...

18.12.2013

Familienblues - in Einfacher Sprache

Weihnachten. Die Familie sitzt im Wohnzimmer zusammen und schaut auf einen festlich geschmückten Baum. Es duftet nach Kerzen, Gewürzen und Mandarinen. Die Kinder freuen sich auf ihre Geschenke. Und alle schweigen sich an. Ein bekanntes Szenario? Vielleicht. Das Familienleben schenkt uns viele schöne Momente, führt aber auch manchmal zu Unmut und Streitereien. Wie heißt das Sprichwort doch so treffend: Was sich liebt, das neckt sich!

Erkennbare Figuren
In ihrem Roman Familien-Blues untersucht Yvonne Kroonenberg, wie wir unsere Familien wahrnehmen. Was lieben wir aneinander, was irritiert uns? Wir begegnen in ihrer Geschichte dabei einigen typischen Charakteren: Einem Onkel, der ständig schlechte Witze erzählt, einer ewig eifersüchtigen Schwester oder einer Mutter, die ihre Nase ungefragt in jedermanns Angelegenheiten steckt.
Yvonne Kroonenberg beschreibt die Familie so:
Es ist der Familien-Blues.
Dieses Gefühl kennen Sie sicher.
Man hat Eltern, Brüder und Schwestern.
Und man fühlt sich mit ihnen verbunden.
Für immer.
Egal, was man für sie empfindet.
Egal, wie man über sie denkt.
Freundschaften kann man beenden.
Eine Blutsverwandtschaft nicht.

Lesen für Alle
Dieses besondere Buch bringt der Spaß am Lesen Verlag jetzt in Einfacher Sprache heraus. So können es auch die 20 Millionen Menschen in Deutschland lesen, die damit sonst Schwierigkeiten hätten. Für sie entwickelt der Spaß am Lesen Verlag leicht verständliche Bücher. Lesen ist eine der wichtigsten Fähigkeiten in einer Wissensgesellschaft. Denn Lesen ist der Schlüssel für selbstbestimmtes Lernen. Und auch im beruflichen wie privaten Alltag benutzen wir ständig geschriebene Sprache.
Verlags-Geschäftsführer Ralf Beekveldt: „Schwierige Sprache schließt viele Menschen aus. Diese Barriere wollen wir abbauen. Einfache Sprache ist für 20 Millionen Menschen der einzige Weg, Bücher und Zeitungen lesen zu können. Und sie hilft allen, Texte besser zu verstehen.“ Und mit einem Augenzwinkern fügt er hinzu: „Ich bin Niederländer. Deutsch ist nicht meine Muttersprache. Also bin ich mein eigener Leser.“



Yvonne Kroonenberg
Yvonne Kroonenberg (geb. 1950) ist Niederländerin und Psychologin. Ihre Eltern waren jüdischer Herkunft und ihre Großeltern mütterlicherseits kamen in den Gaskammern des 2. Weltkrieg ums Leben.
1981 beginnt Yvonne Kroonenberg Kolumnen für verschiedene Zeitungen und Magazine zu schreiben. Später widmet sie sich ausschließlich dem Schreiben von Büchern. Als Verfechterin des Feminismus analysiert sie immer wieder die Dynamik zwischen Männer und Frauen. Sie ist für ihren scharfen, aber auch hurmorvollen Schreibstil bekannt.

Buchangaben:
Der Familien-Blues von Yvonne Kroonenberg. Übersetzung in einfaches Deutsch von Bettina Stoll. © Spaß am Lesen Verlag 2013. ISBN: 978-3-944668-01-7. Preis: 8,00 EUR
Erhältlich ab dem 18. Dezember 2013 unter www.einfachebuecher.de, www.spassamlesenverlag.de, www.amazon.de, sowie auf Bestellung im Buchhandel.

Weitere Informationen:
Zahlen und Fakten zu funktionalem Analphabetismus und Leseschwäche finden Sie auf der Website des Spaß am Lesen Verlages.

Über den Spaß am Lesen Verlag
Der Name ist Programm: Unter dem Motto “Lesen für alle” veröffentlicht der Verlag Bücher und Nachrichten in Einfacher Sprache. Zielgruppe sind Jugendliche und Erwachsene mit geringen Lesefähigkeiten und Menschen, die Deutsch als Fremdsprache lernen. Mit zwei Zeitungen und einem stetig wachsenden Buchprogramm ist der Spaß am Lesen Verlag der einzige Spezialverlag für leicht verständliche Sprache im deutschsprachigen Raum.
Zum Verlag gehört auch eine Agentur für Einfache Sprache. Sie vereinfacht im Kundenauftrag Internetseiten, Formulare, Briefe, Wahlprogramme und andere Texte. Außerdem berät sie ihre Kunden, wie man verständlich kommunizieren kann.
Der Spaß am Lesen Verlag ist Tochter des niederländischen Verlags Eenvoudig Communiceren. www.spassamlesenverlag.de und www.klarunddeutlich.de





Vor- / Nachname: Sönke Stiller

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: Sönke Stiller
Stadt: Münster
Telefon: 025139653099


Dieser Artikel kommt von InternetIntelligenz 2.0
https://www.internet-intelligenz.de

Die URL für diesen Artikel ist:
https://www.internet-intelligenz.de/fachartikel998038.html