...

27.09.2012

Neuer Bodengrundrechner für die Mitglieder von Aquariumforum.de

Der Forenbetreiber Forumhome GmbH hält für seine Mitglieder nun eine neue Funktion bereit: Sie können mithilfe des neuen Bodengrundrechners ganz einfach berechnen, wie viel Bodengrund sie für das Befüllen ihres individuellen Aquariums benötigen, und wie schwer das gesamte Aquarium wird.

Die Menge des benötigen Bodengrunds ist besonders wichtig, wenn ein neues Aquarium eingerichtet werden soll. So kann der Aquarianer das Füllmaterial genau in der benötigten Menge kaufen und muss sie nicht schätzen. Der Bodengrundrechner ist sowohl für angemeldete Forenmitglieder als auch für Gäste nutzbar. Der Nutzer trägt zunächst verschiedene Angaben, die der Rechner für seine Berechnungen benötigt ein. Hierzu gehören die Beckenform, die Länge und Breite des Beckens, die Art des Bodengrunds und die gewünschte Bodengrundhöhe. Falls der Fischliebhaber noch nicht weiß, wie hoch er den Bodengrund gestalten möchte, findet er auch gleich passende Empfehlungen für Süß- und Salzwasseraquarien vor. Wenn der Bodengrundrechner gestartet wird, gibt er sogleich die Menge des benötigten Bodengrunds in Litern und in Kilogramm an.

Zusätzlich kann der Bodengrundrechner auch dafür verwendet werden, um das Gesamtgewicht des befüllten Aquariums zu berechnen. Hierzu sind weitere Angaben zur Gesamthöhe, zum Abstand zwischen dem Wasserspiegel und der Oberkante sowie zur Glasstärke des Beckens zu machen. Nun wird nach Betätigen des Rechners zusätzlich das Gesamtgewicht des Aquariums angezeigt.








Vor- / Nachname: Tanja Krystof

Kontakt-Informationen:
Stadt: Bad Bürkheim


Dieser Artikel kommt von InternetIntelligenz 2.0
https://www.internet-intelligenz.de

Die URL für diesen Artikel ist:
https://www.internet-intelligenz.de/fachartikel730525.html