...

17.02.2020

HSMA Deutschland e.V. mit großer Lounge auf der ITB Messe 2020 in Berlin dabei

Vom 4. bis zum 7. März 2020 präsentiert die Hospitality Sales & Marketing Association Deutschland e.V. (HSMA) wieder eine große Networking Lounge in der Halle 8.1. am Stand 117 auf der ITB. Dabei macht sich der Verband außerdem für die Branche stark: Vom innovativen Start-up, etablierten Hotelgruppen bis zu renommierten Dienstleistern - unterschiedliche Unternehmen aus der Hotellerie können hier ihre Dienstleistungen vorstellen.

"Die ITB gilt nicht nur als Leitmesse der weltweiten Reisebranche, sondern auch als führende Kommunikationsplattform in Deutschland innerhalb der Touristik. Als Fachverband und Sprachrohr für die Hospitality Branche ist es uns daher wichtig, unseren Mitgliedern einen Raum zu schaffen, sich persönlich untereinander über Neuigkeiten und Entwicklungen in der Branche auszutauschen und miteinander vernetzen zu können", so Zeèv Rosenberg, Vorstandsmitglied der HSMA Deutschland e.V.

Lena Zahradnik, neues Team-Mitglied bei der HSMA und zuständig für den Mitglieder-Service, fügt hinzu: "Die HSMA pflegt seit vielen Jahren einen sehr engen und guten Kontakt zu ihren Partnern, ehrenamtlichen Mitarbeitern und den Mitgliedern. Daher freue ich mich nun auf ein persönliches Kennenlernen!"

Zu der Netzwerklounge der HSMA Deutschland e.V. auf der Tourismusmesse ITB haben alle HSMA-Mitglieder Zutritt. Dort gibt es die Möglichkeit, sich mit den Partnern oder anderen Mitgliedern auf eine kurze Pause zu treffen, sowie ein Getränke- und Speiseangebot in Anspruch nehmen zu können.

Als Partner der HSMA Deutschland e.V. sind auf der ITB Berlin apaleo, Azimut Hotels, meetago group, DER Corporate Solutions, Qausal, bewango Hotels, Diribrand, Greenline Hotels, GreenSign, INCERT eTourismus, Visitor App, Puetter GmbH, RoomPriceGenie, STR, vioma GmbH und Wirelane sowie Caras und Projekt XXL vertreten.



Als Getränkesponsoren sind Gerolsteiner, Bitburger, Eckes Granini und Weinhof Kaiser dabei.





Vor- / Nachname: HSMA Deutschland e.V.

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: Wolf-Thomas Karl
Stadt: Berlin
Telefon: +49 (0)8651 76 414 22


Dieser Artikel kommt von InternetIntelligenz 2.0
https://www.internet-intelligenz.de

Die URL für diesen Artikel ist:
https://www.internet-intelligenz.de/fachartikel1793642.html