...

21.01.2010

Billig telefonieren nach Australien über das Internet

Den neuesten statistischen Zahlen zufolge leben mehr als 1,3 Millionen Briten in Australien. Diese Zahl gibt jedoch nur die Anzahl der Einwohner wieder, die tatsächlich in Großbritannien geboren sind, und nicht die weiteren Millionen, die sich einer britischen Herkunft rühmen, aber „Down Under“ geboren sind.

Vielleicht sind es der Reiz des herrlichen Wetters und der weitaus legerere Lebensstil, die so viele Briten nach Australien locken. Die Anzahl der in Australien lebenden Briten übersteigt die Zahl der in Australien geborenen Einwohner Großbritanniens um fast das 13-fache! Zu Beginn des 21. Jahrhunderts belief sich die Anzahl der Australier, die Großbritannien ihr Zuhause nannten, auf etwas mehr als 106.000, und diese Zahl blieb über die letzten zehn Jahre hinweg relativ konstant. Die meisten dieser Personen sind junge Erwachsene unter 30, die das Geburtsland ihrer Eltern kennenlernen möchten, etwa 1-2 Jahre bleiben und dann wieder nach Australien zurückkehren, um ein Studium zu beginnen oder wieder in das Berufsleben einzusteigen.

Ob es nun Australier in Großbritannien sind oder Briten in Australien: Es gibt äußerst viele Menschen, die am anderen Ende der Welt – weit entfernt von Familie und Freunden – leben. Lange Zeit war es ein teures und umständliches Unterfangen, miteinander in Verbindung bleiben – dem ist heute aber nicht mehr so. Es ist zwar einfach, Australien von Großbritannien (und umgekehrt) aus über ein Festnetz- oder Mobiltelefon anzurufen, aber diese Methoden können sich als sehr teuer erweisen. Wenn Sie nach Möglichkeiten suchen, um billig zu telefonieren nach Australien, finden Sie die Antwort gleich im Internet. Bitten Sie Ihre Familienangehörigen oder Freunde, ein Chat- oder VoIP-Softwarepaket herunterzuladen. Die einzigen Hürden, die einer Kontaktaufnahme dann noch im Wege stehen, sind Ihre Gesprächsbereitschaft und möglicherweise der Zeitunterschied.

Die Anzahl und Qualität der über VoIP (Voice over Internet Protocol, IP-Telefonie) angebotenen Dienste haben sich in den letzten Jahren verbessert. Nutzer können nun kostenlos Instant Messaging, Sprachanrufe und Videoanrufe nutzen oder von ihrem Computer oder einem Smartphone aus günstig Anrufe in die Fest- und Mobilfunknetze Australiens tätigen. Zur Abrechnung dieser Anrufe an Festnetz- und Mobiltelefone in Australien gibt es zwei Möglichkeiten: Der Nutzer schließt ein Monatsabonnement für unbegrenzte Anrufe (vorbehaltlich angemessener Nutzung) ab oder erwirbt Guthaben im Voraus, über das Anrufe nutzungsbezogen abgerechnet werden.



Anrufe per IP-Telefonie werden verschlüsselt, sodass keine Gefahr besteht, dass Ihre Anrufe abgefangen werden. Wenn Sie zu den vielen Briten gehören, die Freunde und Familie in Australien haben, machen Sie sich das Internet zunutze, um mit ihnen in Kontakt zu bleiben.





Vor- / Nachname: Manuela Babbel


Dieser Artikel kommt von InternetIntelligenz 2.0
https://www.internet-intelligenz.de

Die URL für diesen Artikel ist:
https://www.internet-intelligenz.de/fachartikel154868.html