InternetIntelligenz 2.0

kostenlos Pressemitteilungen einstellen | veröffentlichen | verteilen

Pressemitteilungen

 

Der optimale Badmintonschläger

ID: 572474

Um den passenden Badmintonschläger zu finden, muss man einige Merkmale beachten: Rahmenkonstruktion, Saitenkonfiguration, Größe des Griffes, Schlägerkopf.

BadmintonschlägerBadmintonschläger

(IINews) - Am wichtigsten ist die Konstruktion des Rahmens. Leichtgewichtige Badmintonschläger bestehen häufig aus Grafit, Karbon, Titanium und/oder aus dem hochwertigen Material Tungsten. Solche Badmintonschläger stehen für außergewöhnlich gutes Handling und Kontrolle sowie hervorragende Leistung. Professionelle Spieler wählen Badmintonschläger aus den oben aufgeführten Materialien, aber auch Laien sollten sich für jene leichteren Versionen entscheiden. Badmintonschläger aus Stahl oder Alu sind an und für sich überholt und werden meistens bloß noch im Schulbetrieb aus Gründen der Stabilität eingesetzt.

Bei der Bespannung der Saiten gilt die Maxime: je schlanker die Saite, desto mehr Kraft und Beherrschung hat ein Spieler für sein Spiel - je dicker die Badmintonsaiten, desto stabiler sind diese, jedoch hat der Spieler auch weniger Power und Kontrolle. PVC-überzogene Stahlsaiten sind die robusteste Sorte der Saiten, aber ihre Reaktionsfähigkeit ist für Profispieler zu hoch. Nylonsaiten reißen schon mal eher, aber sie haben ein erhöhtes Reaktionsniveau, welches mehr Beherrschung ermöglicht. Ein professioneller Marktführer und zu empfehlen sind hier Saiten von Yonex. Für Laien empfiehlt sich z.B. eine Yonex BG 55 oder BG 65, für Profis die BG 80 oder NG 95.


Die Größe des Griffes ist gleichermaßen ein wesentliches Detail für die Sportart. Es sollte ständig darauf geachtet werden, dass die Hand perfekt um den Handgriff des Schlägers passt. Hierbei gilt das Grundprinzip: so schmal wie es geht, so dick wie nötig.

Diverse Badmintonshops beraten bei den Größenmessungen und lassen auch einige Griffgrößen der Badmintonschläger testen. Falls man nicht ganz sicher ist, sollte man den Badmintonschläger mit einem eher kleineren Griffstück wählen, denn der Griff lässt sich hinterher immer noch mittels Griffband größer machen.

Auch die optimale Spannungsstärke muss gewählt werden. Neue Spieler benötigen mit ca. 15 - 22 Pfund eine relativ niedrige Spannung. Profi Badmintonspieler brauchen Badmintonschläger mit 22 - 28 Pfund bespannten Saiten, die dadurch wesentlich mehr Präzision und Kontrolle gewähren.





Die Struktur des Badmintonschlägerkopfes ist auch ein nicht zu unterschätzender Faktor. Isometrische Köpfe haben eine quadratische Beschaffenheit, wodurch es leichter wird, die Shuttlecocks zu treffen. Bei ovalen Köpfen ist dies zwar schwerer, sie bieten erfahrenen Spielern jedoch mehr Power.

Die Flexibilität des Stieles sollte der Spielstärke entsprechen. Ein fester Schaft offeriert eine bessere Kontrolle, so dass dieser für fortgeschrittene oder erfahrene Spieler besser geeignet ist. Ein flexibler Stiel beim Badmintonschläger fügt jedem Schlag eine extra Portion Geschwindigkeit hinzu, womit die Schläge härter werden.

Weitere Infos zu diesem Fachartikel:

Themen in diesem Fachartikel:


Unternehmensinformation / Kurzprofil:
Leseranfragen:

RW Sportartikel Rolf Wagener
Ansprechpartner: Jörg Wagener
Walddörferstr. 80
22041 Hamburg
Tel: 040 / 652 82 89
E-Mail: info(at)racket-world.de
Internet: www.racket-world.de



PresseKontakt / Agentur:

RW Sportartikel Rolf Wagener
Ansprechpartner: Jörg Wagener
Walddörferstr. 80
22041 Hamburg
Tel: 040 / 652 82 89
E-Mail: info(at)racket-world.de
Internet: www.racket-world.de



drucken  als PDF  an Freund senden  Angebliches Atlantis auf Google Earth entpuppt sich als grafisches Artefakt Wetter: Zunehmende Bewölkung bei vereinzelten Schneeschauern
Bereitgestellt von Benutzer: wiebke
Datum: 12.02.2012 - 11:56 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 572474
Anzahl Zeichen: 0

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: Wiebke Becker
Stadt:

Gröbenzell


Telefon: 08142-506555

Kategorie:

Vermischtes


Meldungsart: PresseMitteilung
Versandart: Veröffentlichung
Freigabedatum: 12.02.2012

Dieser Fachartikel wurde bisher 552 mal aufgerufen.


Der Fachartikel mit dem Titel:
"Der optimale Badmintonschläger"
steht unter der journalistisch-redaktionellen Verantwortung von

Wiebke Becker (Nachricht senden)

Beachten Sie bitte die weiteren Informationen zum Haftungsauschluß (gemäß TMG - TeleMedianGesetz) und dem Datenschutz (gemäß der DSGVO).

Backlinks kaufen für Rankingoptimierung ...

Als Alternative zum lästigen Anbetteln von anderen Webseitenbetreibern gibt es virtuelle Marktplätze für Backlinks, auf denen etliche Homepageinhaber Verlinkungen, den Aufbau von Verlinkungsstrukturen, bzw. auch alternativ durchkonzipierte Homepag ...

Durch Onlinemarketing zielstrebig die Umsätze erhöhen ...

Das Online Marketing scheint dank seinem breit gefächerten Repertoire in punkto Handlungsalternativen und Optimierungsmaßnahmen die moderne als auch innovative Lösung, um sich als Selbständiger operativ ideal in punkto veränderte Einkauftrends a ...

Alle Meldungen von Wiebke Becker



 

Wer ist Online

Alle Mitglieder: 50.125
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 70


Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.