Ladies Night bei Goodgame Studios

07.02.2013 - 11:14 | 811032


Artikel von Goodgame Studios

Der Hamburger Spieleentwickler geht mit gutem Beispiel voran und will mehr Frauen in die Games-Branche holen

Hamburg, 07. Februar 2013. Am 20. Februar findet im Rahmen der Social Media Week eine Ladies Night bei Goodgame Studios statt. Um mehr Frauen für einen Beruf in der männerdominierten Spielebranche zu begeistern, lädt der Hamburger Entwickler alle Interessierten zu einem Diskussionsabend ein. Wie kann die boomende Spieleindustrie als Berufswelt gerade für Frauen attraktiver werden? "Knapp die Hälfte aller Gamer in Deutschland ist weiblich. Frauen gehören also ganz klar zu unserer Zielgruppe, konsequenterweise sollten daher auch mehr Frauen an der Entwicklung der Spiele beteiligt sein", so Dr. Christian Wawrzinek, Mitgründer und COO von Goodgame Studios.

Um dieses Ziel zu erreichen, ist Goodgame Studios Anfang des Jahres der nationalen Initiative "Komm, mach MINT." beigetreten, die sich unter anderem für mehr Frauen in Informatik-Berufen einsetzt. Auch gamecity:Hamburg, ein Projekt zur Förderung der regionalen Branche, begrüßt das Vorhaben des Unternehmens. Achim Quinke, Projektleiter von gamecity:Hamburg und Betreiber von Games-Career.com, dazu: "Alte Klischees haben in dieser jungen Branche keinen Platz. Gerade vor dem Hintergund, dass immer mehr Frauen Online-Games spielen, wird der Bedarf an weiblichen Fachkräften auf Entwicklerseite weiter zunehmen. Im Jahr 2012 wurden auf unserem Job Portal Games-Career.com 1.495 neue Mitarbeiter für die deutsche Games- Branche gesucht. Die Branche wächst daher trotz Konsolidierung und Wettbewerbsdruck weiterhin dynamisch. Hamburg zählt dabei zu den absoluten Hotspots aufstrebender Spieleentwickler und hat bundesweit den höchsten Personalbedarf. Bereits heute beschäftigen viele Studios Frauen als Programmierer- und Game Designerinnen.

"Bei der Ladies Night referieren drei Mitarbeiterinnen aus den unterschiedlichsten Bereichen, wie und warum sie in die Branche gekommen sind, und was diese so spannend macht. Mit gut 30 Prozent Frauenanteil ist Goodgame Studios bereits überdurchschnittlich aufgestellt, aber vor allem mehr Entwicklerinnen sind wünschenswert. Unterstützt und moderiert wird das Event von den Digital Media Women, die sich schon seit Jahren für mehr Frauen in digitalen Berufen einsetzen. Alle Interessierten, egal welchen Geschlechts, sind herzlich eingeladen. Hier geht es zur Anmeldung.


Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Goodgame Studios in Hamburg ist das am schnellsten wachsende Spieleunternehmen Europas. Seit der Gründung im Juni 2009 ist der Entwickler und Publisher von Onlinespielen auf gut 350 Mitarbeiter gewachsen. Weltweit spielen über 110 Millionen Menschen diese Social Online Games. Die rasante Entwicklung wurde durch zahlreiche Auszeichnungen gewürdigt, unter anderem als "Entrepreneur des Jahres 2011". Das Spiel Goodgame Empire wurde ebenfalls ausgezeichnet und erhielt 2012 sowohl den "European Games Award" als auch den "BÄM! Award".
Bis Ende 2013 will Goodgame Studios auf 800 Mitarbeiter wachsen, um die Erfolgsgeschichte gemeinsam fortzuschreiben.


Weitere Infos zum Artikel:
http://www.goodgamestudios.com/de/neuigkeiten/

Leseranfragen:

PresseKontakt / Agentur:
Goodgame Studios
Eline Konopka
Theodorstr. 42-90, Haus 11
22761 Hamburg
ekonopka(at)goodgamestudios.com
-
http://www.goodgamestudios.com/de/neuigkeiten/


Anmerkungen:

811032

Kontakt-Informationen:
Vor- / Nachname: Goodgame Studios

Ansprechpartner: Eline Konopka (Junior PR Managerin)
Stadt: Hamburg
Telefon: -

Keywords (optional):
online-games, browser-spiele, frauen, digital-media-women, ladies-night, goodgame-studios, mint,

Dieser Artikel wurde bisher 108 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu diesem Artikel:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichert der Erfasser, dass der eingestellte Artikel der Wahrheit entspricht. Er ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht internet-intelligenz.de


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Artikel melden | Druckbare Version | Diesen Artikel an einen Freund senden ]


Alle Artikel von Goodgame Studios RSS Feed

Absen baut Asiens größtes virtuelles 8K-Ultra-HD-Studio
Pinterest führt Creator-Codex und neue Moderationstools für positiven und sicheren Content ein
Weltweit kleinste selektive CO2 Sensoren
Die Top 8 der fiesesten Instagram-Abzocken
Digitalisierter Einkauf in der Verwaltung





Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de