Bauherrenportale: Schriftliche Befragungen Nr. 1 in punkto Glaubwürdigkeit!

04.02.2015 - 10:58 | 1168647


Artikel von Jasmin Raczing


Das Internet bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten, um Produkteigenschaften, Dienstleistungen oder Vorzüge von Unternehmen durch Gäste, Kunden, Geschäftspartner bewerten zu lassen und so neuen, potenziellen Käufern zu vermitteln. Nicht immer sind diese allerdings nachvollziehbar, zu oft wird „nachgeholfen“, was die Wirklichkeit verzerrt und eher unglaubwürdig erscheint.


Unterschiede für Interessenten schwer zu erkennen
Gerade im Haus- und Wohnungsbau ist es für den Interessenten schwierig, Qualitätsunterschiede auszumachen. Zu groß sind Preis- und Leistungsunterschiede, zu unübersehbar das Angebot. Bewertungen von Bauherren bieten Interessenten gerade in diesem komplexen Dienstleistungsbereich neue Möglichkeiten, sich von der Qualität eines Anbieters zu überzeugen.

Anonyme Bewertungen und die Auswirkungen im Verkauf
Erfahrungen mit Bauinteressenten, die bei uns nachfragen, zeigen: Gute anonyme Bewertungen wirken sich im Verkauf weniger positiv aus als kritische bzw. schlechte dies negativ tun! Unsere Erfahrungen zeigen, dass Bauinteressenten selbst bei Vorhandensein vieler guter Bewertungen dann verunsichert sind, wenn ein oder zwei negative Meldungen über das Netz verbreitet werden und in der Suchleiste direkt unterhalb der Homepage zu finden sind. Gehen wir diesen nach, muss das im Einzelfall nicht einmal ein Bauherr gewesen sein, der hier bewusst seine Spuren im Netz hinterlässt, um möglicherweise gezielt zu intervenieren. Zu oft übrigens zeigen diese noch nach Jahren Wirkung.

Schriftliche Befragungen: Höchst verbindliche Form
Um dem zu begegnen ist es sehr hilfreich, schriftliche Bauherrenbewertungen von übergebenen Bauherren einzuholen, vollständig ausgefüllt, unterschrieben und damit verbindlich und nachvollziehbar. Dies ist zwar ein mühsamer und arbeitsorganisatorisch aufwändiger Prozess, aber er lohnt! Eine entsprechende Genehmigung der Bauherren vorausgesetzt sind damit weit gehende Einsatzmöglichkeiten zur Offenlegung bzw. Veröffentlichung der Besonderheiten des eigenen Qualitätsprofils verbunden.

Befragungen: Für Hausbau-Profis ein Standard im Regelkreis
Wer sein Unternehmen nachhaltig am Markt positioniert, den sollte die Meinung seiner Kunden nicht nur punktuell oder sporadisch interessieren. Er ist Befragungen gegenüber aufgeschlossen und führt sie regelmäßig durch. Dann hat er die Übersicht, wo die Qualitätsphilosophie, die „oben“ verabschiedet wurde, auch „unten“ beim Bauherrn tatsächlich ankommt und wo weniger. Er kann den Dingen auf den Grund gehen und Chancen realisieren, die ihm sonst verborgen geblieben wären. Bewertungen mit anschließendem Statement sind außerdem Referenzen allererster Güte und auf Dauer für den gezielten Einsatz im Verkauf unverzichtbar!



Vorteil schriftlich eingeholter Referenzen
Authentische, ehrliche, neutral eingeholte Bewertungen in schriftlicher Form sind durch nahezu nichts zu ersetzen! Wenn dazu noch eine nachvollziehbar repräsentative Repräsentativität gewährleistet werden kann, umso zielführender. Die Aussagen der Bauherren können auf vielfältige Art kommuniziert und das Qualitätsimage nachhaltig aufgefrischt bzw. verbessert werden.

Freundliche Grüße aus Meerbusch und viel Erfolg bei der Suche nach Ihrem Hausbau-Partner wünscht Ihnen
Theo van der Burgt (c/o ifb Institut für Bauherrenbefragungen GmbH)




Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Firmeninformationen: Das ifb Institut für Bauherrenbefragungen GmbH beschäftigt sich seit langem mit professionellen Bauherrenbefragungen. Die Ergebnisse, die ausschließlich aus Bauherrenaussagen übergebener Bauvorhaben/Bauherren stammen, werden nach strengen Prüfkriterien zertifiziert. Ab einer repräsentativen Zufriedenheitsquote von 80% verleiht das ifb Institut ein Testat und vergibt das Vertrauenssiegel „Geprüfte Bauherren-Zufriedenheit“. Die Ergebnisse werden auf den Websites www.bauherrenreport.de und www.bauherren-portal.com veröffentlicht. Angehende Bauherren werden über das transparente Prozedere durch gezielte, transparente Informationen in die Lage versetzt, ihre bis dahin gefühlt richtige Entscheidung abzusichern. Professionellen Hausbau-Unternehmen bietet das ifb Institut durch die Zufriedenheits-Zertifizierung klare Vorteile in Form einer Stärkung ihrer Image- und Außendarstellung sowie eine deutliche Verbesserung der Nachfrage aus dem Empfehlungsbereich.


Weitere Infos zum Artikel:
http://www.ifb-institut.de

PresseKontakt / Agentur:
Pressekontaktinformationen: ifb Institut für Bauherrenbefragungen GmbH
Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte per Direktkontakt an:
Presseabteilung ifb-Institut für Bauherrenbefragungen GmbH
Gereonstraße 12
40 667 Meerbusch
Tel.: 021 32 - 99 50 453
pr-redaktion(at)ifb-institut.de
Geschäftsführer: Theo van der Burgt
http://www.ifb-institut.de

1168647

Kontakt-Informationen:
Vor- / Nachname: Jasmin Raczing

Ansprechpartner: Jasmin Raczing
Stadt: Meerbusch
Telefon: 021329950453

Art des Artikels: Fachartikel
Freigabedatum: 04.02.2015
Veröffentlichung: Veröffentlichung
Keywords (optional):
hausbau, zufriedenheit, tipps, bauherren,

Dieser Artikel wurde bisher 77 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu diesem Artikel:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichert der Erfasser, dass der eingestellte Artikel der Wahrheit entspricht. Er ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht internet-intelligenz.de


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Artikel melden | Druckbare Version | Diesen Artikel an einen Freund senden ]

Das Bauunternehmen Paul/Dresden: Bauherren vergeben nach schriftlicher Befragung Bestnoten
Zaunmüller Massivhaus GmbH schließt Zertifizierung mit Spitzenwerten ab
BAUHERRENreport im Dienste von Bauinteressenten und Spitzenanbietern
BAU & AUSBAU GmbH ZAHNA - Qualität am Bau
BAUHERRENreport: Gezieltes Engagement für bessere Qualität im Haus- und Wohnungsbau

Alle Artikel von Jasmin Raczing RSS Feed

KLICKLAC – der ertragreiche Onlinestore für emanzipierte Blogger: So können auch Blogger als autonome Autoren ihre eigenen Texte schreiben und finanziellen Erfolg haben.
Clever Tanken: Kraftstoffpreise im Mai weiterhin günstig
Nachhaltig grillen? Das geht! - Verbraucherinformation der ERGO Versicherung
SPREEFREUNDE und bttr.live spenden Schutzmasken für die Berliner Tafel
Schauspielerin Deborah Kaufmann wird neue Schirmfrau von JugendNotmail





Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de