...

30.11.2020

Neue Forschungsinitiativen im Bereich Cybersicherheit

Die digitale Transformation hat einen großen Einfluss auf Unternehmen, auf die Art und Weise, wie sie Produkte an ihre Kunden liefern, auf ihre interne Organisation und auf die Beziehung zu ihren Lieferanten.

Obwohl die Vorteile der digitalen Transformation unzweifelhaft sind, haben auch die mit der Einführung neuer Technologien verbundenen Risiken zugenommen, vor allem diejenigen, die durch Bedrohungen der Informationssicherheit oder Cyberbedrohungen entstehen. Diese Bedrohungen gefährden nicht nur das Wachstum und die Nachhaltigkeit unserer Wirtschaft, sondern auch unsere Lebensweise.

Cyberangriffe kennen keine Grenzen, doch die Reaktion ist von Land zu Land sehr unterschiedlich, wodurch Schlupflöcher und Schwachstellen entstehen, die Cyberangriffe erleichtern.

Die strategische Bedeutung von Cyber-Sicherheitsmaßnahmen hat in diesem Jahr deutlich zugenommen: Im Vergleich zu 25 Prozent im letzten Jahr gab die Hälfte der Befragten an, dass sie bei allen Geschäftsentscheidungen Überlegungen zur Cybersicherheit berücksichtigen würden.

Der Grad der Ausgereiftheit und Intensität von Cyberattacken nimmt ständig zu. Aus diesem Grund haben die meisten Industrieländer in den letzten Jahren die Widerstandsfähigkeit ihrer Infrastrukturen gestärkt und eine Kultur der Cybersicherheit entwickelt, sowohl im privaten Sektor als auch in der Öffentlichkeit. Ziel ist es, die kritische Infrastruktur des Landes zu schützen, deren Beschädigung ein erhebliches Sicherheits-, Wirtschafts- und Gesundheitsrisiko darstellen würde.

Der Umfang des Cyberspace ist durch die Vernetzung all unserer digitalen Objekte, die von einem einfachen Sensor wie einer Kamera über unsere Telefone, Autos bis hin zu IT-Diensten in einer Wolke reichen, beträchtlich gewachsen. Darüber hinaus ermöglichen die Methoden des maschinellen Lernens der KI heute die Analyse und Interpretation aller digitalen Daten, die in Netzwerken zirkulieren. In diesem Zusammenhang ist die Forschung im Bereich der Cybersicherheit, insbesondere die öffentliche Forschung, von entscheidender Bedeutung.



Wir werden nur wenige Institutionen und berühmte Universitäten erwähnen, die Forschung im Bereich der Cybersicherheit betreiben:

ETH Zürich, Eidgenössische Technische Hochschule

Derzeit auf Platz 6 der QS World University Rankings. Ihr Weltruf beruht auf Spitzenforschung und Innovation, die einen internationalen Maßstab für Exzellenz in diesem Bereich setzen.

Universität Boston, Massachusetts, USA

Es gibt eine Sicherheitsforschungsgruppe an der Universität Boston unter Leitung von Fakultätsmitgliedern der Informatik. Ihre Forschung konzentriert sich hauptsächlich auf die Kryptographie sowie auf andere Aspekte der Computersicherheit.

Die Universität von Oxford, Oxford, Großbritannien

Hier gibt es ein Netzwerk namens Cyber Security Oxford, das Wissenschaftler aus verschiedenen Disziplinen innerhalb der Universität zusammenbringt, die sich mit Cybersicherheit befassen. Das Netzwerk ist eng mit dem Global Centre for Cyber Security Capacity verbunden, einem von der Regierung finanzierten Zentrum, das Teil eines Programms zur Förderung globaler Standards der Cyberabwehr ist.

CISPA Helmholtz-Zentrum für Informationssicherheit

Das Zentrum für Informationssicherheit ist eine nationale deutsche Großforschungseinrichtung innerhalb der Helmholtz-Gemeinschaft. Ihre Forschungsagenda umfasst alle Aspekte der digitalen Sicherheit. Mittlerweile verfügen sie über eine kritische Masse an Forschern (500+), um eine umfassende, ganzheitliche Behandlung der drängenden großen Forschungsherausforderungen im Bereich der Cybersicherheit und des Datenschutzes anzugehen, denen sich die Gesellschaft im Zeitalter der Digitalisierung gegenübersieht.

Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI)

Als nationale Cybersicherheitsbehörde hat das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) das Ziel, die IT-Sicherheit in Deutschland zu fördern. Das BSI ist in erster Linie der zentrale IT-Sicherheitsdienstleister für die Bundesregierung in Deutschland.

Da Unternehmen ihre Praktiken immer mehr online abwickeln, kann die Verwendung eines VPNs dazu beitragen, die Sicherheit zu verbessern und die Systeme vor gezielten Cyber-Angriffen zu schützen. Einige Unternehmen haben auch digitale Laboratorien zur Erforschung von Cybersicherheitsproblemen eingerichtet. Derartige Forschungseinrichtungen tragen ebenfalls zur Innovation in diesem Bereich bei.




Vor- / Nachname: Flip

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner:
Stadt: Karlsruhe
Telefon:


Dieser Artikel kommt von InternetIntelligenz 2.0
https://www.internet-intelligenz.de

Die URL für diesen Artikel ist:
https://www.internet-intelligenz.de/fachartikel1864106.html