...

01.12.2020

Digitalförderung und digitale Lösung aus einer Hand: Kooperation für eine wertschöpfende digitale Zukunft

ACP Holding Digital AG und Cemit GmbH geben ihre Kooperation im Bereich der Digitalisierung bekannt. Gemeinsam bieten sie ihren Kunden aus einer Hand die Abwicklung von digitalen Förderungen sowie die Umsetzung der entsprechenden Projekte an. Organisationen profitieren von der umfangreichen Expertise der beiden Unternehmen. Ziel des Zusammenschlusses ist, Kunden durch langfristige Digitalisierungskonzepte Wettbewerbsvorteile zu sichern. Das Angebot deckt ganzheitlich Deutschland und Österreich, sowie die europäischen Förderprogramme ab.

Christian Jandl, Leiter strategisches Portfolio bei ACP Holding Digital AG: ?Wir erleben viele Unternehmen, die nach vorne sehen und digitale Möglichkeiten nutzen möchten, um sich am Markt zu positionieren. Sei es, indem Prozesse optimiert oder Produkte verbessert werden. Genau jetzt stehen viele digitale Fördertöpfe zur Verfügung, die jedoch ohne Expertenwissen schwer abrufbar sind. Unternehmen haben nicht die Zeit sich damit zu beschäftigen, die Motivation die Digitalisierung voranzutreiben sinkt und geht im Tagesgeschäft unter. Mit unserer Partnerschaft wollen wir Unternehmen einen einfachen Zugang zu Förderungen und zu Digitalisierungsprojekten ermöglichen.?

Die Cemit agiert seit dem Jahre 2007 im Bereich der Beratung, Konzeption und Realisierung von nationalen und internationalen Forschungs-, Entwicklungs- und Innovationsprojekten. Innerhalb von 24 Stunden wird mit dem kostenlosen ?Förder-Quickcheck? geprüft, welche Fördermittel in welcher Höhe für ein Digitalisierungsvorhaben zur Verfügung stehen. Dabei kann es sich um eine Verbesserung der Produktionslinie handeln, um ein neues modernes Arbeitsplatzkonzept oder um branchenspezifische Vorhaben.

Nach dem ?Förder-Quickcheck? übernimmt die ACP Digital das Beratungsruder: Im zweiten Teil des kostenlosen Quickchecks werden Vorhaben und Möglichkeiten gegenübergestellt. Dafür greift ACP Digital auf Ihr Portfolio zurück, das neben modernen Beratungsleistungen für Innovation und Prozesse ein umfassendes technologisches Kompetenzangebot bereithält: KI, IoT, Robotic Process Automation, Big Data und vieles mehr. Ein erster kompakter Umsetzungsentwurf vermittelt die Sicherheit das richtige Ergebnis zu erhalten und ermöglicht erste Aussagen bezüglich Zeit, Kosten und vor allem der Förderhöhen.



Mit dem Ergebnis des kurzen Förder- und Umsetzungschecks entscheiden Unternehmen, ob sie in die Umsetzung gehen wollen. Erfolgt der Startschuss für ein Projekt, so wird Hand in Hand zwischen dem Kunden, ACP und Cemit ein Projekt- und zugleich Förderkonzept erstellt, anhand welchem die weitere Vorgangsweise erfolgt bzw. auch der Förderantrag gestellt werden kann.

Bernhard Hofer, CEO Cemit GmbH Speeding Up Innovation: ?Unternehmen erhalten durch unsere Kooperation einen einfachen und vor allem durchgängigen Zugang zu umfassenden Förderungen und zur digitalen Unternehmensentwicklung. Wir helfen gemeinsam die richtige Investition zu tätigen, indem wir die Fragen beantworten ?Welchen Nutzen habe ich nach Projektabschluss?? und ?Wieviel kostet es mich schlussendlich nach Abzug aller Förderbeträge?? Damit bieten wir in der gegenwärtigen Zeit ein sehr hohes Niveau an Investitionssicherheit und Innovation bei geringstmöglichem finanziellen Einsatz.?

Über die Cemit GmbH:

Die Cemit GmbH ist ein Dienstleistungsunternehmen und agiert seit dem Jahre 2007 im Bereich der Beratung, Konzeption und Realisierung von nationalen und internationalen Forschungs-, Entwicklungs- und Innovationsprojekten. Hierzu gehören u.a. das Förderscreening von Vorhaben, Begleitung der Antragstellung und Abwicklung von F&E-Projekten, Erarbeitung von F&E-Strategien, Analyse von Finanzierungsaspekten insbesondere Förderungen bis hin zur Übernahme von Projektmanagementaufgaben. Die Cemit betreut aktuell rund 150 Kunden in der DACH-Region, von Jungunternehmen bis zu Großunternehmen, im Bereich des aktiven Fördermanagements. So werden für diverse Organisationen ihre Projekte auf Förderfähigkeit überprüft -und dies für jegliche Art von Vorhaben bzw. branchenübergreifend ? d.h. Förderungen im Bereich Forschung & Entwicklung, Digitalisierung, Ökologisierung, Investitionen etc. Im Sinne der Beantragung von Fördermittel kann die Cemit auf eine 92%ige Erfolgsquote (Stichtag 30.9.2020) verweisen.

Die ACP Holding Digital AG entstand Anfang 2019 unter dem Dach der ACP Gruppe als Kompetenzzentrum für digitale Geschäftslösungen im deutsch-österreichischen Raum. Mit einem Kollegium von über 120 Experten deckt die ACP Digital Themenbereiche wie KI, IoT, AR-, VR-, Mixed Reality, Big Data & Analytics, u.v.m. ab. Die ACP Digital unterstützt Organisationen aus Wirtschaft und öffentlichem Leben dabei, ihre digitale Zukunft wertschöpfend, planbar und sicher zu gestalten. Insgesamt beschäftigt die ACP Gruppe mehr als 1.900 Mitarbeiter in über 50 Geschäftsstellen in Deutschland und in Österreich. Mit den gebündelten Kompetenzen unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Gesellschaften und Partner schaffen wir ein smartes Umfeld für ein digitales Qualitätserlebnis. Weitere Informationen finden Sie unter: www.acp.de/digital






Vor- / Nachname: ACP Holding Digital AG

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner:
Stadt: München
Telefon:


Dieser Artikel kommt von InternetIntelligenz 2.0
https://www.internet-intelligenz.de

Die URL für diesen Artikel ist:
https://www.internet-intelligenz.de/fachartikel1864287.html