InternetIntelligenz 2.0

kostenlos Pressemitteilungen einstellen | veröffentlichen | verteilen

Pressemitteilungen

 

Fünf Bayreuther schreiben eine „Liebeserklärung an Bayreuth“

ID: 310688

„Der Bareida is hald aa bloß a Mensch“

Kern & Co., Kern & Co., "Der Bareida is hald aa bloß a Mensch"

(IINews) - Mit dem Ort, an dem man geboren und aufgewachsen ist, verbindet jeder etwas Besonderes. In „Der Bareida is hald aa bloß a Mensch – Liebeserklärung an Bayreuth“ beschreiben fünf Bayreuther ihre Heimatstadt in humor- und liebevollen Gedichten und Geschichten.

Das neue Bayreuth-Buch ist eine Hommage – an die Festspielstadt selbst, aber vor allem an seine Bewohner, die „Bareider“. Die Bayreuther Bürgermeister Dr. Michael Hohl, Thomas Ebersberger, Dr. Beate Kuhn, sowie der Kulturpfleger Dr. Stefan Specht unterstützen das Buch mit einem Grußwort.

Am 30. Juli 2010 fand im Hugendubel in Bayreuth die offizielle Buchpräsentation des neuen Bayreuth-Buchs statt.

Klappentext: Die fünf waschechten Bayreuther/innen Dr. Günter Ammon, Dr. Yvonne Arnhold, Sabine Greiner, Evelyne Kern und Gerdi Schwalme erklären ihre Liebe zu Bayreuth. Und wie könnten sie es besser tun als mit Geschichten und Mundart-Gedichten über und aus ihrer Heimatstadt. In diesem Band ist alles vereint, halt „für jedn a weng wos“.

Der Bareida is hald aa bloß a Mensch – Liebeserklärung an Bayreuth
ISBN 9783939478218

Autoren: Dr. Günter Ammon, Dr. Yvonne Arnhold,
Sabine Greiner, Evelyne Kern, Gerdi Schwalme
Verlag Kern, Bayreuth
1. Auflage 2010 – Seiten: 120 –Softcover/Broschiert
Sprache Deutsch
Preis: EUR 10,90



Weitere Infos zu diesem Fachartikel:

Themen in diesem Fachartikel:


Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Verlag-Redaktionsbüro Kern
Literatur-und Biographie-Management
Wolfsbacher Straße 19
D-95448 Bayreuth
kontakt(at)verlag-kern.de
http://www.verlag-kern.de



Leseranfragen:

Verlag-Redaktionsbüro Kern
Literatur-und Biographie-Management
Wolfsbacher Straße 19
D-95448 Bayreuth
kontakt(at)verlag-kern.de
http://www.verlag-kern.de



drucken  als PDF  an Freund senden  „Zurück nach Ägypten“ von K. und U. Busch Vorsicht - bissige Frau!  Roman von Elke de Witt
Bereitgestellt von Benutzer: VerlagKern
Datum: 07.12.2010 - 14:11 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 310688
Anzahl Zeichen: 0

Kontakt-Informationen:

Kategorie:

Schreiben & Dichten


Meldungsart: PresseMitteilung
Versandart: Veröffentlichung
Freigabedatum: 7.12.10

Dieser Fachartikel wurde bisher 1860 mal aufgerufen.


Der Fachartikel mit dem Titel:
"Fünf Bayreuther schreiben eine „Liebeserklärung an Bayreuth“"
steht unter der journalistisch-redaktionellen Verantwortung von

Lisa Schwalme (Nachricht senden)

Beachten Sie bitte die weiteren Informationen zum Haftungsauschluß (gemäß TMG - TeleMedianGesetz) und dem Datenschutz (gemäß der DSGVO).

Bücher sind des Deutschen liebstes Geschenk ...

Bayreuth 29.09.2011 – Ob Lebkuchen, Dominosteine, Schoko- Nikoläuse oder Stollen, das Weihnachtsgeschäft blüht bereits im Oktober. Also warum nicht jetzt auch schon den Geschenke-Vorrat ordern? Da Bücher bekanntlich nicht schlecht werden ...

Wahre Frauen-Romane aus Leidenschaft geschrieben ...

Wahre Frauen-Romane aus Leidenschaft geschrieben Wahre Begebenheiten hinterlassen beim Leser meist eine bleibende Spur. Noch Jahre Später wird man sich an diese unglaublichen Geschichten erinnern, welche die Autorinnen glaubhaft, flüssig u ...

Alle Meldungen von Lisa Schwalme



 

Wer ist Online

Alle Mitglieder: 50.237
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 39


Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.