Bangladesch: Georg Kraus Stiftung ebnet steinige Bildungswege

12.05.2017 - 16:43 | 1490930


Artikel von Georg Kraus Stiftung

Ausstattung, Lern- und Lehrmaterialien für zwei Schulen

(LifePR) - Unterrichtsmaterialien: Fehlanzeige. Klassenstärke: mindestens 50 Schüler. Schulprüfungen: schwierig und teuer. Das sind die Lernbedingungen der Schüler in den Dörfern Barai und Tantar in Bangladesch. Über ihren Partner UDOY e.V. ebnet die Georg Kraus Stiftung (GKS) jetzt vor Ort die steinigen Bildungswege: Sie finanziert Ausstattung, Lern- und Lehrmaterialien für eine Grundschule in Barai und eine weitere Einrichtung in Tantar. Sie fördert Kinder außerschulisch und organisiert zudem einen Alphabetisierungskurs für Erwachsene.
Kaum Ausstattung und viel zu große Klassen
In den Dörfern an der indischen Grenze leben vor allem Holzsammler und Landwirtschaftshelfer, die ihre Familien mühsam über Wasser halten. ?Für 192 schulpflichtige Kinder gibt es in Barai eine halbstaatliche Schule mit minimaler Ausstattung und wenigen Lehrern. Die obligatorischen Versetzungsprüfungen sind für viele unter diesen Voraussetzungen eine zu hohe Hürde?, so der GKS-Vorstandsvorsitzende Erich G. Fritz. Hilfe kommt vom Verein UDOY: Der GKS-Partner stattet Klassenräume aus und schafft Lehr- und Lernmaterialien an.
Neue Schule bereitet auf Prüfungen vor
In Tantar geht der Verein noch einen Schritt weiter: Dort übernimmt eine privat initiierte Einrichtung die außerschulische Förderung. Speziell für Schüler, die in den staatlichen Großklassen nicht mitkommen. Sie bereitet auf die teuren Versetzungsprüfungen vor. Dazu kommen Alphabetisierungskurse für Erwachsene. Aktuell benötigt diese neue Einrichtung noch Mobiliar, Tafeln, Toiletten und eine Wasserpumpe.
Bücherei für Schüler und Bevölkerung
Neben der Schule in Tantar haben die Initiatoren eine Bücherei eröffnet. Für Schüler, aber auch für die Bevölkerung. Im Hinblick auf das Thema Frauenbildung wird sie an einem Wochentag nur für weibliche Besucher öffnen. Für die Bibliothek hat die GKS ebenfalls bereits Mittel zugesagt. Text 1.869 Z. inkl. Leerz.



Unternehmensinformation / Kurzprofil:


Leseranfragen:

PresseKontakt / Agentur:

Anmerkungen:

1490930

Kontakt-Informationen:
Vor- / Nachname: Georg Kraus Stiftung

Ansprechpartner:
Stadt: en
Telefon:

Keywords (optional):


Dieser Artikel wurde bisher 117 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu diesem Artikel:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichert der Erfasser, dass der eingestellte Artikel der Wahrheit entspricht. Er ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht internet-intelligenz.de


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Artikel melden | Druckbare Version | Diesen Artikel an einen Freund senden ]

Bundestag verabschiedet Gesetz zur Ahndung illegaler Straßenrennen
Intelligente Wertschöpfung statt digitaler Hype
Heinerfestkonzert
KNOWHOW. Reisekataloge. Dichtung&Wahrheit
Snapchat: Sechs Dinge, die Sie jetzt zu Snap Map wissen sollten

Alle Artikel von Georg Kraus Stiftung RSS Feed

Beratung durch Berater für Selbstständige
Intelligente Wertschöpfung statt digitaler Hype
Karriere mit nur sechs "Semestern"?
Karriere mit nur sechs "Semestern"?
Technik und Ideen für morgen: Der InnoTruck des BMBF zeigt in Münster eine umfangreiche Mitmach-Ausstellung





Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de