Starker Schutz für Schwergewichte

24.04.2014 - 14:57 | 1050570


Artikel von RINGFEDER POWER TRANSMISSION GMBH

Die neuen GERWAH GWS-Schwerlastkupplungen von RINGFEDER POWER TRANSMISSION überzeugen durch zuverlässigen Überlastungsschutz und einfachste Handhabung

Leistungsstarke Schwerlastgetriebe müssen in der täglichen Praxis rund um die Uhr enormen Belastungen standhalten. Im Falle eines Maschinencrashs durch Überlast sehen sich die Betreiber mit hohen Kosten aufgrund von teuren Ersatzteilen, langen Stillstandszeiten und daraus resultierenden Produktionsausfällen konfrontiert. Speziell für den Einsatz in der Schwerlastindustrie hat die RINGFEDER POWER TRANSMISSION GMBH mit der Baureihe GWS eine neue Serie von Sicherheitskupplungen aus dem Produktsegment GERWAH vorgestellt, die hohen Anforderungen standhalten und den Anwender im Falle einer Überlastung vor enormen Kosten bewahren.

Auf dem Außenring der Kupplungen befinden sich, je nach Baugröße, bis zu zwölf standardisierte Schaltmodule, die für eine spielfreie Verbindung und sichere Drehmomentübertragung zwischen An- und Abtriebsseite sorgen. Auf diese Weise wird eine größtmögliche Flexibilität hinsichtlich des Ausrückmoments sowie der Kupplungsgröße und -ausführung erzielt. Das Funktionsprinzip der Baureihe GWS basiert auf einem federvorgespannten Kugel-Rast-Verfahren. Im eingerasteten Zustand werden die im Inneren der Schaltmodule befindlichen Stahlkugeln per Federkraft in einen kegelförmigen Rastsitz gedrückt.

Wird nun im Falle einer Überlast das an den Schaltmodulen eingestellte Ausrückmoment überschritten, bewegen sich die Kugeln in axialer Richtung aus dem Rastsitz. Dadurch kommt es zu einer dauerhaften, berührungsfreien Trennung von An- und Abtrieb und zur Unterbrechung der Drehmomentübertragung. Die Wiederaufnahme der Maschine nimmt nur wenig Zeit in Anspruch: Durch einen Schlag mit einem Gummi- oder Kunststoffhammer auf den Druckstift kann die Anlage im Handumdrehen wieder in ihren Betriebszustand gebracht werden. Die einfache Handhabung überzeugt und bietet dem Anwender ein Höchstmaß an Komfort und enorme Zeitersparnis. Eine Veränderung des Ausrückmoments lässt sich mit wenigen Handgriffen vor Ort und ohne Demontage der Kupplung durchführen.



Um den unterschiedlichen Anforderungen der Anwender gerecht zu werden, bietet RINGFEDER POWER TRANSMISSION die Schwerlastkupplung in drei verschiedenen Bauformen an. Neben einer Ausführung mit Flansch- und Passfedernabe (GWS 5420) sind auch eine flexible Kupplung (GWS 5421) sowie eine Lamellenkupplung (GWS 5422), beide mit Passfedernaben an An- und Abtriebsseite, erhältlich. Optional können an die Baureihe GWS auf der Motorseite eine Schaltscheibe und ein mechanischer Endschalter adaptiert werden. Deren Schaltsignal kann zum Abschalten des Antriebes benutzt werden und gleichzeitig ein akustisches oder optisches Signal ausgeben.

Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Die RINGFEDER POWER TRANSMISSION GMBH gehört zu den führenden Herstellern von hochwertigen Komponenten im Bereich Antriebs- und Dämpfungstechnik. Das breit gefächerte Angebot des Global Players gliedert sich in drei Produktbereiche. Unter der Marke GERWAH entwickelt das Unternehmen aus dem hessischen Groß-Umstadt hochpräzise Kupplungen für den Einsatz in der Antriebs- und Fördertechnik. Der Produktbereich RINGFEDER steht für innovative Spannverbindungen und Dämpfungselemente. Für Spezialanwendungen werden zudem auch maßgeschneiderte Lösungen nach Kundenwunsch realisiert. Mit der Marke ECOLOC bietet das Unternehmen darüber hinaus kostengünstige Alternativen aus dem Premiumsortiment für den Standardeinsatz. Dank internationaler Tochtergesellschaften und globaler Vertretungen profitieren Kunden auf der ganzen Welt vom Know-how der RINGFEDER-Gruppe. Thomas Moka führt in seiner Funktion als CEO die nationalen und internationalen Geschäfte.


Weitere Infos zum Artikel:
http://www.ringfeder.com

Leseranfragen:
Kontakt im Unternehmen
RINGFEDER POWER TRANSMISSION GMBH
Telefon +49 6078 9385-0
sales.international(at)ringfeder.com
http://www.ringfeder.com
PresseKontakt / Agentur:
Kontakt für die Presse
KNOEFLER – The Relations People
Benjamin Knöfler, Henning Klein
Telefon +49 6022 26457-53
media(at)ringfeder.com
http://www.knoefler.de
Anmerkungen:

1050570

Kontakt-Informationen:
Vor- / Nachname: RINGFEDER POWER TRANSMISSION GMBH

Ansprechpartner:
Stadt:
Telefon:

Keywords (optional):
antriebstechnik, maschinenbau, ringfeder, sicherheitskupplungen,

Dieser Artikel wurde bisher 1586 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu diesem Artikel:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichert der Erfasser, dass der eingestellte Artikel der Wahrheit entspricht. Er ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht internet-intelligenz.de


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Artikel melden | Druckbare Version | Diesen Artikel an einen Freund senden ]


Alle Artikel von RINGFEDER POWER TRANSMISSION GMBH RSS Feed

Wärmeversorgung für schwäbischen Sportwagenhersteller
EWS Metallbalgkupplung für Hochgeschwindigkeitsanwendungen überarbeitet
ASPINA steigt in Komponentenmarkt für Kleinsatelliten ein
ENEMACS kleinster Drehmomentbegrenzer ECA Sicherheitskupplung für kleinste Einbauräume
Asia Pacific Industrial Fasteners Market Significant Profits Estimated to be Generated by 2025: Grand View Research Inc.





Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de