der „eScan Open System“ ist der neue A3-Buchscanner des französischen Herstellers i2s und ist als Weltpremiere das erste Mal auf dem Bibliothekartag vom 26. bis 29. Mai in Nürnberg live zu erleben. Auf den Messeständen 72 und 51 zeigt das Bielefelder Unternehmen Walter Nagel zwei Beispielvarianten der neuen Digitalisierungslösung.

Das Konzept dieses neuen A3-Scanners ist einfach – jeder Kunde erhält ein Scansystem in exakt der Ausstattung, die auf seine individuellen, digitalen Geschäftsgänge abgestimmt sind. Damit geht die Entwicklung hochwertiger Buchscanner immer mehr in die Richtung zu modularen Maschinen, die für die spezifischen Anforderungen in der Praxis flexibel angepasst sind.

So bietet der Scanner beispielsweise verschiedene Arten und Größen von Buchwippen, diverse Ablagemöglichkeiten, Ausstattungsvarianten als Tisch- oder Standgerät, eine Menge Zubehör sowie verschiedene Kamera- und Softwarekomponenten. Der „eScan Open System“ ist eine universelle Maschine für Scanlösungen im Benutzerbereich, Fernleih- und Dokumentlieferdienste und für die Retrodigitalisierung von Buchbeständen.

Interessenten können sich auf dem Bibliothekartag in Nürnberg selbst ein Bild von der Leistungsfähigkeit dieses neuen Buchscanners machen. Die Firma Walter Nagel (http://www.walternagel.de) zeigt auf zwei Messeständen unterschiedlich konfigurierte Scanner für unterschiedliche Digitalisierungslösungen.

Einfach und schnell den persönlichen Buchscanner konfigurieren

Das grundlegende Konzept dieser Flexibilität des Herstellers, erläutert Klaus Lütkehölter, Geschäftsführer von Walter Nagel: „Wir bieten Kunden eine unglaublich große Auswahl an Möglichkeiten, die passende Lösung für die eigenen Anforderungen zu finden. Gemeinsam gestalten wir den persönlichen Wunschscanner in unserem Konfigurator. Dieses Vorgehen ist bereits aus der Konfiguration eines PC-Systems oder eines Neuwagens bekannt. Warum sollen nicht auch die Bibliotheken einen Buchscanner bekommen, der exakt auf ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist?“

Die ersten Kunden sind von diesem modularen Konzept bereits begeistert. Es bietet nicht nur eine große Auswahl an Möglichkeiten, sondern auch die Sicherheit, den Scanner an zukünftige Anforderungen flexibel anpassen zu können.

Anwender können auch eigene Komponenten für den Scanner entwickeln und diese mit denen des Herstellers verknüpfen. Bereits vorhandene Buchwippen oder Ablagemöglichkeiten lassen sich mit den Standardkomponenten verbinden. Auch die neuartige Scan-Software ist so entwickelt, dass sie den Anwendern eine völlig freie Verwendung und Anbindung ermöglicht.

Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Als Lösungsanbieter für digitale Geschäftsgänge und Buchscanner arbeitet Walter Nagel seit 25 Jahren für Bibliotheken und Archive in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Das Unternehmen übernimmt die Betreuung großer Bundes- oder Verbundprojekte wie auch kleine Digitalisierungsvorhaben. Der Fokus liegt dabei auf der Integration der Soft- und Hardwarelösungen in die Infrastruktur des Kunden, um alle Prozesse zu vereinfachen und zu beschleunigen. Auch im Bereich der Prozessoptimierung für Kliniken, Altenheime und ambulante Pflegedienste bietet das Unternehmen Produkte, die sich von mobilen Möbeln für die Pflege und Visite über manuelle Patienten- und Bewohnerdokumentationen bis zur professionellen, digitalen Organisationslösung erstrecken.


Weitere Infos zum Artikel:
http://www.walternagel.de

PresseKontakt / Agentur:
Walter Nagel GmbH & Co. KG
Frau Michaela Becker
Tennenweg 7
33729 Bielefeld

Fon +49 521 / 92479 - 27

Fax +49 521 / 92479 - 47
m.becker(at)walternagel.de
http://www.walternagel.de

1215233

Kontakt-Informationen:
Vor- / Nachname: Walter Nagel GmbH & Co. KG

Ansprechpartner: Frau Michaela Becker
Stadt: Bielefeld
Telefon: +49 521 / 92479 - 27

Art des Artikels: PresseMitteilung
Freigabedatum: 21.05.2015
Veröffentlichung: Veröffentlichung
Keywords (optional):
escan-open-system, a3-buchscanner, walter-nagel-gmbh-und-co-kg,

Dieser Artikel wurde bisher 248 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu diesem Artikel:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichert der Erfasser, dass der eingestellte Artikel der Wahrheit entspricht. Er ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht internet-intelligenz.de


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Artikel melden | Druckbare Version | Diesen Artikel an einen Freund senden ]

Erfolgreicher Messeauftritt von Walter Nagel auf dem Bibliothekartag in Nürnberg
Fliesenspezialist Morick mit neuem Internetauftritt
Hochwertige Designerteppiche online kaufen
Mischioff AG setzt mit hochwertigen Teppichen die Trends für individuelles Wohnen

Alle Artikel von Walter Nagel GmbH & Co. KG RSS Feed

Impfung gegen Corona: Anlaufstelle für Zeitarbeitnehmer eingerichtet
Handwerkskammer Reutlingen: "Jeder weitere Tag im Lockdown gefährdet Existenzen"
Seminare Führung: VUCA, New Work & Agilität - S+P Seminare
Handwerkskammertag Brandenburg zu neuen Lockdown-Maßnahmen
IHKs im Rheinland zu den Rheinbrücken: Zuständigkeiten bündeln, schneller bauen, Infrastruktur sichern





Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de