Steffen Rabus neuer Logistik-Chef im Diplomatic Council

09.04.2013 - 12:33 | 849325


Artikel von Global Supply Chain Solutions GmbH



(ots) - Das Diplomatic Council (DC,
www.diplomatic-council.org) hat den erfahrenen Manager Steffen Rabus
zum Chairman des International Logistics Forum (ILF) ernannt. Er
zeichnet damit für die weltweiten Aktivitäten des globalen Think
Tanks über das gesamte Logistikspektrum hinweg verantwortlich. Das
Forum befasst sich mit der Organisation, Steuerung, Bereitstellung
und Optimierung von Prozessen der Güterströme entlang der
Wertschöpfungs- sowie der Lieferkette über alle Transportwege (Air,
Ocean, Rail, Road). Steffen Rabus ist Gesellschafter und Chief
Executive Officer (CEO) der Organisation Global Supply Chain
Solutions (G-SCS), die auf sogenannte 4PL (Fourth Party Logistics)
spezialisiert ist.

"Wir haben unser globales Logistikforum bewusst mit einem
Deutschen an der Spitze besetzt, weil wir meinen, dass die sogenannte
`deutschen Tugenden´ in der Logistik besonders gefragt sind. Ebenso
lag unser Focus auf einem Manager, der durch seine operative
Erfahrung als Fourth-Party-Logistiker den besten Überblick über alle
Themenbereiche aus der Vogelperspektive hat. Mit Steffen Rabus haben
wir die Idealbesetzung für unser International Logistics Forum
gefunden", freut sich die Generalsekretärin des Diplomatic Council,
Hang Nguyen. Sie ergänzt: "Steffen Rabus hat sich gerade als
Entrepreneur und erfolgreicher Unternehmer unter anderem in der
Logistik einen guten Namen gemacht. Er verfügt zudem über ein
weltweites Kontaktnetz, das er in das Diplomatic Council einbringen
wird. Davon profitieren alle Unternehmen und Organisationen, die sich
im DC International Logistic Forum engagieren."

Zielgruppe des globalen DC-Logistikforums sind Logistikanbieter
aller Ebenen mit grenzübergreifenden Geschäftsinteressen. Das von
Botschaftern, General- und Honorarkonsuln rund um den Globus
getragene Diplomatic Council versteht sich ausdrücklich als


Schnittstelle zwischen Diplomatie und Wirtschaft. "Neben den weltweit
agierenden Logistikkonzernen sind uns gerne auch mittelständische
Logistikfirmen als Mitglieder willkommen", betont die
Generalsekretärin Hang Nguyen.

Das Diplomatic Council (www.diplomatic-council.org) ist ein
globaler Think Tank zur Förderung der internationalen
Völkerverständigung und handelt gemäß der Charta der Vereinten
Nationen. Als Mitglieder sind ausdrücklich nicht nur Diplomaten
willkommen, sondern auch Persönlichkeiten aus Wirtschaft,
Gesellschaft, Kultur, Sport und Politik.



Pressekontakt:
Weitere Informationen: Diplomatic Council e.V.,
Web: www.diplomatic-council.org

Beauftragte Agentur: European Marketing Communications,
Tel. +49611 973150,
E-Mail: team(at)euromarcom.de, Web: www.euromarcom.de,
www.euromarcom.com

Unternehmensinformation / Kurzprofil:


Weitere Infos zum Artikel:
http://

Leseranfragen:

PresseKontakt / Agentur:

Anmerkungen:

849325

Kontakt-Informationen:
Vor- / Nachname: Global Supply Chain Solutions GmbH

Ansprechpartner:
Stadt: Berlin
Telefon:

Keywords (optional):
personalien, transport,

Dieser Artikel wurde bisher 149 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu diesem Artikel:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichert der Erfasser, dass der eingestellte Artikel der Wahrheit entspricht. Er ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht internet-intelligenz.de


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Artikel melden | Druckbare Version | Diesen Artikel an einen Freund senden ]


Alle Artikel von Global Supply Chain Solutions GmbH RSS Feed

Bundeswirtschaftsminister Altmaier ermöglicht doppelt so hohen Anstieg der Briefporti
m2m Germany integriert LTE-Unterstützung in das LoRa-Gateway "RG186"
Huawei baut keine Autos. Aber: Mit dem Fokus auf IKT will Huawei OEM-Autohersteller in die Lage versetzen, bessere Fahrzeuge zu bauen
TOPLIST-Anbieter Nufatron beschreibt fünf Trends innerhalb der Supply Chain
TIMOCOM System: Damit Transporte nicht zur Baustelle werden





Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de